gute CDs mit Klavier solo

C

Corki

Dabei seit
3. Sep. 2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe erst vor kurzem angefangen, das Klavierspielen zu lernen.

Da ich zuvor weder Noten lesen noch ein anderes Instrument spielen konnte, ist das alles ziemliches Neuland für mich (aber spannend zu entdecken ... ;))

Meine Frage ist nun, ob mir jemand gute CDs nennen kann, auf denen Klavier solo zu hören ist.
Aber bitte kein Richard Claydermann...
Ich würde die CDs im Auto hören wollen.

Die CDs so in die Richtung Klassik, gerne aber auch z.B. Kinderlieder.

Wer hat da Tipps und kann CDs empfehlen?

Schon mal ganz herzlichen Dank für Antworten!

Viele Grüße, Corki
 
H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Alle Werke von Chopin.
Alle Werke von Beethoven.
Alle Werke von Schubert.
Alle Werke von Bach.
Alle Werke von Schumann.
Alle Werke von Brahms.
Alle Werke von Rachmaninov.
Alle Werke von Prokofiev.
Alle Werke von Bartok.
Alle Werke von Debussy.
Alle Werke von Ravel.
Alle Werke von Scriabin.

Wenn du eine Auswahl von diesen Komponisten haben willst, dann kauf dir folgendes Buch:

http://www.amazon.de/Klassik-für-Du...bs_sr_1?ie=UTF8&s=books&qid=1221148939&sr=8-1

Hey Ubik du Schlingel!
Das war doch Absicht, dass du Mozart nicht genannt hast, oder?:D
Sowas....


@Corki: Ich würd an deiner Stelle mal nach Angeboten auf amazon oder 2001 schauen. Es bringt glaub mehr, wenn du dir möglichst viel anhörst, als dass du jetzt eine CD für 20€ kaufst, nur weil sie vom Pianisten XY ist.

Zum Beispiel sowas hier:
http://www.zweitausendeins.de/suche/?ArticleFocus=3&ord=-1&alpha=1&cat=20&q=Chopin
oder sowas:
http://www.zweitausendeins.de/suche/?ArticleFocus=17&ord=-1&alpha=1&cat=20&q=Beethoven
 
Stuemperle

Stuemperle

Dabei seit
5. Dez. 2006
Beiträge
1.083
Reaktionen
21
Hallo Corki,

Du kannst Dich auch bei www.lastfm.de anmelden. Scheint seriös, selbst spiegel-online verlinkt dahin, näheres in wikipedia, ich würde aber nicht deren Player installieren oder in meinen ein Add-On für last.fm dazuladen, denn was ich sonst höre geht CBS nix an - das scheinen die sonst in ihrer Datenbank für mich zu speichern, um mich noch besser zu bedienen :rolleyes:. Ach ja, bedienen: sie schicken Dir einen persönlichen Audiostream, so wie ein Internetradio, aber auf Deinen persönlichen Musikgeschmack zugeschnitten.

Darum auf die anfängliche Frage nach Lieblingskünstlern ein paar Pianisten angeben.

Dann theLastRipper http://thelastripper.com/ downloaden und installieren (bei wikipedia und www.heise.de fand ich keine Warnungen...), sich _damit_ bei Last.FM anmelden und die gesendete Musik rippen. Leider kann man dabei nicht mithören :-(

Lt. FAQ ist das Mitschneiden dieser Musik genausowenig strafbar wie bei einem normalen Internetradio sondern durch die GEMA-Gebühren beim Kauf des erforderlichen Equipments abgegolten.

Bin selber noch am herumprobieren, weil ich keine vernünftige Anleitung fand und soo selbsterklärend ist es nicht. Aber auf diese Weise hatte ich nach zwei Tagen schon ca. 30 Beispielstücke in halbwegs akzeptabler Qualität von diversen Jazz-Pianisten.

Von seinen Lieblingen kauft man dann später sowieso noch CDs, schon weil das Lieblingsstück gerade nicht gestreamt wird. Aber zur Erweiterung des musikalischen Horizonts find ich obiges ganz praktisch.

Ach so, für's Autoradio mußt Du womöglich noch eine Audio-CD draus machen, aber das bietet Dir evtl. schon Dein Brennprogramm.

Viel Erfolg dabei
Manfred
 
 

Top Bottom