Ausserirdische erreichen die Erdumlaufbahn - was ist mit Klavier ?

Romeo

Romeo

Gesperrt
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.609
Reaktionen
447
Das ist zuerst sicher wieder eine komische Frage für Klavierspieler, aber wichtig !

Die Ausserirdischen analysieren alles, können alles sehen, wollen alles wissen, wie beim universellen Konzept der Rasur, nur für die ist es ernst. Und dann sehen sie auch Klaviere, genau wie sie Lastwagen sehen, Kartoffelkäfer, Wasserfälle, das Oktoberfest ! Und was würden sie wohl denken, warum gibt es Klaviere, und würden sie denken, dass Klaviere wichtig sind auf dem Planeten ?

Das ist die Frage, die wir uns alle mal stellen können, wie wichtig ist, kann, darf das Klavier sein ? Für jeden einzelnen, und für alle ? Und wie könnten wir es den Ausserirdischen erklären, das ist doch der ultimative Test ! Ein Maschine, veraltet zumal, um die Gashülle des Planeten lokal in Schwingung zu versetzen ? Wichtig ? Oder verwirrend für unsere weitgereisten Freunde ? Und für uns ? Und für die auf der Welt, die nicht Klavier spielen und musizieren, sind die in dieser Beziehung anderes als Ausserirdische ?
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.844
Reaktionen
17.908
@Romeo
hoffen wir, dass gewisse Schmuddelfilmchen keine Fördergelder kriegen - denn wenn doch, dann bomben die hochmoralischen Aliens unsere schmierige kleine Welt mit ihren interstellaren Laserkanonen einfach weg.
...da du dich mit den Sorgen, Nöten und Interessen der Außerirdischen auskennst: sind die intimrasiert? z.B. die Klingonen?
;-):-D:lol:
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.763
Außerirdische sind klein, grün und einäugig. Daran kann sie auch der Laie erkennen.

Die, die ich getroffen habe, waren unmusikalisch.

CW
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.763
Ja, hier und in Köln-Longerich.

CW
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Das ist zuerst sicher wieder eine komische Frage für Klavierspieler, aber wichtig !

Die Ausserirdischen analysieren alles, können alles sehen, wollen alles wissen, wie beim universellen Konzept der Rasur, nur für die ist es ernst. Und dann sehen sie auch Klaviere, genau wie sie Lastwagen sehen, Kartoffelkäfer, Wasserfälle, das Oktoberfest ! Und was würden sie wohl denken, warum gibt es Klaviere, und würden sie denken, dass Klaviere wichtig sind auf dem Planeten ?

Das ist die Frage, die wir uns alle mal stellen können, wie wichtig ist, kann, darf das Klavier sein ? Für jeden einzelnen, und für alle ? Und wie könnten wir es den Ausserirdischen erklären, das ist doch der ultimative Test ! Ein Maschine, veraltet zumal, um die Gashülle des Planeten lokal in Schwingung zu versetzen ? Wichtig ? Oder verwirrend für unsere weitgereisten Freunde ? Und für uns ? Und für die auf der Welt, die nicht Klavier spielen und musizieren, sind die in dieser Beziehung anderes als Ausserirdische ?
:super::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.763
Köln-Longerich gehörte zu den ersten Orten, die von unmusikalischen Außerirdischen heimgesucht worden sind. Und obwohl dieser Ort von guten Klavierspielern nur so wimmelt, interessierten sich die Außerirdischen nicht dafür. Sie wollten lieber den ganzen Tag auf der Kinderrutsche vor dem Haus spielen.

Klingonen gibt es hier keine. Die mögen keine kleinen und grünen Einäugigen.

CW
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.763
Dass sich "Romeo" nicht weiter äußert, ist verdächtig. Wahrscheinlich ist er auch nicht von hier.

CW
 

R

Rudl

Guest
"Romeo" ist mit "Julia" beschäftigt, die I.-Rasur stimmt nicht mehr.
 
Nessie

Nessie

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
408
Meinst Du, Julia ist Klingonin? :love:
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.763
Wenn sie Klingonin ist, ist Romeo natürlich auch einer, weil, Klingonen und Menschen können keine Kinder kriegen.

CW
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hi Rudl,

da kann - nein: MUSS - ich unbedingt abhelfen!!!

Dies hier, das ist GWILDOR:

6845-5a79a4f85bd58bd6136d5d3daeba114b.jpg

Der freundliche Zwerg aus diesem Film:

http://de.wikipedia.org/wiki/Masters_of_the_Universe_(Film)

Und dieser Film hat MAßGEBLICH mit einem..nun..wir könnten es "Musikinstrument" nennen, zu tun, denn durch das Spielen bestimmter Tonfolgen darauf wird ein TOR zum Planeten ETERNIA geöffnet, Ihr wisst schon, dort wo He-Man, She-Ra, der Waffenmeister Man-At-Arms, aber auch der böse Skeletor und die super aussehende, aber trotzdem böse EVIL LYNN wohnen!

Durch das besagte Spielen auf dem Instrument, es ist der "kosmische Schlüssel", wird also so ein Tor geöffnet ( die Folgen sind in diesem Fall allerdings, dass nicht nur Man-At-Arms und z.B. Gwildor, sondern auch AUCH Skeletor und Evil Lynn, die Bösewichte vom fernen Planeten, auf die Erde gelangen!! Auch können Erdenbewohner auf z.B. Gitarren und Verstärkern, die Tonfolgen nachahmen...! ...und ggf. selbst nach Eternia reisen. Es kommt zur Schlacht....!! ( In die auch ein Polizeikommissar unfreiwillig miteingebunden wird, auch er hilft mit seinen "primitiven Waffen", ( Schrotflinte ) als es auf Eternia zum Showdown kommt!! ( Er sagt sowas wie: "Jetzt reichts mir aber mit Euch Figuren.." ( oder frei nach Predator: "jetzt wolln wir mal den Ballermann ausm Sack lassen..." - )

Der Film ist super, ich war früher immer scharf auf Evil Lynn - egal - :lol::lol:

LG, Olli!
 
R

Rudl

Guest
Hi Rudl,

da kann - nein: MUSS - ich unbedingt abhelfen!!!

Dies hier, das ist GWILDOR:

Den Anhang 6845 betrachten

Der freundliche Zwerg aus diesem Film:

http://de.wikipedia.org/wiki/Masters_of_the_Universe_(Film)

Und dieser Film hat MAßGEBLICH mit einem..nun..wir könnten es "Musikinstrument" nennen, zu tun, denn durch das Spielen bestimmter Tonfolgen darauf wird ein TOR zum Planeten ETERNIA geöffnet, Ihr wisst schon, dort wo He-Man, She-Ra, der Waffenmeister Man-At-Arms, aber auch der böse Skeletor und die super aussehende, aber trotzdem böse EVIL LYNN wohnen!

Durch das besagte Spielen auf dem Instrument, es ist der "kosmische Schlüssel", wird also so ein Tor geöffnet ( die Folgen sind in diesem Fall allerdings, dass nicht nur Man-At-Arms und z.B. Gwildor, sondern auch AUCH Skeletor und Evil Lynn, die Bösewichte vom fernen Planeten, auf die Erde gelangen!! Auch können Erdenbewohner auf z.B. Gitarren und Verstärkern, die Tonfolgen nachahmen...! ...und ggf. selbst nach Eternia reisen. Es kommt zur Schlacht....!! ( In die auch ein Polizeikommissar unfreiwillig miteingebunden wird, auch er hilft mit seinen "primitiven Waffen", ( Schrotflinte ) als es auf Eternia zum Showdown kommt!! ( Er sagt sowas wie: "Jetzt reichts mir aber mit Euch Figuren.." ( oder frei nach Predator: "jetzt wolln wir mal den Ballermann ausm Sack lassen..." - )

Der Film ist super, ich war früher immer scharf auf Evil Lynn - egal - :lol::lol:

LG, Olli!
OK, Gwildor kenn ich nicht. Bin eh ziemlich minderbetitelt, was das Thema angelangt.

Ist Gwildor einer von den Klingonen oder kommt der aus einer anderen haarigen Rasse?
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.763
Oh, tatsächlich!

Besten Dank für die Aufklärung, war 'ne Bildungslücke.

CW
 
 

Top Bottom