International Piano Competition for Young Pianists Kronberg

  • Ersteller des Themas chiarina
  • Erstellungsdatum

chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.165
Reaktionen
8.293
Homepage Foto Werbung.png

Ihr Lieben,

ich möchte gern Werbung für einen ganz besonderen Klavierwettbewerb in Kronberg/Ts. machen, dessen Künstlerische Leiterin ich bin und der vom 31. März 2023 bis zum 2. April 2023 zum ersten Mal stattfindet - https://piano-competition-kronberg.de/ .

Er richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 19 Jahren. Das Besondere an unserem Wettbewerb sind
  • Preisgelder bis zu 20.000€, die in sieben Altersgruppen à zwei Jahrgängen vergeben werden
  • sieben attraktive Sonderpreise, die vorrangig den Fokus auf die musikalische Entwicklung legen (Teilnahme an Meisterkursen, Konsultationen bei Frühförderungsinstituten u.a.)
  • eine tolle Jury (Prof. Matthias Kirschnereit, Prof. Christian A. Pohl, Prof. Claudia Schellenberger und ich), die hohe fachliche Kompetenz mit viel Interesse und Wertschätzung für die jungen PianistInnen verbindet
  • ein ganz besonderer Wettbewerbsort, das gerade eröffnete Casals-Forum der Kronberg Academy mit einer erstklassigen Akustik, Ausstattung und Atmosphäre
  • ein Preisträgerkonzert inkl. Preisverleihung am 2. April um 17 Uhr nach dem Wettbewerb im großen Saal des Casals Forums
  • ein kostenloses Rahmenprogramm (Begegnung und Austausch der jungen MusikerInnen).
Es wird eine digitale Vorrunde per Videoauswahl geben und ich würde mich sehr freuen, wenn es hier interessierte junge PianistInnen gibt, die teilnehmen möchten! Ich nenne mal ein paar, für die bzw. deren Kinder/Schüler der Wettbewerb interessant sein könnte: @florg, @Kalivoda, @Stilblüte, @alibiphysiker, @rolf, @Alter Tastendrücker, @Tastatula, @hasenbein, @Musikanna, @antje2410, @sweetchocolate, @Rheinkultur, vielleicht kennt auch @mick geeignete Kandidaten. Die Liste ist bei weitem nicht vollständig! Interessierte können sich vom 1.Oktober 2022 bis zum 22. Januar 2023 unter https://piano-competition-kronberg.de/anmeldung/ anmelden.

Veranstalter des Wettbewerbs ist der gemeinnützige Verein "International Piano Competition Taunus e. V.", dessen zweite Vorsitzende ich bin. Unsere Leidenschaft und unser Herzensanliegen gilt einer hohen Qualität der musikalischen Ausbildung generell und der von talentierten PianistInnen im Besonderen. Wir möchten Kunst und Kultur fördern und junge MusikerInnen unterstützen in ihrer Entwicklung. Wir arbeiten komplett ehrenamtlich und sind auf Spenden/Sponsoren angewiesen, für die/denen wir sehr gerne Spendenquittungen ausstellen. Ich lade alle Clavioten herzlich ein, in unserem Verein Mitglied und/oder Förderer zu werden unter https://piano-competition-kronberg.de/vereinsfreunde/ . Es kostet 50€ jährlich und das war es auch schon. Keine Verpflichtungen, keine Haftung, Kündigung jederzeit möglich. Man kann auch spenden ohne Mitglied zu werden (Förderer). Es kommt alles den jungen KünstlerInnen und dem Wettbewerb zugute.

Wir haben eine Facebook-Seite, auf der immer wieder Neuigkeiten und Infos veröffentlicht werden: https://www.facebook.com/international.piano.competition.taunus/ .

Ich lade euch gern jetzt schon zum Preisträgerkonzert inkl.Preisverleihung am 2. April 2023 um 17 Uhr in Kronberg/Ts. ein. Kinder und Jugendliche von 6 bis 19 Jahren werden dort für euch musizieren in einem der besten Kammermusiksäle Europas. Tickets gibt aber erst ab 2023 zu kaufen.

Ihr merkt schon, dass ich mich dort sehr engagiere. Ich freue mich sehr auf den Wettbewerb und grüße herzlichst!

chiarina
 
Zuletzt bearbeitet:
Tastatula
Tastatula
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Juni 2018
Beiträge
1.697
Reaktionen
3.442
Klasse!
 
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.923
Reaktionen
2.465
Ui, das fällt, wenn ich das richtig sehe, genau in die Abiprüfungsvorbereitungszeit (was ein Wort :-D). Aber wir werden das mal in Ruhe besprechen, was da noch geht und was nicht...
 
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.923
Reaktionen
2.465
@chiarina, darf ich davon ausgehen, dass die Wertungsspiele für AG VII am 1. April stattfinden werden? Das beisst sich dann leider mit dem Treffen bei @Marlene (oder wir finden eine Möglichkeit, abends noch nach Boppard zu fahren). Meine Tochter steht der Teilnahme trotz vermutlichem Abistress soweit erst einmal positiv gegenüber, wir müssen aber die Details der Planung nochmal genauer abklopfen. Bis zum Anmeldeschluss ist ja noch ein wenig Zeit...
 
chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.165
Reaktionen
8.293
Ja, leider beisst sich das total! Ich wollte es der lieben @Marlene nicht an ihrem Geburtstag sagen, aber nun ist es ja raus. Mir tut es unglaublich leid, dass ich nicht am Treffen im Frühjahr teilnehmen kann - leider war das Wochenende für den Wettbewerb das einzige Mögliche. Aber ich denke, deine Tochter kann teilnehmen (toll, dass sie dem positiv gegenübersteht!) und dann abends noch nach Boppard fahren. Auch das Preisträgerkonzert beisst sich nicht (weder für die Besucher noch die TeilnehmerInnen), ist ja erst am Sonntag um 17 Uhr.

Die Wertungsspiele beginnen für die Kleinsten am Freitag um 9 Uhr und enden am Sonntag gegen 14 Uhr, dann schließt sich das Preisträgerkonzert an. Das heisst aber, dass AGVII höchstwahrscheinlich am Sonntag morgen dran ist (habe die AGVII in deinem Post erst gerade gelesen).

Liebe Grüße

chiarina
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Dilek Dizdar-Parmakerli
Dabei seit
5. Okt. 2022
Beiträge
1
Reaktionen
1
Das klingt spannend! Wäre für meinen Sohn (11 J) vielleicht auch interessant. Habe mir gerade den Verein angeschaut, dss ist eine tolle Initiative, Glückwunsch den Beitragenden!

Guß
Dilek Dizdar
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
15.774
Reaktionen
13.741
Ja, leider beisst sich das total! Ich wollte es der lieben @Marlene nicht an ihrem Geburtstag sagen, aber nun ist es ja raus.
:kuscheln:

Das es so sein wird, war mir bereits gestern klar, als ich Deinen Eröffnungsbeitrag gelesen und das Datum gesehen habe. Dass kein Weg daran vorbeigeht, offenbaren diese Worte:


Verein "International Piano Competition Taunus e. V.", dessen zweite Vorsitzende ich bin.

Mir tut es unglaublich leid, dass ich nicht am Treffen im Frühjahr teilnehmen kann - leider war das Wochenende für den Wettbewerb das einzige Mögliche.

Es tut mir auch leid, aber ich verstehe es, dass dieser Wettbewerbe absolute Priorität hat. Hoffentlich klappt es mit unserem Wiedersehen im Herbst 2023, wenn @alibiphysiker dann hoffentlich sein aus Gründen höherer Gewalt verschobenes Konzert spielen kann.

Das beisst sich dann leider mit dem Treffen bei @Marlene (oder wir finden eine Möglichkeit, abends noch nach Boppard zu fahren).

Aber ich denke, deine Tochter kann teilnehmen (toll, dass sie dem positiv gegenübersteht!) und dann abends noch nach Boppard fahren.

Es freut mich, dass Du in Erwägung ziehst, @Kalivoda, mit uns Rachmaninovs Ehrentag zu begehen bevor dieser vorüber ist. Aber es sind etwa 130 km (A3) bis 137 km (A 66 > 60 > 61) von Kronberg zu mir. Das würde sich wohl nur lohnen, wenn die besagten Wettbewerbe nachmittags endeten.
 
florg
florg
Dabei seit
28. Jan. 2018
Beiträge
174
Reaktionen
375
Liebe @chiarina ,

danke dir für die Einladung, hatte von dem Wettbewerb kürzlich zufällig durch einen Facebook-Post von @Stilblüte erfahren. Ich finde das eine spannende Initiative, auch meine Tochter möchte gern teilnehmen. Wirklich schade, dass es mit @Marlene 's Treffen zusammenfällt, mal sehen, ob wir das unter einen Hut kriegen (ganz zu schweigen von Ostern bei Oma;-)).
 
Stilblüte
Stilblüte
Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
11.113
Reaktionen
15.988
An deine Tochter hatte ich auch sofort gedacht @florg :002: Toll, dass es diesen Wettbewerb gibt!
 

chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.165
Reaktionen
8.293
Ich danke dir, lieber Jeremias, für die Erwähnung und hoffe, es ist dir recht, wenn ich diese hier im Faden zitiere. Ich habe mich sehr gefreut, dass Carsten Dürer als Herausgeber und Chefredakteur der PIANONews sich die Zeit für ein persönliches Treffen und Interview genommen hat und nun ein schöner und umfangreicher Artikel dabei herausgekommen ist! Carsten Dürer wird auch persönlich bei unserem Wettbewerb dabei sein und darüber berichten! :002:
 

Anhänge

  • PIANONews.jpg
    PIANONews.jpg
    38,5 KB · Aufrufe: 24
Pianojayjay
Pianojayjay
Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.310
Reaktionen
6.557
Ich danke dir, lieber Jeremias, für die Erwähnung und hoffe, es ist dir recht, wenn ich diese hier im Faden zitiere. Ich habe mich sehr gefreut, dass Carsten Dürer als Herausgeber und Chefredakteur der PIANONews sich die Zeit für ein persönliches Treffen und Interview genommen hat und nun ein schöner und umfangreicher Artikel dabei herausgekommen ist! Carsten Dürer wird auch persönlich bei unserem Wettbewerb dabei sein und darüber berichten! :002:

Ich finde es toll, wie Carsten über Jahrzehnte von Anfänger bis Profi alle unterstützt! Ich hab ihn dieses Jahr auch mehrfach getroffen und hoffe, dass er mit seiner Zeitschrift und seinem Verlag die Nachwehen von Corona übersteht. Wir sind ihm für alles so dankbar!
 
chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.165
Reaktionen
8.293
So, ihr Lieben, jetzt gibt's mal was fürs Auge! Im Anhang findet ihr eine unterhaltsame Kurzpräsentation unseres Wettbewerbs - genießt es! :026::chr01:

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

chiarina
 

Anhänge

  • IPCK-Media Kit_RL_DE_xl.pdf
    15,2 MB · Aufrufe: 97
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.923
Reaktionen
2.465
Schön, eine ordentliche Werbeagentur habt Ihr schon mal. ;-)

Nur das doch arg verzerrte Klavier auf S.7 springt mir sofort ins Auge. Dafür gäb's dann bei mir als Jury Punktabzug... :-D
 
chiarina
chiarina
Dabei seit
12. Mai 2018
Beiträge
2.165
Reaktionen
8.293
Schön, eine ordentliche Werbeagentur habt Ihr schon mal. ;-)

Nur das doch arg verzerrte Klavier auf S.7 springt mir sofort ins Auge. Dafür gäb's dann bei mir als Jury Punktabzug... :-D

Das Bild ist ja nur ganz kurzfristig da, da kommt bestimmt bald ein Sponsor rein! Na wie wärs, @Kalivoda, Spoooonsoooooor!?! 😀 😀 😀 Sponsoren sind herzlich willkommen :))))
 
Zuletzt bearbeitet:
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.923
Reaktionen
2.465
Spoooonsoooooor!?! Sponsoren sind herzlich willkommen :))))
Da könnte man tatsächlich mal drüber nachdenken, aber dieses Mal noch nicht. Plant ihr eigentlich einen ein- oder zweijährigen Rhythmus?

Davon abgesehen würde es mir jedoch nicht behagen, einen Wettbewerb zu sponsorn, an dem meine Tochter teilnimmt. Das würde mir Bauchschmerzen verursachen, auch wenn die Jury da sicher nicht drauf achtet.
 
S
StefanN
Dabei seit
24. Mai 2021
Beiträge
664
Reaktionen
308
Alles Gute für den Start! :musik064:

Was mir auffällt:
  • Gendern: im Titel mit Doppelpunkt, im Text Binnen-I
  • S. 4 bei den "Zitaten": besser wäre "Wir möchten drei Tage..."
  • auf allen Seiten unten: vier w's in der Webadresse
  • den Sinn von S. 6 verstehe ich nicht - ich würde diese Seite weglassen. Der Text ist eh etwas holprig. Das miz kann man auch woanders unterbringen.
  • bei den Sponsorbildchen: neben dem jungen Mann am Flügel mitten in die Seite: "yaro" und eine Spraydose. Yaro heißt auch die Jugendakademie in Rostock, aber deren Logo sieht (zumindestens im Moment) anders aus
  • auf der letzten Seite Bratschennoten als Hintergrundbild ( :008:):-D

Schonmal gute Leute im Hintergrund (Bechstein-Stiftung usw.) - das sorgt für eine gewisse Seriosität.

Bei der eigentlichen Ausrichtung (Mobiliar, (Mini)Catering, Dekoration,...) nicht poplig oder schmuddelig werden. Gutes Geschirr, kein Plastik. Permanent aufräumen, Tische und Stühle an den Wettbewerbsorten immer wieder abwischen, alles in Ordnung und schön gestaltet halten. Das gibt viel Rennerei...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dorforganistin
Dorforganistin
Dabei seit
22. Apr. 2015
Beiträge
3.176
Reaktionen
2.885
Geschirr und Möbel evtl über PartyRent besorgen. Vorteil: die bringen und holen ab und man muss nicht spülen. Kostet halt, aber mir war's das bisher immer wert.
 
 

Top Bottom