Neues Komponierspiel?

Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
100
Wie wärs mit einer Terzenetüde :D
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Nur, wenn du die Ergebnisse höchstpersönlich einspielst und hier präsentierst. :D
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.649
Reaktionen
6.743
Prima Idee, das.
Bin selber leider bemerkenswert unkreativ im Komponieren. Freue mich aber schon auf die Ergebnisse von Berufeneren.

CW
 
R

Rudl

Guest
Alle Terzen? Auch verminderte und übermässige und deren Umkehrintervalle?
 
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
100
Alle Terzen? Auch verminderte und übermässige und deren Umkehrintervalle?
Also zuerst gehts mal drum, ob sich genügend Leute finden, die eine Terzenetüde komponieren würden.

Ansonsten kann jeder so komponieren, wie er will. Keine einengenden Vorschriften bitte.
Wenn jemand eine Quartenetüde schreibt und sagt, ätsch, das sind alles übermäßige Terzen, ich glaub nicht, daß er da mit einer harten Strafe rechnen muß :roll:
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.715
Reaktionen
1.134
Ich fänd ein Komponierspiel sehr gut. Soll die einzige Vorgabe sein, dass das Stück viele Terzen enthält?

Also ich würde mich zumindest gern daran probieren :)
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Terzen als Thema?
Sonst keine Vorgaben?
Darf es denn auch andere Intervalle beinhalten?
Soll es ein Blues werden?

Der Terzenblues :p
:blues:

LG
Michael
 

rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.802
Reaktionen
17.859
inspiriert vom Nachtgesang der Fische sieht meine Terzenetüde folgendermaßen aus:

die Terz d-fis wird mit 1 und 2 stumm herniedergedrückt und für sehr lange Zeit gehalten
danach hat man stumme Fingerwechsel auszuführen:
2----3----4----5------------------------
1--------------------2-----3------4-----

etwas schwieriger ist die gespiegelte Variante, welche die Terz B-d nach obigem Beispiel stumm hält, sie sollte fortgeschrittenen Spielern vorbehalten sein

für Virtuosen ist die Variante, welche mit beiden Händen gleichzeitig ausgeführt wird


Supertechniker werden mit der r.H. auch folgende exotische Schwierigkeit vielleicht meistern:
2--3--4--5----------1-------------
1-----------2---3--------4---5----
 
R

Rudl

Guest
inspiriert vom Nachtgesang der Fische sieht meine Terzenetüde folgendermaßen aus:

die Terz d-fis wird mit 1 und 2 stumm herniedergedrückt und für sehr lange Zeit gehalten
danach hat man stumme Fingerwechsel auszuführen:
2----3----4----5------------------------
1--------------------2-----3------4-----

etwas schwieriger ist die gespiegelte Variante, welche die Terz B-d nach obigem Beispiel stumm hält, sie sollte fortgeschrittenen Spielern vorbehalten sein

für Virtuosen ist die Variante, welche mit beiden Händen gleichzeitig ausgeführt wird


Supertechniker werden mit der r.H. auch folgende exotische Schwierigkeit vielleicht meistern:
2--3--4--5----------1-------------
1-----------2---3--------4---5----
Nicht schlecht! Könntest du noch etwas Hörbares für diesseits der Weisswurstlinie komponieren
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.802
Reaktionen
17.859
Danke :):)
hach, es ist schön, wenn ein taufrisches Meisterwerk so schnell auf positive Resonanz trifft


Könntest du noch etwas Hörbares für diesseits der Weisswurstlinie komponieren
ausgehend vom Nachtgesang der Fische war nun mal der stumme Fingerwechsel in Etüdenform dringend nötig - und den stummen Fingerwechsel soll man ja nicht hören -- so ist eienr der Vorteile dieser Terzenetüde, dass man weder beim üben noch beim vorspielen bzw. interpretieren irgendwelche Nachbarn behelligt :D:D
 
R

Rudl

Guest
Danke :):)
hach, es ist schön, wenn ein taufrisches Meisterwerk so schnell auf positive Resonanz trifft



ausgehend vom Nachtgesang der Fische war nun mal der stumme Fingerwechsel in Etüdenform dringend nötig - und den stummen Fingerwechsel soll man ja nicht hören -- so ist eienr der Vorteile dieser Terzenetüde, dass man weder beim üben noch beim vorspielen bzw. interpretieren irgendwelche Nachbarn behelligt :D:D
Immer schön, wie dein treuer Jünger Anatol dir sofort likes gibt, da wird ma ja neidisch.

Ich weiss schon, die Fische im Norden mögen es still, aber wie ist es hier im wilden Süden, da wird doch auf die Pauke gehaut; deswegen meine bescheidene Anfrage nach einer südlichen Variation.
 
HoeHue

HoeHue

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.254
Reaktionen
116
Nicht schlecht! Könntest du noch etwas Hörbares für diesseits der Weisswurstlinie komponieren
Musst nur genau genug hinhören: Nullpunktsenergie

Supertechniker werden mit der r.H. auch folgende exotische Schwierigkeit vielleicht meistern:
2--3--4--5----------1-------------
1-----------2---3--------4---5----
Och mönsch, jetzt ist mein Handgelenk verdreht. Was mache ich falsch?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom