Computer-Profis hier? (Windows 10)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tastenscherge, 11. Aug. 2018.

  1. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.543
    Da ich in keinem IT Forum angemeldet bin, frage ich einfach mal hier.

    Da mein Windows Explorer keine Rückmeldung mehr gab (und zwar nach umfangreichen Updates eines am Vortag erst installierten Office 2013), habe ich von Hand angefangen, die Updates wieder zu deinstallieren. Da das aber zu lange dauerte, habe ich gleich Office 2013 deinstalliert. Und siehe da: Windows Explorer lief wieder.

    Nun wollte ich Office neu installieren. Ich dachte, es sei eine gute Idee, die bei WIN 10 vorinstallierten Office Anwendungen vorher ebenfalls zu deinstallieren. Gesagt, getan. Aber nun lässt sich Office 2013 nicht mehr installieren. Folgende Fehlermeldung:
    Fehlermeldung.jpg
    Dann wollte ich mit der Windows Systemherstellung einen früheren Zustand wieder herstellen (wo alles noch lief). Aber das geht jetzt auch nicht mehr:
    Fehlermeldung2.jpg
    Kennt sich jemand damit aus? HILFE!
     
  2. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.977
    Melde Dich bei denen hier an:
    www.kpcf.de

    Die können und kennen alles in der WinWelt. Ich bin seit Jahren bei denen und sehr zufrieden.

    CW
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Aug. 2018
    Ambros_Langleb und rolf gefällt das.
  3. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.543
    Ich habe keine kölsche Staatsbürgerschaft und mein Visum für Köln ist abgelaufen. Aber das Problem habe ich durch Windows zurücksetzen erst mal gelöst. Was bleibt ist noch, dass der Explorer nicht läuft. Eine schnelle Google Suche brachte da Ergebnisse. Aber nach Überfliegen dieser glaube ich, dass mich das überfordert und ich evtl. professionelle Hilfe in Anspruch nehmen werde.
     
  4. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    8.984
    Bei Deinem Problem kann ich Dir nicht helfen, aber ich kann Dir sagen, wie Du solche Probleme vermeiden kannst.

    Vor der Installation von Software oder Updates ein Image von C: anlegen. Ich verwende dafür (Windows, beim iMac mache ich es mit TimeMachine) seit Jahren eine sehr hilfreiche Software. Falls bei einer Installion etwas schief gehen oder Du Dir einen Virus eingefangen haben sollst, hast Du den Klon von C: (der auf D: gelagert wird).
     
  5. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.119
    Brauchst Du irgendwelche der spezielleren Funktionen von MS Office, die in anderen Officepaketen nicht enthalten sind?

    Bezahlst Du Abo-Gebühren für die Office-Lizenz?

    Wenn nein (=sowieso der bessere Fall), dann einfach endlich das doofe MS Office einmotten und z. B. das kostenlose Libre Office benutzen. Kann alles, was man normalerweise braucht, bestens. Benutze ich seit über 10 Jahren ohne Probleme.
     
    Peter gefällt das.
  6. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.977
    Die brauchst Du auch nicht. Die helfen Dir auch, wenn Du im australischen Outback wohnst. Sie loggen sich in Deinen Computer ein und Du kannst zuschauen, wie sie das Problem lösen. Und das, so oft wie es nötig ist, auch zehnmal pro Jahr ohne Berechnung.

    CW
     
  7. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    17.215
    Was!? Die machen kostenlosen Teamviewer-Support? Und da bekommt man auch noch Termine???
     
  8. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.543
    Das Problem habe ich nun doch selber gelöst. War viel einfacher als gedacht.

    Der Rechner ist neu. Ich war gerade dabei, alle nötige Software zu installieren. Erst danach wollte ich ein Image von C anlegen. Jetzt, wo alles sauber neu installiert ist, habe ich das gemacht. Und noch manuell einen Wiederherstellungspunkt erstellt. Und einen Systemreparaturdatenträger. Und alle meine Daten, die ich auf Festplatte D habe, mittels BackUp Software auf eine externe Festplatte überspielt. Jetzt dürfte im Fall der Fälle alles viel einfacher sein. Aber man glaubt ja gar nicht, wie viel da alles so zu installieren ist. Und wie viel Zeit das klaut. Du meine Güte, das Wochenende war dahin.

    Das Office habe ich mir gerade gebraucht gekauft. Neu ist das ja unbezahlbar. Vor allem die Professional Version, die ich brauche, da ich Access verwende. Ich habe mal versucht, die Access Datenbank mit Open Office zu öffnen. Ging leider nicht.

    Aber jetzt ist ja alles gut.
     
  9. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.977
    @Peter:
    Die machen für eine einmalige Jahresgebühr kostenlosen Teamviewersupport so oft, wie Du ihn brauchst.

    CW
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Aug. 2018