Michaels Maple Leaf Rag

  • Ersteller des Themas klaviermacher
  • Erstellungsdatum
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Meine schlampige Interpretation vom Maple Leaf Rag.
Habs lange nicht gespielt, aber es geht ja noch einigermaßen.
Demnächst mehr zum direkt öffnen, wenn ich mal das Passwort zum hochladen habe. Einstweilen....
http://michael.szecsenyi.googlepages.com/maple.mp3

Liebe Grüße
Klaviermacher

[mp3="https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1217611465.mp3"]irgendeintag[/mp3]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Hey, super Michael! Mal ganz anders:p

Aber sag mal, welche Betonung ist denn jetzt die richtige?
Ich muss des Stück in ner GFS spielen, da sollte ich die richtige Version spielen.

Man, des fetzt aber echt. Spielst du auch Jazz? Da ist ja einiges mal bisschen improvisiert. Klasse:p
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Am Original von Scott Joplin sollte man sich messen, wobei er auch verschiedene Phrasierungen einbaut, die nicht in die Noten stehen.
http://www.youtube.com/watch?v=pMAtL7n_-rc

Danke für Dein Lob!
Eigentlich komme ich von der Klassik über Boogie zum Rock, Jazz ein bisserl gestreift...

Liebe Grüße
Klaviermacher
 
R

rappy

Dabei seit
7. Juli 2007
Beiträge
881
Reaktionen
136
Aber sag mal, welche Betonung ist denn jetzt die richtige?

Wenn du es genauso spielen willst, wie Scott Joplin es wollte, hörst du dir am besten mal ihn selbst an: http://www.youtube.com/watch?v=pMAtL7n_-rc

@klaviermacher: Wie gesagt, ich mags ja lieber schnell, aber deine Interpretation ist mit Sicherheit wesentlich näher am Original und auch überzeugend ;)

Edit: Oh, da war ich wohl ein wenig zu spät *g*
Aber ich lese gerade die Youtube-Kommentare... nach Ansicht vieler ist das gar nicht Scott Joplin und der "Swing" völlig falsch ???
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
@Rappy: Dann sind wir aber beide ein gutes Stück vom Original entfernt, weil du spielst es so ähnlich wie ich nur viel schneller und Michael spielts vollkommen anders.

Ich glaub ich spinn. So wie Joplin es selbst spielt, hab ichs schon ab und zu zum Spaß gespielt.
Das gibt auf jeden Fall zwei schöne neue Aufnahmen!
Einmal die Rappy's Tempo-Aufhohljagd-aufnahme und dann ne Kopie-von-Joplin-Aufnahme :P !!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
nach Ansicht vieler ist das gar nicht Scott Joplin und der "Swing" völlig falsch ???
Wenn ich es neu lernen müsste, dann trotzdem so ähnlich - vom "Swing" her finde ich es sehr authentisch. Ich kannte einen "nur Ragtime-Spieler", der hat elend viel Rags gespielt und die meisten waren eher langsam und kamen gut rüber. Schnelle gibts zwar auch - aber nie sehr schnell.
LG
Michael
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.442
Joplin hat in seiner Ragtime-Schule ausdrücklich festgestellt:
Don't play this piece fast.
It's never right to play ragtime fast!​
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Kölnklavier!
Ich weiß, ich spiele es eigentlich auch zu schnell. Besser wäre, genauer (sprich Trefferquote erhöhen) und noch etwas langsamer.
Leider hab ich es langsamer nicht hergebracht:( - da ging dann alles daneben;)
Liebe Grüße
Klaviermacher
PS.: Stellst Du auch mal eine Aufnahme rein?
 
H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Ich muss sagen, es ist gar nicht so leicht wie ich dachte, diesen Joplin-Klaviermacher-Swing zu übernehmen, wenn man das Stück schon über ein halbes Jahr lang anders gespielt hat.

Ich hör mir die Aufnahme von Joplin jetzt mal die ganze Zeit rauf und runter an, dann müsste se mir ins Gehör gehen;)
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Hacon,
es freut mich riesig, daß Dir mein Rhythmus so gefällt!
Das Stück verträgt wirklich weniger Tempo laut seinem Erfinder.;)

Liebe Grüße
Michael
 
 

Top Bottom