Musik im Kopf

  • Ersteller des Themas gabrijel
  • Erstellungsdatum

gabrijel
gabrijel
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
140
Reaktionen
0
Neben dem, dass ich täglich mehrere Stunden übe höre ich auch sehr viel Klavierkonzerte an. Ich habe das Problem, dass mir die Musik nicht mehr aus dem Kopf geht und es ständig so ist als hätt ich nonstop Kopfhörer an. In der Schule bekomme ich meistens nichts vom Unterricht mit weil ich immer die Musik im Innern höre und mich nur sehr sehr schwer auf den Unterricht konzentrieren kann. Auch sonst empfindet mich das Umfeld als abwesend und unkonzentriert..ich finds ja toll immer Musik zu hören aber es wird langsam ein richtiges Problem für mich..ständig habe ich Ärger mit Lehrern, Freunden und der Familie weil ich immer alles vergesse und Leute mir Sachen tausend Mal sagen und ich weiss es schlussendlich trotzdem nicht, als hätten sies mir nie gesagt. Kennt ihr dies auch?
 
P
Pflaume
Guest
Hallo Gabrijel,

ich kenne es nicht in dem Ausmaß wie Du es vielleicht hast, aber wenn ich den ganzen Tag Musik gehört habe, kommt es vor das sich ein Lied manifestiert hat und das dudelt dann immer und immer wieder in meinem Kopf und ich bekomms nicht zum stoppen.
Dann kann ich meist nicht mehr schlafen und quäle mich von einer Seite zur anderen, in der Hoffnung die Qual möge irgendwann aufhören :D.

Besser wirds dann erst, wenn ich das Radio anmache und dadurch ne "Gegenmusik" entsteht, auf die ich mich konzentrieren kann, dann hört auch der Player im Kopf auf zu singen ;).

Wenn ich mich nicht konzentrieren kann weil irgendetwas im Kopf dudelt, versuche ich mich bei Stille auf Geräusche zu konzentrieren, die man sonst eigentlich garnicht wahrnimmt (das ticken der Zeitschaltuhr, das leise Wehen des Windes, die Vögel vor dem Fenster oder ähnliches), das hilft mir dann auch den Kopf zu leeren.

Liebe Grüße
Pflaume
 
M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ich habe diese Musik auch im Kopf, irgendwie ;)
Ist aber nicht so extrem wie bei dir, manchmal drifte ich zwar weg, doch meistens kann ich mich schon auf andere Sachen konzentrieren.
Verusuch einfach, die Musik mal abzuschalten, also richtig darauf konzentrieren, sie nciht mehr zu hören. Bei mir hats manchmal funktioniert.

Ich glaube aber auch, das mit der Musik hat auch etwas mit dem Unterbewusstsein zu tun. Ich glaube in der Schule kannst du dich nicht konzentrieren, da du dich nicht konzentrieren willst, oder weil du dich langweilst ;), bei mir wars genau so, hab mir dann verschiedene Stücke hergedacht und die Langeweile war fort xD

MfG
Mathias
 
 

Top Bottom