Mitschnitt Klassenabend

P

partita

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
791
Reaktionen
122
Ihr Lieben,

wen's interessiert, hier ist ein Konzertmitschnitt von unserem Klassenabend Mitte Dezember, in dem ich von Brahms aus den drei Intermezzi op.117 die Nr. 2 und 3 sowie (attacca :D) von Ligeti die Nr. 6-8 aus der Musica ricercata gespielt habe.

Und ja, ich weiß, dass nicht alles perfekt ist und kenne meine Baustellen... Alles ausbaufähig ;) Ich war trotzdem zufrieden und hatte meinen Spaß. Wer falsche Töne findet, kann sie getrost behalten. Meine Freude beim Spielen war mir wichtiger :cool:

Konzertmitschnitt Klassenabend Dezember 2013

(sorry, dass es so leise ist, aber ich weiß nicht so recht, wie ich das ändern kann - es war nicht mein Aufnahmegerät, sondern jemand anders hat mitgeschnitten und ich hab die Aufnahme danach so bekommen wie sie ist).

herzlich,
Partita
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.691
Reaktionen
6.784
Wirklich etwas leise.

Gefällt mir sehr gut, trotz der Baustellen.

CW
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.427
Reaktionen
10.764
Hallo Partita,

das hat sich doch gelohnt zu später Stunde nochmals bei clavio reinzuschauen! Späten Brahms liebe ich eh und von Ligeti könnte ich auch noch Fan werden nach dieser Darbietung. Vielen Dank für diese schöne Aufnahme!

Liebe Grüße
Christian
 
P

partita

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
791
Reaktionen
122
... und ja, ich weiß, dass Brahms 117/2 am Anfang zu langsam ist ;)
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Zitat Soundcloud:

OH NO !

Sorry! We can't find that track.

Did you try to access a private track, but were not logged in?
Maybe the track has been removed.
Es muss doch möglich sein, bei einem Anbieter von Web-Raum Dinge hochzuladen, die auch dort VERBLEIBEN, zum Anhören ODER g l e i c h e r m a ß e n zum Download für Interessierte. ( Wenn auch nicht REGISTRIERTE, denn auch das REGISTRIEREN halte ich für unsinnig. )

Späteres Löschen von Dingen, egal welcherlei Art, halte ich für inadäquat und unsinnig. Zumal, wenns um unwichtige Klavieraufnahmen geht. Die können getrost 15 Jahre dort verbleiben, wo man sie hochläd, es sei denn, der Anbieter, den man fuchs-schlau ausbaldowert hat ( wie etwa npage und versch. andere, wie etwa kiwi6.com, das super ist, denn es liefert die nötigen Ressourcen ), hat derweil Konkurs angemeldet.

;) LG, Olli !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
P

partita

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
791
Reaktionen
122
Huhu Olli,

the track has not been removed und ich kann ihn auch öffnen. Hm. Ich weiß nicht, was da los ist. Konntest du es nicht öffnen?

herzlich,
Partita
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hi partita ;)

nee, geht nix. Erneut dieselbe Meldung wie oben im Zitat. Naja, macht nix, ich versuchs nachher nochmal. Muss erstmal pennen ;)

LG, Olli ;)
 
DonBos

DonBos

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.247
Reaktionen
1.010
Bei mir gehts einwandfrei und ich habe mir die Aufnahme sehr gerne angehört. Danke für die schöne Einspielung!
 
Chaotica

Chaotica

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
571
Reaktionen
43
(sorry, dass es so leise ist, aber ich weiß nicht so recht, wie ich das ändern kann - es war nicht mein Aufnahmegerät, sondern jemand anders hat mitgeschnitten und ich hab die Aufnahme danach so bekommen wie sie ist).
Das ist nicht schwer. Du lädst dir einfach das Programm Audacity herunter (komplett kostenlos), lädst damit die wav-Datei, markierst dann in der Spur alles bis auf den Applaus (weil der bereits recht laut ist), wählst unter "Effekte" "Verstärken" aus und klickst "OK". Die dB-Einstellung würde ich unverändert auf dem Maximum lassen, weil durch die recht große dynamische Bandbreite bei Klassikaufnahmen die pp-Stellen immer noch recht leise sind (und die dynamische Bandbreite geht durch das Verstärken auch nicht verloren, weil alles wie durch einen Lautstärkeregler gleichmäßig angehoben wird). Abschließend speicherst du dann die Datei über "Datei > Exportieren" ab.
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.991
Reaktionen
2.312
Liebe Partita,

ich hatte auch keine Probleme mit dem Download. Danke für die Einspielungen. Die Brahmsstücke mag ich auch besonders gerne, besonders die Nr 3. Wie kommt es nur, daß es so viele tolle Stücke in cis-moll gibt? Die Ligeti Stücke haben mir ebenfalls gefallen, vielleicht weil sie mir verwandt mit dem Widmungsträger Bartok scheinen. In Youtube habe ich mir dann auch noch die Nr 1 angehört. Auch toll, aber man muß fast aufpassen, daß man keinen Herzkasper bekommt. Mir fältt da spontan Precipitato (Prokovjev) ein?

Gruß
Manfred
 
B

buschinski

Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
571
Reaktionen
165
Zitat Soundcloud:



Es muss doch möglich sein, bei einem Anbieter von Web-Raum Dinge hochzuladen, die auch dort VERBLEIBEN, zum Anhören ODER g l e i c h e r m a ß e n zum Download für Interessierte. ( Wenn auch nicht REGISTRIERTE, denn auch das REGISTRIEREN halte ich für unsinnig. )

Lanze für Soundcloud:

Du kannst es dort genau so machen.

Ohne Registrierung kannst Du hören und downloaden. Letzeres nur, wenn der Uploader es erlaubt hat.

Die Verfügbarkeit ist sehr gut und weniger Probleme als bei Youtube. Denn Youtube löscht gerne auch mal einfach, wenn der Computer einige copyright-geschütze Takte gefunden hat.

Grüße,
 
 

Top Bottom