"En dehors" - Bedeutung?

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von kceenav, 11. Apr. 2007.

  1. kceenav
    Offline

    kceenav

    Beiträge:
    65
    In Ravels "Sonatine" taucht öfters die Vortragsanweisung "en dehors" auf - was heißt bzw. bedeutet das?


    Grüße

    Bernd
     
  2. lumberjack
    Offline

    lumberjack

    Beiträge:
    49
    Hallo,

    meinen Französisch-kenntnissen nach kann ich dir sagen,
    dass "en dehors" "nach draußen" bedeutet.
     
  3. kceenav
    Offline

    kceenav

    Beiträge:
    65
    Hallo --
    Danke für die Antwort!
    Gar nicht faul, hatte ich etwas in der Art allerdings auch schon in Erfahrung gebracht.

    Aber was bedeutet das nun für die Klavierspielpraxis? Ist das Instrument während des Spiels dieser Abschnitte ins Freie zu befördern, oder muss man ersatzweise wenigstens ein Fenster aufreißen, damit der Klang sich auch "draußen" entfalten kann ... ? :rolleyes:

    Es bleibt rätselhaft.


    Grüße

    Bernd
     
  4. killmymatrix
    Offline

    killmymatrix

    Beiträge:
    668
    Ich vermute mal, dass das Spiel "nach außen gekehrt", also extrovertiert klingen soll. ;)

    Deine Idee ist aber auch nicht übel... Anweisungen, das Instrument raus zu stellen... :rolleyes:
     
  5. Haydnspaß
    Offline

    Haydnspaß

    Beiträge:
    5.125
    Ganz einfach: es heißt hervorheben :p
     
  6. kceenav
    Offline

    kceenav

    Beiträge:
    65
    Danke!

    Dass es dies heißen müsste, dämmerte mir just gestern Abend, als ich bemerkte, dass die Anweisung gar nicht aufs komplette Notensystem bezogen war, sondern offenbar nur auf entweder rechte oder linke Hand ... Denn auch die damit einhergehenden Lautstärkeangaben sind mitunter unterschiedlich.

    Man sollte eben GANZ genau lesen, dann klappt's auch mit dem Verständnis ... - meistens.


    Grüße

    Bernd