Klassikradio

BigBen

BigBen

Dabei seit
15. Juni 2006
Beiträge
77
Reaktionen
0
Hallo an alle,
heute habe ich diesen interessanten Radiosender im Internet entdeckt: www.klassikradio.de
Bevor es mit Clavio vl zu Ende geht, möchte ich diese Internetseite jedem empfehlen, der gern klassische Musik hört. Man hat auch die Möglichkeit, den Radiosender in Deutschland so über das normale Radio zu empfangen. In anderen Ländern geht es nur über den Live-stream.
Trotzdem ein tolles Angebot, auf das ich einfach mal hinweisen wollte.

Ben

P.S.: Hoffentlich wird das jetzt nicht falsch verstanden: Ich bin in keinster Weise mit klassikradio.de verbunden und erhalte auch kein Geld von ihnen für diese Empfehlung ;-)
 
Nora

Nora

Dabei seit
15. Feb. 2009
Beiträge
3.493
Reaktionen
2.281
Tolle Idee!

Jetzt höre ich beim Lesen im Clavio-Portal auch noch (klassische) Musik. Gefällt mir.

lg

Nora
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.539
Reaktionen
18.789
hallo,

mal eine dumme Frage: ist "klassikradio" der Sender, der etliche "Schmuse-Filmmusik" etc. bringt und gerne "Klassik" kürzt bzw. unterbricht? Ich habe mal mit Entsetzen sowas im Radio gehört (beim mitfahren), aber ich weiss nicht mehr, ob das "klassikradio" war oder was anderes.

Gruß, Rolf
 
Nora

Nora

Dabei seit
15. Feb. 2009
Beiträge
3.493
Reaktionen
2.281
hallo,

mal eine dumme Frage: ist "klassikradio" der Sender, der etliche "Schmuse-Filmmusik" etc. bringt und gerne "Klassik" kürzt bzw. unterbricht? Ich habe mal mit Entsetzen sowas im Radio gehört (beim mitfahren), aber ich weiss nicht mehr, ob das "klassikradio" war oder was anderes.


@ rolf
Also, das mit dem Unterbrechen der Musik stimmt. Wenn ich mich recht erinnere, wurde die Sendung einige Male unterbrochen, um Nachrichten zu senden. Ist natürlich nicht so doll. Stimmt.

Diese Mischung mit der Filmmusik find ich gerade klasse. Es gibt hier auch Fans der leichten Muse. Einige gestandene Clavio-Mitglieder spielen mit Begeisterung Parpiano-Musik, wie ich Ihren Beiträgen entnommen habe. Aber so ist das halt. Wat den een sin Uhl, is dem annern sin Nachtigal. :kuss:


lg

Nora
 
C

classican

Dabei seit
11. Okt. 2008
Beiträge
311
Reaktionen
0
Ich habe diesem Sender ähnliche Bedenken entgegenzusetzen wie Rolf.
Und wenn dann mal was schönes lief, erfährt man noch nicht mal von wem das war...
In Bayern gibt es alternativ noch Bayern4.Da läuft ab 12 Nachts wunderbare Musik, das Programm ist generell vielfältig.(Und am Ende erfährt man auch immer was gerade gespielt wurde^^)
In den anderen Bundesländern gibt es äquivalente.
Und als Onlinesender empfehle ich mal (ohne sehr oft reingehört zu haben, aber das Programm scheint gut) http://theclassicalstation.org/internet.shtml ,
gibt es sogar als Ogg :)
Grüße,
classican
 
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
102
Ich finde, es gibt schlimmeres als Klassikradio :)

Natürlich ist die Programmfolge für einen Klassik-Puristen schon manchmal eine Zumutung. Mir gefällt aber der lockere Stil der Moderatoren und die Abwesenheit von Feierlichkeit 8) :D
 
Nora

Nora

Dabei seit
15. Feb. 2009
Beiträge
3.493
Reaktionen
2.281
Und die Klassik-Puristen können sich ja immer noch damit trösten, dass die Leute da abgeholt werden sollten, wo sie stehen. Deshalb ist ein musikalischer Mix, locker präsentiert, sicher für viele genau richtig. So eine Art Köder, Menschenfischer für die Klassik.

Ich habe im Klavierunterricht auch mit Popmusik angefangen und bin jetzt auf eigenen Wunsch mittlerweile bei Klassik gelandet - woran Clavio, die Diskussionen über klassische Stücke und die tollen Einspielungen, einen großen Anteil hatte. :smile:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.539
Reaktionen
18.789
Diese Mischung mit der Filmmusik find ich gerade klasse. Es gibt hier auch Fans der leichten Muse. Einige gestandene Clavio-Mitglieder spielen mit Begeisterung Parpiano-Musik, wie ich Ihren Beiträgen entnommen habe. Aber so ist das halt. Wat den een sin Uhl, is dem annern sin Nachtigal.

hallo Nora,

das ist schon gute 4 Jahre her, dass ich das mal gehört hatte - wie sich der Sender jetzt gibt, weiss ich nicht (deswegen hatte ich ja meine dumme Frage gestellt). Nichts gegen "leichte Muse"! Wenn freilich viel davon gebracht wird, könnte der Name "klassikradio" irreführend sein.

was ich mal gehört hatte, war voller Werbung, voller Ankündigungen - und das alles durchmischt mit jeweils gerade anfangenden Musiksstücken, die dann gar nicht zu Ende gebracht wurden. muss wohl gelegentlich mal reinhören :)

Gruß, Rolf
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
BigBen

BigBen

Dabei seit
15. Juni 2006
Beiträge
77
Reaktionen
0
was ich mal gehört hatte, war voller Werbung, voller Ankündigungen - und das alles durchmischt mit jeweils gerade anfangenden Musiksstücken, die dann gar nicht zu Ende gebracht wurden.

Hallo Rolf,
so wie du es beschreibst ist es nicht. Vl war es dann doch ein anderer Sender. Wenn man klassikradio übers Internet anhört, gibt es aber die Möglichkeit, sich die aktuelle Playlist anzuschauen.

Ben
 
 

Top Bottom