Meinen Traum wahrmachen: Beethovens Pathetischer Mond


Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.985
Reaktionen
22.568
100%ige Zustimmung!
 
K
Kleiner Ludo
Dabei seit
17. Mai 2016
Beiträge
1.034
Reaktionen
683
Hallo Leute,

"Schuberto" ist als "Kleiner Ludo" zurück. Habe (leider) aus privaten/persönlichen/beruflichen Gründen eine strenge ;-) Pianopause einlegen müssen/wollen. Ich habe deshalb im Dezember 2015 mein Uralt-Klimpergestell veräussert und meinen Forumsaccount hier löschen lassen. Ich habe dann bis April 2016 kein Piano mehr angerührt. Seit Mai spiele ich jetzt wieder mehr oder weniger regelmässig auf einem neu-gebrauchten Kawai CA-15, was galaktisch besser ist als mein altes Yamaha CLP 840. :party:

Ich habe auch wieder meine geliebt-berüchtigte Beethoven-Sonate vorgekramt, für die ich mir durch Umzug eine neues Publikum gesucht habe. :-D

Grosse Fortschritte gab es in der Zwischenzeit dann wohl eher nicht, schlechter ist es aber oh Wunder - auch nicht geworden. :-D
Beim Test-Interview mit einem potentiellen/Klavierlehrer wurde mir geraten die Finger von der op 13 zu lassen und lieber auf der op. 49 Schiene zu fahren...wobei mein Burgmüller 100-Vorschlag als eine zu kleine Herausforderung abgekanzelt wurde. Bin aber immer noch auf KL-Suche vor Sept wird das nichts.

Beim Kauf meines Digis kam ich übrigens in den Besitz vom Heumannschen "mein schönstes Hobby 1&2" sowie das leichte "Piano, Piano". Damit werde ich mir hier sicher noch viele Freunde machen. :lol:

Falls grosses Interesse besteht, dann stelle ich hier kurzfristig mal einen pathetischen Klangtest des CA-15 rein. :-D

@Peter Gibt es eine Möglichkeit, die Hoheit über meinen alten Account oder zumindest diesen tollen Fred :teufel: hier wiederzuerlangen?

Viele Grüsse Schubert-Ludo
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.985
Reaktionen
22.568
Sieht schlecht aus. Einzige Möglichkeit: Neues Thema erstellen, ersten Beitrag reinkopieren, ich verschiebe dann den Rest.

edit: Ich sehe gerade, das Thema hier hat 49 Seiten. Ähmm, keine Ahnung.
 
K
Kleiner Ludo
Dabei seit
17. Mai 2016
Beiträge
1.034
Reaktionen
683
Sieht schlecht aus. Einzige Möglichkeit: Neues Thema erstellen, ersten Beitrag reinkopieren, ich verschiebe dann den Rest.

edit: Ich sehe gerade, das Thema hier hat 49 Seiten. Ähmm, keine Ahnung.

Naja nicht schlimm, brauchst das nicht verschieben, Ich könnte es ja einfach ggf verlinken.
Ich habe eh noch keinen Plan, ob ich das weiter führe.
 
Manuela
Manuela
Dabei seit
10. Dez. 2014
Beiträge
530
Reaktionen
286
Warum hast du deinen Account gelöscht? Auch wenn du länger keinen Beitrag schreibst, deswegen hättest du ihn ja nicht löschen müssen.
 
K
Kleiner Ludo
Dabei seit
17. Mai 2016
Beiträge
1.034
Reaktionen
683
Warum hast du deinen Account gelöscht? Auch wenn du länger keinen Beitrag schreibst, deswegen hättest du ihn ja nicht löschen müssen.
Naja, da war halt immer die Versuchung, doch ins Forum zu gehen und zu schreiben. Ich wollte/musste mich auf andere Dinge konzentrieren. Da fand ich es besser/hilfreich konsequent "abzuschalten".
 
S
Stephan
Dabei seit
20. März 2006
Beiträge
782
Reaktionen
691
..reicht sicher noch für eine gute Bearbeitung der Händelschen "Wassermusik"..
 

Wil
Wil
Dabei seit
14. Feb. 2015
Beiträge
205
Reaktionen
198
Hey, willkommen zurück! :bye:
Und Gratulation zu deinem neuen Instrument, möge es dir viel Freude bringen!
Meiner Meinung nach lässt sich mit dem Klang durchaus arbeiten, jetzt brauchst du nur noch das Potential ausschöpfen...

LG Wil
 
K
Kleiner Ludo
Dabei seit
17. Mai 2016
Beiträge
1.034
Reaktionen
683
Hey, willkommen zurück! :bye:
Und Gratulation zu deinem neuen Instrument, möge es dir viel Freude bringen!
Meiner Meinung nach lässt sich mit dem Klang durchaus arbeiten, jetzt brauchst du nur noch das Potential ausschöpfen...

LG Wil

Danke Wil für die netten Worte. Ich bin mit dem Digi eigentlich sehr zufrieden. Ich finde die Klaviatur sehr gut und den Klang eigentlich auch, der aber leider über Mikro eher schlecht rüberkommt. Das Potential des Pianos kann ich sowieso nie ausschöpfen, da reicht mein eigenes einfach nicht.
Du hast ja gut gearbeitet und machst gute Fortschritte -> Gratulation dafür an dich.

Grüsse Neu-Ludo
 
  • Like
Reaktionen: Wil
sadagio
sadagio
Dabei seit
26. Mai 2015
Beiträge
226
Reaktionen
266
Jetzt weiß ich endlich, warum Neu-Ludo (@Kleiner Ludo) unbedingt den Pathetischen Mond spielen möchte. Gestern schreibt die Süddeutsche Zeitung in der Rubrik Leute:
"Cro, 26, schwäbischer Rapper mit Pandamaske glaubt fest an die Liebeswirkung von klassischer Musik. Den Werken Ludwig van Beethovens unterstellt er dabei beinahe hormonelle Wirksamkeit: "Wenn du auf dem Klavier die Mondscheinsonate rausdonnern kannst, verliebt sich jedes Mädchen in dich", sagte der Musiker dem Magazin Neon.

LG sadagio
 
K
Kleiner Ludo
Dabei seit
17. Mai 2016
Beiträge
1.034
Reaktionen
683
Jetzt weiß ich endlich, warum Neu-Ludo (@Kleiner Ludo) unbedingt den Pathetischen Mond spielen möchte. Gestern schreibt die Süddeutsche Zeitung in der Rubrik Leute:
"Cro, 26, schwäbischer Rapper mit Pandamaske glaubt fest an die Liebeswirkung von klassischer Musik. Den Werken Ludwig van Beethovens unterstellt er dabei beinahe hormonelle Wirksamkeit: "Wenn du auf dem Klavier die Mondscheinsonate rausdonnern kannst, verliebt sich jedes Mädchen in dich", sagte der Musiker dem Magazin Neon.

LG sadagio

Bevor hier wieder wilde Gerüchte wachsen...Ich besitze keine Pandamaske...
Da quäle ich mich praktisch nutzlos an der Op 13, wenn die 27-2 auch reicht. Naja, ich habe dafür sowieso zu spät mit dem Klavier begonnen... aber vielleicht reichts ja noch zum Piano-Star im (späteren) Altersheim.
 
K
Kleiner Ludo
Dabei seit
17. Mai 2016
Beiträge
1.034
Reaktionen
683
Ach ja das waren noch Zeiten... 4 Jahre später und kaum weitergekommen. Ich spiele derzeit aber wieder am pathetischen Mond...
...Fortsetzung folgt? Müsst ihr den Mond fragen....;-)
P.S.: 2015 das waren noch andere Zeiten. Dahat man sich im Forum richtig ge/zerfetzt, gibt es heute kaum noch. Schade eigentlich. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dreiklang
Dreiklang
Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.746
Reaktionen
1.217
Ach ja das waren noch Zeiten... 4 Jahre später und kaum weitergekommen
Und woran liegt's, sind es die technischen Hürden des Stücks, oder einfach zuviel Übefaulheit? :heilig:
2015 das waren noch andere Zeiten. Dahat man sich im Forum richtig ge/zerfetzt, gibt es heute kaum noch. Schade eigentlich.
lieber miteinander reden, als sich an die Gurgel gehen, das ist meine Meinung.
 
 

Top Bottom