Klavierzimmer nicht heizen?


R
reymund
Dabei seit
26. Nov. 2017
Beiträge
799
Reaktionen
581
Da unser Haus etwas größer ist frage ich mich welche Temperatur kann ein Klavier nach unten noch vertragen ohne kaputt zu gehen? Man muss das Klavierzimmer ja nicht die ganze Zeit mit heizen.
vg
Reymund
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.798
Reaktionen
2.895
Die Klaviere, die in schlecht oder gar nicht geheizten Zimmern stehen, haben die beste Stimmhaltung. Nicht heizen ist also gut fürs Klavier und schlecht für Putin.
 
Sunshine Yellow
Sunshine Yellow
Dabei seit
1. Mai 2021
Beiträge
85
Reaktionen
161
Für mich wäre da eher die Frage bei wieviel Grad es noch angenehm zu spielen ist (Stichwort kalte Finger). Oder soll es ungenutzt überwintern?
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
15.483
Reaktionen
13.326
Je niedriger die Temperatur, desto höher steigt die relative Luftfeuchtigkeit und damit die Schimmelgefahr, sagt Johannes Zink. Er ist Bauphysiker und Schimmelexperte mit jahrzehntelanger Erfahrung".
 
Pianosa
Pianosa
Dabei seit
12. Mai 2022
Beiträge
21
Reaktionen
16
Je niedriger die Temperatur, desto höher steigt die relative Luftfeuchtigkeit und damit die Schimmelgefahr, sagt Johannes Zink. Er ist Bauphysiker und Schimmelexperte mit jahrzehntelanger Erfahrung".
Das stimmt in jedem Fall. Man müsste die Temperatur auf niedrigem Niveau konstant halten oder die Luftfeuchte ständig kontrollieren.

Wenn das Klavier in der Raummitte steht und man in dem Raum eine Außenwand hat, würde ich mir auch Gedanken über Schimmel an der Außenwand machen. Wenn man beim Klavier 70% rF hat, hat man an der im Vergleich wenn auch nur leicht kühleren Außenwand ganz schnell über 80% rF.
 

S
Stefan379
Dabei seit
12. Feb. 2017
Beiträge
1.609
Reaktionen
1.029
Das stimmt in jedem Fall. Man müsste die Temperatur auf niedrigem Niveau konstant halten oder die Luftfeuchte ständig kontrollieren.
Und den Raum möglichst wenig nutzen, da man selbst im Laufe eines Tages ganz schön viel Feuchtigkeit abgibt, und regelmäßig lüften. Im Falle von Isolierglasscheiben und Vollwärmeschutz findet ohne Lüften so gut wie kein Luftaustausch statt.
Zudem würde auch immer warme, feuchte Luft aus den beheizten Räumen ins unbeheizte Klavierzimmer strömen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R
reymund
Dabei seit
26. Nov. 2017
Beiträge
799
Reaktionen
581
Man kann halt ein Stunde vorher mal kurz den Heizlüfter anmachen wenn die Heizung dann angemacht wird wird sie auf 2 gestellt.
 
N
Nachtmusikerin
Dabei seit
20. Sep. 2010
Beiträge
1.009
Reaktionen
757
Ich hatte meinen Flügel mal in einem Raum ohne Heizung stehen. Da waren es dann im Winter 6 Grad plus. Es war allerdings nicht schön, dort zu üben…
 
 

Top Bottom