International Piano Competition for Young Pianists Kronberg

  • Ersteller des Themas chiarina
  • Erstellungsdatum

chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.189
Reaktionen
8.417
Lieben Dank für euer wertvolles Feedback! Vor allem die vier w's sind mir überhaupt noch nicht aufgefallen! :super:

Im Einzelnen:

Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt. Es gibt also für potentielle Sponsoren noch viele Möglichkeiten, unseren Wettbewerb zu unterstützen! :003::011:

Über das Niveau unserer Ausstattung braucht sich niemand Sorgen zu machen! :004: Wir sind im Casals Forum der Kronberg Academy zu Gast - die Seriosität kommt da von ganz allein wie auch der Anspruch an ein bestimmtes (hohes) Niveau!!! Das bedeutet: natürlich haben wir einen hervorragenden Caterer, natürlich wird das Preisträgerkonzert von einem ausgezeichneten Tonstudio (beide arbeiten mit der Kronberg Academy zusammen) aufgezeichnet und eine Kurzzusammenfassung per Video erstellt, natürlich ist die Ausstattung in allen Bereichen hervorragend. Ich lade alle Interessierten zu unserem Preisträgerkonzert am Sonntag, den 2. April 2023 um 17 Uhr ein, sich davon zu überzeugen! Der Ticketverkauf beginnt im Januar. :003::musik064:

Die Seite 6 ist unter anderem wichtig, um die Internationalität unseres Wettbewerbs zu betonen und dies auch Sponsoren zu zeigen, die natürlich an der Reichweite, also an weltweiter Werbung interessiert sind. Ich finde gerade den Globus ganz toll, und dann auch noch golden! :004:

Danke für die anderen erwähnten Dinge! Mal sehen: ich finde Bratschennoten nicht so schlimm und mein Zitat sollte sich gerade auf mich persönlich beziehen, weil ich sonst immer von "wir" rede.

Danke noch einmal und liebe Grüße

chiarina
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
16.090
Reaktionen
14.135
ich finde Bratschennoten nicht so schlimm

Schlimm finde ich es auch nicht, aber ich halte es für unpassend. Denn es handelt sich um einen Wettbewerb bei dem nur Werke für Klavier gespielt werden.


Pablo Casals war Cellist, dann wären Noten für Cello doch ein passenderes Hintergrundbild.

mein Zitat sollte sich gerade auf mich persönlich beziehen, weil ich sonst immer von "wir" rede.

Genau deshalb ist es mir auch aufgefallen.
;-)

Aber Kirschnereit und Schellenberger benutzen auch die Ich-Form. Es wird ausgedrückt, was der Jury besonders am Herzen liegt.
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
10.012
Reaktionen
11.940
Ich lade euch gern jetzt schon zum Preisträgerkonzert inkl.Preisverleihung am 2. April 2023 um 17 Uhr in Kronberg/Ts. ein. Kinder und Jugendliche von 6 bis 19 Jahren werden dort für euch musizieren in einem der besten Kammermusiksäle Europas. Tickets gibt aber erst ab 2023 zu kaufen.

Da die Zeit ja wie im Fluge vergeht frage ich jetzt schon mal, ob Mitglieder dieses Forums diese Einladung annehmen und man sich sieht, eventuell ja schon am Tag zuvor, z.B. bei einem gemeinsamen Abendessen.
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
16.090
Reaktionen
14.135
Ich gedenke, am Samstag anzureisen, mir einiges vom Wettbewerb anzusehen und am Montag wieder abzureisen. Beim gemeinsamen Abendessen wäre ich gerne mit dabei.
 
chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.189
Reaktionen
8.417
Ich freue mich riesig, dass Ihr kommt und kommen wollt! :blume: :super:Der Standort ist auch wirklich toll - direkt neben dem Forum gliedert sich das ebenfalls neu erbaute Vienna Hotel an und die Endstation der S4 vom Frankfurter Hauptbahnhof aus liegt auch um die Ecke.

Ich freue mich sehr, euch da zu sehen, auch wenn ich ziemlich beschäftigt sein werde - je mehr Clavios, desto besser! :))) Ihr könnt ja eine Fanmeile aufmachen! :004: Es wird spannend - wir haben schon Anfragen, noch keine Anmeldungen, aus USA, Südkorea, Armenien, Kasachstan u.a.!

Liebe Grüße und frohe Festtage!
singers_6_text.gif


chiarina
 
Klimperline
Klimperline
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.984
Reaktionen
4.873
Ist das gemein, warum müssen ausgerechnet die interessantesten Events des Jahres immer gleichzeitig mit meinen unverrückbaren beruflichen Pflichtterminen stattfinden? :cry2:

Ich darf in diesem Fall sportliche Jugendliche bei ihrer Landesmeisterschaft betreuen, gar nicht so weit weg vom Klavierwettbewerb und doch unerreichbar. :-(Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß.
 
chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.189
Reaktionen
8.417
Ihr Lieben,

kleines Update zu unserem Verein: ich freue mich sehr, dass vier Clavioten bei uns Mitglied sind und uns unterstützen! Danke euch!!! :blume: :herz:

Mit unserem Wettbewerb möchten wir die musikalische Jugend, speziell junge PianistInnen, und eine hohe Qualität der musikalischen Ausbildung fördern. Je mehr Mitglieder wir haben, umso mehr gelingt dies! Ich freue mich also sehr, wenn noch weitere Clavios Lust haben, unseren Verein bei diesem Ziel zu unterstützen. Zur Mitgliedschaft: https://piano-competition-kronberg.de/vereinsfreunde/.

Als Mitglied ist man außerhalb des Jahresbeitrags von 50€ und einer einmaligen Anmeldegebühr von 10€ zu nichts verpflichtet. Der Jahresbeitrag wird per Lastschrift eingezogen, man kann jederzeit kündigen, haftet für nichts und braucht noch nicht einmal zur jährlichen Jahresversammlung zu kommen, wenn man nicht will/kann. :003:

Wer nicht Mitglied werden will, kann uns gern auch ohne Mitgliedschaft unterstützen über https://piano-competition-kronberg.de/spenden/. Eine Spendenquittung wird natürlich ausgestellt, wir sind ja ein gemeinnütziger Verein und arbeiten komplett ehrenamtlich.

Unter "Aktuelles" auf unserer Website könnt ihr jederzeit Neuigkeiten und Infos erfahren oder - das ist einfacher - den Newsletter abonnieren.

Als neu gegründeter Verein "International Piano Competition Taunus e.V." und einem erstmalig stattfindenden Wettbewerb bin ich ehrlich glücklich darüber, was wir schon geschafft haben! Das Feedback von Fachleuten, Medien, Klavierpädagogen und Ausbildungsinstituten ist durchweg sehr positiv, sie sind beeindruckt vom Wettbewerbsort, dem Casals Forum, das seit seiner kürzlichen Eröffnung zu einem der besten Kammermusiksäle der Welt gezählt wird. Von den hohen Preisgeldern und tollen Sonderpreisen, von der Organisation, Ausstattung, der Jury und und und.

Wenn ihr daran teilhaben wollt, lade ich euch herzlich ein, Mitglied zu werden oder etwas zu spenden! :super::blume:

Liebe Grüße

chiarina
 
Zuletzt bearbeitet:

Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
16.090
Reaktionen
14.135
ich freue mich sehr, dass vier Clavioten bei uns Mitglied sind und uns unterstützen! Danke euch!!! :blume: :herz:

Vier.... :konfus: :denken:

Deine Bescheidenheit ehrt Dich, liebe @chiarina, aber ich bin fast schon erschrocken über diese Zahl. Denn ich hatte mit einer deutlich größeren Unterstützung gerechnet in Anbetracht all der Clavionisten, die mit Herzblut bei der Sache sind. Aber vielleicht ist es ihnen so ergangen wie mir, ich hatte diesen Hinweis auf die Fördermitgliedschaft anfangs übersehen.

Gut, dass Du nochmal auf Eurer Anliegen hingewiesen hast.
:-) :super:
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
16.090
Reaktionen
14.135
Wirklich schade, dass es mit @Marlene 's Treffen zusammenfällt

Das beisst sich dann leider mit dem Treffen bei @Marlene

Mein Treffen ist ja inzwischen kein Hindernis mehr, weil es Anfang Mai stattfinden wird. Es ist hier so still geworden, hat sich Eure Planung, @florg und @Kalivoda, durch die Verlegung geändert, auch in Bezug auf nachgenannte Überlegung?

Aber wir werden das mal in Ruhe besprechen, was da noch geht und was nicht...

Schön, eine ordentliche Werbeagentur habt Ihr schon mal.

Anscheinend fehlt noch die passende Clavio-Werbungagentur, denn nicht nur ich wundere mich über das hier leider geringe Interesse. Außer @Tarchen, @pianochris66 und mir gibt es bisher keine für mich wahrnehmbare Planung anderer Mitglieder.

Ich freue mich riesig, dass Ihr kommt und kommen wollt!

Es wäre aber schön, wenn sich noch weitere Mitglieder dazugesellten.

Vorhin habe ich den aktuellen Newsletter erhalten, aber noch immer ist darin kein Wort über den Ticketverkauf fürs Preisträgerkonzert enthalten. Auf der Internetseite habe ich dazu auch nichts gefunden.

Wegen der Osterferien halte ich es für sinnvoll, zeitnah ein Hotelzimmer zu buchen. Aber dafür wäre es hilfreich, nähere Informationen zum organisatorischen Ablauf zu haben. Bisher wird – falls ich nichts übersehen habe – nur kundgetan, dass der Wettbewerb mit der Altersklasse AG VII (geb. ab 2003) enden wird.

von dem schon drei Wochen vergangen sind.

@chiarina, wann gibt es denn nähere Informationen (die für die Wahl des Anreisetermins und für die Buchung des Hotelzimmers hilfreich wären)?
 
chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.189
Reaktionen
8.417
Liebe Marlene,

Die Daten des Wettbewerbs sind ja bekannt. Es geht am Freitag, den 31.03.2023 um 9 Uhr los und endet nach dem Preisträgerkonzert am Sonntag, den 2.04.2023 um 17 Uhr. Ende also ca. 19 bis 20 Uhr am Sonntag.

Sehr gut übernachten kann man im neuen Vienna Hotel direkt gegenüber. Unter "Organisatorisches" findest du auf der Website Informationen dazu, auch zur Anreise etc..

Ich freue mich sehr, dass ihr kommt, richtig toll! Und der Wettbewerb läuft fantastisch, dazu demnächst mehr. Es wird ein Erlebnis werden!:026::chr01:

Immerhin kann ich verkünden, dass auch diejenigen eine Anerkennung bekommen, die in der Live-Runde keinen Preis gewonnen haben. Der renommierte deutsche Bärenreiter-Verlag stiftet Notengutscheine im Gesamtwert von 1200€! Das freut mich ganz besonders, denn auch die, die keine Preise gewinnen, spielen auf hohem Niveau und haben eine Anerkennung verdient! :super:

Liebe Grüße

chiarina

P.S.: Ach so, der Ticketverkauf ist in Arbeit!
 
Zuletzt bearbeitet:
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
10.012
Reaktionen
11.940
Ich werde wohl schon am Freitag an- und am Montag abreisen. Da ich eine familiäre Verbindung zu Königstein habe, werde ich das Wochenende auch dazu nutzen, nochmals auf den Pfaden der Vergangenheit zu wandeln:-).

Ich hoffe, dass dieser Wettbewerb hier aus dem Forum mittlerweile breit unterstützt wird. Der Jahresbeitrag als Förderer entspricht ja ungefähr dem Betrag einer Klavierstunde, und das sollte doch für sehr viele Clavioten machbar und uns die Nachwuchsförderung wert sein. Zumal wenn man bedenkt, wie umfassend und freigiebig chiarina als eine der Säulen des Forums seit vielen Jahren mit fachlichen Ratschlägen dieses Forum immens bereichert:blume::super:. Das musste ich jetzt mal loswerden, nachdem ich das von den gerade mal 4 Unterstützern gelesen habe.
 
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
2.041
Reaktionen
2.824
chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.189
Reaktionen
8.417
Sagenhaft!

Wir haben 293 Anmeldungen auf höchstem Niveau! Weltweit aus Singapur, Korea, USA, Norwegen, Schweden, Georgien, Türkei, Usbekistan, Mongolei, Estland, Ungarn, Italien, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Schweiz, der Ukraine und vielen anderen Ländern! Ich bin echt geflasht! Vor 39 Minuten war Anmeldeschluss!

Leider können nur rund 60 TeilnehmerInnen zum Wettbewerb zugelassen werden. Ich freue mich darauf, das Spiel so vieler junger und leidenschaftlicher PianistInnen im Video zu hören! Danke an alle jungen Künstler, die uns mit Herzblut und viel Mühe solche Freude bereiten! :herz:

chiarina
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
16.090
Reaktionen
14.135
Ich hoffe, dass dieser Wettbewerb hier aus dem Forum mittlerweile breit unterstützt wird. Der Jahresbeitrag als Förderer entspricht ja ungefähr dem Betrag einer Klavierstunde, und das sollte doch für sehr viele Clavioten machbar und uns die Nachwuchsförderung wert sein.

Das sehe ich auch so.

Zumal wenn man bedenkt, wie umfassend und freigiebig chiarina als eine der Säulen des Forums seit vielen Jahren mit fachlichen Ratschlägen dieses Forum immens bereichert.

Welcher Zeitaufwand hinter Ulrikes oft ausführlichen Beiträgen steckt wissen (hoffentlich) alle zu schätzen.

Weltweit aus Singapur, Korea, USA, Norwegen, Schweden, Georgien, Türkei, Usbekistan, Mongolei, Estland, Ungarn, Italien, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Dänemark, Großbritannien, Österreich, Schweiz, der Ukraine und vielen anderen Ländern!

Diese positive Resonanz aus aller Welt ist sehr beeindruckend.

Ich freue mich darauf, das Spiel so vieler junger und leidenschaftlicher PianistInnen im Video zu hören!

Das stelle ich mir sehr interessant aber auch sehr anstrengend vor. Dein Engagement für den pianistischen Nachwuchs ist – gerade wegen Deiner vielen anderen Termine – großartig.

Sagenhaft!
Wir haben 293 Anmeldungen auf höchstem Niveau!

Dieses überwältigene Interesse am Wettbewerb ist doch ein Grund mehr dafür, Euch als Förderer zu unterstützen!
 
 

Top Bottom