Endlich meinen Flügel...

  • Ersteller des Themas pianochris66
  • Erstellungsdatum


W
Wespennest 100
Guest
Lieber Christian,

herzlichen Glückwunsch. Mit diesem Flügel hast Du sicherlich nicht nur ein wunderbares Instrument sondern vor allem den Quell für unendlich viel Freude und Entzücken bei Dir einziehen lassen.

Aus eigener Erfahrung: Man gewöhnt sich unheimlich schnell an das Gute und blickt dann nur noch erstaunt zurück: "Wie konnte ich nur die ganzen Jahre ohne das auskommen? :denken:"

:lol:
 
Moderato
Moderato
Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.160
Reaktionen
2.593
Dank an Christian aber auch an Marlene für die Schilderung der Qualen, Freuden und Erlösung bei der Flügelsuche. Wenn solche Flügel gleicher Herstellung so unterschiedlich klingen, spricht das ja auch für die Individualität und Qualtität eines Topinstruments. Das sagt man doch allen Premiumherstellern nach.

Dann wirst Du ja jetzt kaum noch Zeit zum Essen und Schlafen haben, zumal Dein Notenvorrat recht umfangreich ist.

Viel Freude wünscht Dir
Manfred
 
Barratt
Barratt
Lernend
Dabei seit
14. Juli 2013
Beiträge
11.445
Reaktionen
16.845
Gratuliere! Viel Spaß mit dem neuen Familienmitglied!
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.936
Reaktionen
11.800
Vielen Dank für die Glückwünsche! Es freut mich sehr, dass ihr euch für mich freut!

Hi Christian,
Da ich einen Yamaha habe, hattest du auch Yamaha ausprobiert? Wie war der Unterschied?


Viel Spaß mit dem Flügel und Gruß

PS:
Wird vielleicht eine schwierige Saison mit BMG.
Irgendwie ist jetzt schon die Doppelbelastung spürbar. ;-)
Aber sie haben halt auch wichtige Leistungsträger verloren.

Bachopin, ich habe noch mehr Marken, insbesondere gebrauchte C. Bechstein, bei anderen Klavierhäusern angespielt. Im Nachhinein muss ich erstaunt konstatieren, dass kein Yamaha dabei war. Es liegt u.a. wohl daran, dass ich erst beim Klavierhaus Schröder neue Instrumente ins Auge gefasst habe. Einen Vergleich kann ich also leider nicht ziehen.
Dass der Borussia nach jeder Saison die Leistungsträger weggekauft werden, das ist ja leider seit Jahrzehnten die Regel und nicht die Ausnahme. Ich hoffe auf die ersten Punkte nächstes WE im Derby in der Domstadt und dass sie in Sevilla am Dienstag nicht unter die Räder kommen;-).

LG
Christian
 
Moderato
Moderato
Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.160
Reaktionen
2.593
Zu Yamaha, ich hatte damals nur bei Händlern gesucht. Viele, vor allem die großen Händler wie Bechstein hatten C2 und C3. Für mich waren die dann immer die Reverenz zu Gebrauchten bezüglich der Mechanik. Die Yamahas waren immer vorzüglich. Auch vom Klang nicht so unterschiedlich wie andere Marken. Überspitzt könnte man fast sagen, die kann man nach Katalog kaufen. Aber der C3 wäre mir schon zu groß. Nun da ich meinen 183er im Zimmer habe, möchte ich auch keinen 188er oder noch länger haben. Einen 170er Förster bin ich leider nie begegnet und die Steinway M konnten mich nicht überzeugen, ein A schon eher.
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.301
Herzlichen Glühstrumpf zu Deinem Flügel :-)

LG
Michael
 
M
maurus
Dabei seit
4. Feb. 2012
Beiträge
345
Reaktionen
273
Von dreijährigem SK2 zu neuem SK3: Herzlichen Glückwunsch!!
Hab seinerzeit auch monatelang gesucht, gebrauchte und neue Flügel in meiner Reichweite gespielt...
 
SingSangSung
SingSangSung
Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
465
Reaktionen
199
Auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch!

Wer hier länger mitliest, weiß ja, dass ich Kawai-Fan bin und einen GS-30 besitze. Einen Shigeru habe ich aber noch nicht gespielt, die Beiträge hier haben echt Lust gemacht, mal nach Krefeld zu fahren.

Auch sehr professionell finde ich die Einstellung, einen nicht vorbereiteten Flügel gar nicht erst aufzuschließen - leider gibt es Klavierhäuser, da sollte man alle Flügel abschließen ...

Viel Spaß mit dem guten Stück!
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.936
Reaktionen
11.800
Danke Dir, lieber @klaviermacher Michael, nicht nur für den Glühstrumpf;-).

@maurus Merci auch Dir, maurus. Wenn ich das richtig überblicke haben jetzt schon vier Clavios einen Shigeru. Du bist bestimmt auch glücklich mit Deinem SK 2.

Liebe Grüße
Christian
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.936
Reaktionen
11.800
Oh, @SingSangSung , da haben sich unsere Beiträge überschnitten. Auch Dir vielen Dank für Deine Glückwünsche! So einfach nach Krefeld fahren geht aber leider nicht, man muss einen Vorvertrag unterschreiben und dann werden die entsprechenden in Frage kommenden Flügel hergerichtet und bereitgestellt. Es gibt aber im Großraum D´dorf/Köln einige Häuser, die Shigerus im Geschäft haben.
 

G
guido48
Dabei seit
27. März 2008
Beiträge
269
Reaktionen
43
Hallo lieber Chris,


auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zu Deiner neuen clavionistischen Errungenschaft.. ich wünsch Dir viele, viele Jahre grosse Freude damit

Liebe Grüsse

Wolfgang

PS: Kommst Du auch nach München zum Claviotreffen?
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
15.491
Reaktionen
13.337
Hier - nach Rücksprache mit Christian - zwei Fotos von ihm bei Shigeru Kawai:

Christian_Shigeru_2.jpg

Christian_Shigeru_1.jpg

Das hat mir auch gefallen:

Pflaster.jpg
 
pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.936
Reaktionen
11.800
Danke Dir, @guido48 Wolfgang! Leider komme ich nicht nach München, habe nach meinem Umzug einfach noch zu viel im neuen Heim zu erledigen. Wieder eine Gelegenheit verpasst, sich im realen Leben kennen zulernen:-(.

LG
Christian
 
pianovirus
pianovirus
Dabei seit
25. März 2014
Beiträge
872
Reaktionen
1.885
Lieber Christian,

auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir unendlich viel Freude mit Deinem neuen Instrument!!

Liebe Grüße,
Tobias
 
Fips7
Fips7
Dabei seit
16. Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.377
Von mir ebenfalls herzlichen Glückwunsch!
Ich kann mich noch an das erhebende Gefühl erinnern, als ich selbst meinen ersten Flügel in der Wohnung stehen hatte. Dir wird es gerade ähnlich gehen.
;-)

Übrigens: beim Claviotreffen in Wien hatte ich auch zuerst angenommen, du und Marlene wären ein Ehepaar. Man merkt einfach, dass ihr euch gern habt.
:-)

Viele Grüße von
Fips
 
dilettant
dilettant
Dabei seit
5. März 2012
Beiträge
8.065
Reaktionen
9.879
Hallo Christian,

danke, dass Du diesen schönen Bericht mit uns teilst! Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit dem Instrument. Habe einmal einen Shigeru angespielt und war auch sehr angetan von dem Instrument!

Ciao
- Karsten
 
 

Top Bottom