Classic Cantabile DP

Geli
Geli
Dabei seit
18. Sep. 2006
Beiträge
563
Reaktionen
2
Hallo,
hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit dieser Marke gemacht, eventuell schon mal zur Probe gespielt? Es soll eine neue Marke in Deutschland sein zu ungewöhnlich günstigen Preisen.
LG
Geli
 
K
klimperlieschen
Dabei seit
21. Apr. 2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hab mal auf einem 6 Monate alten gespielt:evil: .
Wahnsinn daß so eine Qualität heute noch zu verkaufen geht:confused: .
Da ist jedes uralte Yamaha ein Traum dagegen.
 
H
hpeterh
Dabei seit
28. Sep. 2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Die "Cantabile" Pianos der Firma Kirstein werden von der Firma Medeli in Honkong hergestellt.
http://www.medeli.com.hk/index.html

Man findet die Geräte auch im musicstore unter der Hausmarken-Bezeichnung "Fame" und bei Thomann als Thomann Eigenmarke und dort sind sie meistens billiger.
Kirstein macht aber eine ziemlich reisserische Werbung dafür ;-)

Zumindest die Tastaturen der älteren Modelle sind nicht graduiert und daher keine echten Pianotastaturen. Wenn man sie so nimmt, wie sie sind, können sie trotzdem brauchbar sein. Das muss jeder selber wissen.

HTH,

Peter
 
J
JPK
Dabei seit
19. Dez. 2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
:-( ... ich möchte den thread von PETER aus 2099 wieder aufgreifen - hat jemand eine ahnung, warum im kartenslot die 2GB SD-Karten nicht akzeptiert werden?

meine alte 256 MB SC-Card wird hervorragend aktzeptiert, nur die neue karte nicht
 
 

Top Bottom