Groboyedov: Walzer e moll

  • Ersteller des Themas Pianojayjay
  • Erstellungsdatum
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.146
Reaktionen
6.002
Und noch ein kleiner Leckerbissen, würde meine zweite Zugabe werden in Amerika, falls dort gewünscht... habe ich mit Sokolov erstmals gehört, ist der Walzer nicht schön?

 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.705
Reaktionen
20.019
Ich finde, man hört allzu deutlich, dass Griboyedov Hobby-Komponist war. Ich finde diesen Walzer unglaublich belanglos. Wenn ein Russe wie Sokolov das sozusagen als Verbeugung vor dem Schriftsteller Griboyedov spielt, kann ich das noch irgendwie nachvollziehen. Aber sonst? Da würde ich jeden Ländler oder Walzer von Schubert vorziehen!

Nimm's mir bitte nicht übel ...

LG, Mick
 
Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.146
Reaktionen
6.002
Dieses Stück fällt unter die Rubrik "Miniatur", es ist ein wunderbarer Rausschmeisser und es macht echt Spaß den vor allem nach einem langen Konzert einem Publikum zu präsentieren. Wenn's Dir nicht gefällt, dann kann ich damit leben ;)
 
 

Top Bottom