Frankfurt

  • Ersteller des Themas Leoniesophie
  • Erstellungsdatum
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Moin,

Wer hat sich in Frankfurt schon mal Klaviere und Flügel angeschaut und vor allem angespielt?
Welche Geschäfte dort haben sich durch freundlichen Service hervorgetan, soll heißen, wo kann man 2 Stunden lang die Instrumente ausprobieren und spielen, ohne schräg angeguckt zu werden?
Ist es empfehlenswert, vorher in dem Geschäft anzurufen und einen Termin zu vereinbaren?
Schnelle Antworten wären toll, da ich diese Woche Urlaub habe.

LG
Leonie
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.267
Reaktionen
799
In frankfurt selbst:
Piano atzert
bechstein centrum
stollenwerk

in offenbach:
Piano guckel

in mainz:
Pianohaus musik alexander

in wiesbaden:
Piano schulz
piano porth

ich war schon bei allen, richtig zickig ist niemand von denen.
Um alle abzuklappern brauchst du mindestens 1 tag.
Die adressen kannst du googeln.

Viel spass
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.471
Reaktionen
10.837
War vor 1 Woche für ein verlängertes Wochenende im Taunus und bin mal bei Piano Atzert reingeschneit um endlich mal Shigeru Kawai Flügel zu spielen. Waren dort sehr freundlich und haben überhaupt nicht gedrängt. Daher habe ich auch noch Steingraeber ausprobiert. Beide Marken haben eine totale Verunsicherung hinterlassen ob es bei meinem derzeitigen Favoriten von C. Bechstein bleiben wird:-( aber das ist ja ein Problem meinerseits über das man eher froh sein müsste:-).

Kann aufgrund dieses Besuches Atzert jedenfalls empfehlen.
 
pille

pille

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.305
Reaktionen
15
Stollenwerk haben für Flügel (und ein paar Klaviere) ein abgegrenztes Studio. Da kann man rein und stundenlang ungestört alles nach belieben ausprobieren. Sehr freundlicher Service dort!

Cheers,

Wolf
 
 

Top Bottom