Der Übungsalltag


M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallo wiedermal!

Ich habe das Forum durchforscht, habe aber (finde ich) komischerweise nichts folgendem ähnliches gefunden:

Wie sollte der Übungsalltag ausschauen?

Was sollte man auf jeden Fall vor dem Üben eines Stückes machen (einwärmen, dehnen :lol:)?
Sollte man Tonleitern, Akkorde, bestimmte technische Übungen, Etüden usw. täglich üben??
Wie ist die Reihenfolge des Übungsalltags?


Habe mich nämlich bis jetzt immer nur vors Klavier gesetzt und das Stück geübt und ansonsten nichts :cool:, das soll sich jetzt ändern!


MfG
Mathias
 
M
matw1216
Dabei seit
30. Apr. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Danke für den Post, deinen Thread habe ich wohl übersehen???

Das mit den Tonleitern und Apreggios habe ich verstanden und werde es wohl so ähnlich wie Romano machen (wenn ich es durchziehen werde...).
Ist es eigentlich so gemeint, dass ich dann jeden Tag die Tonleitern/Apreggios aller Tonarten durschpiele?

Doch sollten nicht noch bestimmte technische Übungen dazugehören?
Wie lange sollte man Etüden üben?


MfG
Mathias
 
 

Top Bottom