Klavier spielen im Einkaufszentrum oder Hotellobby

  • Ersteller des Themas bettiwie
  • Erstellungsdatum
B

bettiwie

Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!
Ich wollte mich mal umhören, ob jemand schon Erfahrungen hat im Klaviervorspielen zum Beispiel in EInkaufszentren oder Hotellobby, Restaurants oder Ähnlichem. Ich habe nämlich schon seit langem wieder Lust, irgendwo vorzuspielen und nicht nur so vor mich hinzuüben... Ich habe ein recht großes klassisches Repertoire und ein wenig Ragtime+ Pop, bin 21 und spiele Klavier seit ich 5 bin... aber ich weiß nicht genau, ob die Art von Repertoire dafür ausreichend ist, und wie man überhaupt an so einen Job rankommt... ! Kann mir jemand meine Fragen beantworten? wär super:-)
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
10.232
Reaktionen
13.499
Andre gute Möglichkeiten zum Vorspielen:
Bei (kleineren) Vernissagen und Kunstausstellungen; einfach beim nächstgelegenen Kunstverein nachfragen.
Wenn dir das gefällt, bei Jugendgottesdiensten (z.B. als Vor- oder Nachspiel), auf Geburtstagen/Hochzeiten, bei Jubiläumsfesten von Banken/Versicherungen usw.
Wenn du irgendwo Spielst, ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass dich jemand hört, der dich mal "bucht".
Wenn du aber nicht gerade erstklassiger Klavierstudent bist, solltest du keine großen Gagen erwarten, sondern (erstmal) froh sein, spielen zu dürfen ;)
 
 

Top Bottom