Kein Schindluder, sondern ...

  • Ersteller des Themas David_Turman
  • Erstellungsdatum
D

David_Turman

Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
64
Reaktionen
0
Bisher habe ich beim Üben nicht so darauf geachtet, auf was für einem Klavier ich eigentlich übe. Aber heute habe ich den Deckel angehoben und da sprang mir der Name "Schindhelm" förmlich entgegen.
Nun habe ich ja so viel Ahnung von Klavieren wie ein Dinosaurier von der Atomuhr. Ist "Schindhelm" eine bekannte Marke? Das Klavier scheint jedenfalls vom älteren Kaliber zu sein, ist aber schön.

Spielt jemand von euch auf einem Schindhelm-Instrument?
 
W

Wu Wei

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
1
Hallo Dave,

ist das nun das aus der Musikbibliothek oder aus dem Internetcafé?

Wu Wei
 
D

David_Turman

Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
64
Reaktionen
0
Zitat von Wu Wei:
Hallo Dave,

ist das nun das aus der Musikbibliothek oder aus dem Internetcafé?

Wu Wei
Nee, das ist aus dem Internet-Café. Aber ist das nicht eigentlich egal? Ich meine, ob das Teil nun in der Bücherei oder im Café steht, es bleibt doch so oder so ein Schindhelm? Oder machen Klaviere eine Mutation durch, wenn man sie woanders hin bewegt? *ängstlich um sich guck*

Ich sage euch aber am Freitag mal Bescheid, was für ein Instrument in der Bibliothek steht.
 
W

Wu Wei

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
1
Ich wollt's nur wissen, weil es diesbezüglich in deinem Tagebuch eine gewisse Lücke gibt ...
 
 

Top Bottom