Boogie-Woogie/ Swing/ Jazz ...

R

Rodrigo

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
176
Reaktionen
0
Hallo,

bin gerade auf der Suche nach ein paar Musikstücken die in die Zeit von 1920 bis 1945 passen. Ich suche sie für ein Theaterstück, das u.A. in einem Lokal spielt, wo recht fröhlige Stimmung herscht. Allerdings geht es darin Hauptsächlich darum das (jüdische) Künstler Deutschland verlassen, weil sie hier sonnst umbegracht werden.

Jedenfalls sollten das möglichst Boogie-Woogie/ Jazz -Stücke sein oder etwas anderes das sehr gut in diese Zeit passt.
Mein Problem ist aber das ich fast nicht (um nicht zu sagen garnicht) Improvisieren kann, ich suche deshalb also etwas ausnotiertes, was man wie Beethoven "abspielen" kann.

Danke für eure geniale Hilfe auch im neuen Jahr!
Guten Rutssch!
MFG!
:)
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.720
Reaktionen
1.138
Solche Kompositionen scheinen wirklich Mangelware zu sein. Was mir einfällt sind die Namen Kapustin, Plessow und (Morton) Gould.

Aber Noten von denen aufzutreiben ist, als wenn man im Wald nach einem bestimmten Tannenzapfen sucht :D

lg marcus
 
Montuno

Montuno

Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
49
Reaktionen
14
Hallo,

bin gerade auf der Suche nach ein paar Musikstücken die in die Zeit von 1920 bis 1945 passen. Ich suche sie für ein Theaterstück, das u.A. in einem Lokal spielt, wo recht fröhlige Stimmung herscht. Allerdings geht es darin Hauptsächlich darum das (jüdische) Künstler Deutschland verlassen, weil sie hier sonnst umbegracht werden.

Jedenfalls sollten das möglichst Boogie-Woogie/ Jazz -Stücke sein oder etwas anderes das sehr gut in diese Zeit passt.
Mein Problem ist aber das ich fast nicht (um nicht zu sagen garnicht) Improvisieren kann, ich suche deshalb also etwas ausnotiertes, was man wie Beethoven "abspielen" kann.

Danke für eure geniale Hilfe auch im neuen Jahr!
Guten Rutssch!
MFG!
:)
hallo Rodrigo,

Erstmal die beste Wünsche für 2009 !
Ich habe einige Vorschläge die vielleicht nicht genau sind was Du brauchst, aber vielleicht brauchbar. Es gibt Musik von Cole Porter arrangiert für Klavier. Und auch von Gershwin gibt es solche Arrangemente. Beide haben viele Jazz Stücke geschrieben in den 30er Jahren. Boogie-Woogie ist es aber nicht.
Eine andere alternative wäre Ragtime Musik von Scott Joplin. Entspricht zwar nicht die richtige Epoche (Joplin ist in 1917 gestorben). Aber von Boogie-Woogie nach Ragtime ist kein reisiger Schritt. Es gibt Ausgaben mit Noten für Klavier von Scott Joplin. Hoffentlich kannst Du damit weiter kommen.
 
F

Fred

Guest
Hallo,

bin gerade auf der Suche nach ein paar Musikstücken die in die Zeit von 1920 bis 1945 passen. Ich suche sie für ein Theaterstück, das u.A. in einem Lokal spielt, wo recht fröhlige Stimmung herscht. Allerdings geht es darin Hauptsächlich darum das (jüdische) Künstler Deutschland verlassen, weil sie hier sonnst umbegracht werden.

Jedenfalls sollten das möglichst Boogie-Woogie/ Jazz -Stücke sein oder etwas anderes das sehr gut in diese Zeit passt.
Mein Problem ist aber das ich fast nicht (um nicht zu sagen garnicht) Improvisieren kann, ich suche deshalb also etwas ausnotiertes, was man wie Beethoven "abspielen" kann.

Danke für eure geniale Hilfe auch im neuen Jahr!
Guten Rutssch!
MFG!
:)
Besser als Boogie Woogie verkörpert meiner Meinung nach Swing als Stilrichtung und speziell für Piano der Stride-Piano Style diese zeitliche Epoche.
Vertreter des Swing Pianos sind z.B. Fats Waller und Teddy Wilson. James P. Johnson und Art Tatum sind 2 herausragende Vertreter des Stride Piano Styles.
Von allen vier genannten Pianist gibt es zahlreiche Transskriptionen auf dem Musikmarkt.

Vielleicht, nicht zuletzt auch wegen der Thematik, passt auch Kurt Weills Musik in dieses Zenario. Weill war selbst jüdischer Abstammung. Seine Werksliste findest Du hier. -> http://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Weill
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Hallo Rodrigo,
es gibt Sammelbände mit Musik aus dieser Zeit.
Ich besitze einen, der heißt "Highlights of the 20's and 30's".:cool:

ISBN: 1-56922-018-2 :)
 
L

luckyluca99

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
34
Reaktionen
1
Für Boogie hab ich so eine Idee. Vielleicht ja etwas von Albert Ammons, Pete Johnson oder Meade "Lux" Lewis. (Weiß allerdings nicht ob das so zu einem Theaterstück passt - Macht aber auf jeden Fall gute Laune und Stimmung :-))
Boogie Woogie Stomp
St. Louis Blues
Boogie Woogie Blues
Swanee River Boogie
Mecca Flat Blues
...
Passt jedenfalls so in die Zeit zwischen 1920 und 40

lg
Luca
 
 

Top Bottom