Gehör-Training online?

Dieses Thema im Forum "Klavier und Jazz" wurde erstellt von pianomobile, 10. Mai 2006.

  1. pianomobile
    Offline

    pianomobile

    Beiträge:
    773
    Hallo, liebe Forum-Mitglieder!

    Besteht eurerseits Interesse, im Rahmen dieses Forums ein online-"Gehör-Training" durchzuführen? Die Idee wäre ein systematisches Lernen von einfachen Intervallen bis hin zu den Jazz-Akkorden. Wenn genug Interesse da ist, würde ich mir diesbezüglich was überlegen (hab ich eigentlich schon). Vielleicht habt ihr auch eine Idee, wie man das verwirklichen könnte..

    Bitte um Rückmeldungen!

    lg Bernd
     
  2. Mirko
    Offline

    Mirko

    Beiträge:
    146
    Hi!
    Die Idee fänd ich schon ganz gut und Interesse mitzumachen hätte ich auch. Leider kann ich jetzt keinen guten Vorschlag machen, das Ganze umzusetzen.
     
  3. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.973
    Also ich hätte großes Interesse daran und finde die Idee sehr gut!!!
     
  4. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Hi Bernd,

    ja, das fände ich auch gut.
    Allerdings gibt es einen Online Gehörbildungs-Kurs zum Download irgendwo, mit Midi Files etc. Ich glaube ich habe ihn auf

    http://www.pian-e-forte.de/

    Das waren glaube ich 10-15 Lektionen, die es auch mal bei einem sogenannten Stretta-Music Newsletter kostenlos gab.

    Elio
     
  5. Pianissimo
    Offline

    Pianissimo Guest

    also ich fände das ganz interessant...

    Besonders würde mich der Bereich JAZZ interessieren.
    Von meiner Seite aus fände ich es daher gut, wenn dem Jazz eine große Bedeutung zukommen würde.


    MFG
    PP
     
  6. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen! Ich fände das auch interessant, zumal ich von Jazz null bis gar keine Ahnung habe.

    Gruß
    Tosca
     
  7. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Tosca ist ja bereits Profi (...) solange wie du schon gespielt hast, könnte ich nicht mithalten. Bei deiner Spieldauer musst du dir keine Sorgen machen. :wink:
     
  8. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Hallo pianomobile,

    wir warten ... ;)
     
  9. pianomobile
    Offline

    pianomobile

    Beiträge:
    773
    Sag mal, hast Du alle alten threads durchgestöbert?

    Ich hab bis jetzt leider noch kein technisches Konzept gefunden, wie man das umsetzen könnte (frontpage, Click-Sound-Kontrolle..?). Hab mir das wohl etwas leichter vorgestellt. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee...
    Ne andere Möglichkeit wäre, hier einfach zwischendurch eine Audio-Datei reinzustellen und eine Woche drauf die Lösung bekanntzugeben.
     
  10. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    ;) Hm, habe mal im Forumskeller rumgekramt und den Thread eher aus Spaß wieder ans Tageslicht gehoben. Mal sehen, ob sich noch was entwickelt.
     
  11. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    pianomobile, ich richte Dir gerne eine Seite ein, wo Du die Audios einbinden kannst. Sprich mich einfach an!

    Gruß
     
  12. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    7.427
    ich finde die Sache auch toll- falls noch jemand gebraucht wird, der es toll findet, damits was wird :D
    Bin schon gespannt!

    Stilblüte
     
  13. pianomobile
    Offline

    pianomobile

    Beiträge:
    773
  14. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Ist ja das reinste Toll-Haus hier! :)
     
  15. blackandwhite
    Offline

    blackandwhite

    Beiträge:
    14
  16. Muri
    Offline

    Muri Guest

    Man kann bei Ear-Master eine Probeversion runterladen, die 3 Wochen gültig ist. Habs damit auch geschafft 8-)
     
  17. Debbie digitalis
    Offline

    Debbie digitalis

    Beiträge:
    1.433
    Hallo pianomobile,

    finde deine Idee höchstinteressant und hilfreich. Da ich auch in einem Chor und einem Vokalensemble singe, ist Gehörtraining für mich besonders wichtig. Momentan arbeite ich nur (wenn überhaupt) mit dem Taschenbuch "Gehörbildung im Selbststudium" und das finde ich ein wenig schwierig. Man benötigt dazu ja das Klavier, das man selbst (blind) anschlagen muss - und das ist dann doch nicht ganz so das Wahre!

    Bin gespannt, wie sich dieser Faden entwickelt!

    LG

    Debbie digitalis