Indigo Walzer I

QBMaik

QBMaik

Dabei seit
2. Feb. 2020
Beiträge
7
Reaktionen
16
Hallo, ich bin der Neue :-).

Ich habe hier eine Version meiner Komposition Indigo Walzer I hochgeladen, war viele Stunden konzentrierte Arbeit, um das so hinzubekommen :-).

https://www.youtube.com/watch?v=YZK__p7Qpo4


Lieber Gruß von Maik.

Hier die Noten:
maikbeta-indigowalzer-1-e-moll-klavier-1.png maikbeta-indigowalzer-1-mit-akkorden-e-moll-klavier-1.png
 

Anhänge

  • maikbeta-indigowalzer-1-e-moll-klavier.pdf
    38,3 KB · Aufrufe: 32
  • maikbeta-indigowalzer-1-mit-akkorden-e-moll-klavier.pdf
    47,6 KB · Aufrufe: 9
QBMaik

QBMaik

Dabei seit
2. Feb. 2020
Beiträge
7
Reaktionen
16
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.301
Reaktionen
18.466
was mich traurig gemacht hat: ich finde das Tremolo (Diskant) nicht in den Noten :cry2::cry2:
was mich fröhlich gemacht hat: rechte Hand Takt 18-19 und 20-21 :-D:-D
 
QBMaik

QBMaik

Dabei seit
2. Feb. 2020
Beiträge
7
Reaktionen
16
was mich traurig gemacht hat: ich finde das Tremolo (Diskant) nicht in den Noten :cry2::cry2:
was mich fröhlich gemacht hat: rechte Hand Takt 18-19 und 20-21 :-D:-D
Ist halt mehr ein Leadsheet und die Hauptnoten. Ist ja so gedacht und den Rest selber individuell improvisieren! Professionelle Notensetzer (zum Glück gibt es solche auch) ich denke an die schönen Noten die ich teilweise in Tschechien und Polen bekommen habe in den 90ern würden natürlich Noten noch ganz anders und mit viel mehr Augenmerk machen! Wäre schön wenn das Handwerk des professionellen Notensetzers in Zukunft wieder Beachtung bekommen würde, genauso wie viele andere Handwerke und auch musikalische Disziplinen!
 
 

Top Bottom