Menuett Haydn

violetta

violetta

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
261
Reaktionen
136
Guten Abend allerseits,

in der Hoffnung das dieser Post möglichst schnell nach unten verschwindend, hab ich soeben meinen ganzen Mut zusammen genommen und werde nun eine Aufnahme von mir verlinken.:girl:
Grund dafür: ein Feedback zu bekommen und zwar was ich noch verbessern muss, und ich bin mir sicher das wird noch einiges sein... Also bitte scheut euch nicht mir zu sagen wo es noch nicht passt.;-)
Ich habe übrigens die Wiederholungen bewusst ausgelassen, denn sonst würde ich um 4 Uhr früh noch dran sitzen :lol:

Danke Violetta

da unten ist der Link ;-)


View: https://youtu.be/V1O7WO2Led4
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.704
Reaktionen
6.801
Rhythmisch geht da sicher noch etwas - es könnte beschwingter klingen. Vielleicht hilft es, den Dreiertakt auf der Eins etwas betonter zu spielen.

Die Triller sind ziemlich aus dem Takt. Sie sind richtig gespielt, aber da entsteht immer ein Loch im Spielfluss.

CW

P. S.: Wiederholungen brauchst Du nicht zu spielen. Du kopierst sie einfach und montierst sie an die richtige Stelle.
 
-Steve-

-Steve-

Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
102
Reaktionen
175
Also für mich als Laien klingt das beschwingt genug. :super:
Ich finds ganz gut und wenn ichs noch beschwingter haben will dann hol ich mir dazu n Bierchen :-D:drink:
 
J

JackyJoker

Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
343
Reaktionen
262
Da ich mir immer wieder Inspiration bei den Einspielungen hole, würde ich mich über genaue Angaben freuen, um welche Stücke es sich handelt.

Beim Feedback schließe ich mich bei cwtoons an; es entstehen verwirrende Lücken; ansonsten ist es doch ganz passabel.
 
violetta

violetta

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
261
Reaktionen
136
Guten Abend, danke euch fürs Feedback, werde versuchen es noch auszubessern :-)
@JackyJoker auf dem Notenblatt steht leider nicht mehr als Menuett und Joseph Haydn ;-)

lg
 
violetta

violetta

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
261
Reaktionen
136
danke @Klein wild Vögelein :-)
 
Schimmelchen

Schimmelchen

Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
305
Reaktionen
589
@violetta das ist doch schonmal was!

Ich finde die "eins" des 3/4Taktes könnte noch ein bisserl überzeugender herausgearbeitet werden, dann käme der Tanzcharakter des Stückes besser heraus (trau dich ruhig mal die eins so richtig zu übertreiben, um das "feeling" dafür zu entwickeln).

In Takt zwei ist über den letzten drei Achtelnoten ein Bogen, auch den würde ich versuchen herauszuarbeiten, dann "schreit" das a nicht mehr so.

Die Triller hat cwtoons ja schon erwähnt, vor allem würde ich aber auch die Taktdrei danach deutlich leichter nehmen, als Endung.

Weiter so, das wird :ballon:
 
 

Top Bottom