Audacity


Geli
Geli
Dabei seit
18. Sep. 2006
Beiträge
557
Reaktionen
2
An alle Technikkundigen:
Ich brauche mal Eure Hilfe in Bezug auf Aufnehmen mit Audacity. Bisher hat es immer ganz gut und einfach geklappt. Jetzt habe ich aber Stücke für zwei Klaviere aufgenommen, also Part eins auf Digi aufgenommen und zusammen mit Part zwei mit Audacity aufgenommen. Obwohl ich beim Aufnehmen meinte gehört zu haben, daß alles zusammenpasst, gibt es bei der Wiedergabe immer wieder Passagen die verzögert sind.
Frage 1:
Liegt es an mir oder an Audacity?
Frage 2:
Weiß jemand, ob man diese Stellen im Audacity "geraderücken" kann?
Nach etlichen Versuchen beim Aufnehmen habe ich inzwischen aufgegeben und würde mich über Eure Hilfe sehr freuen.
LG
Geli
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Ich habe in Audacity keinerlei Einstellungsmöglichkeiten gefunden. Bei anderen Programmen kann die Latenz - also die Verzögerung - eingestellt werden oder wird vom Programm selbst erkannt.

Generell ist es am besten, mit einem ASIO-Treiber aufzunehmen, außerdem lohnt es sich, an der Puffergröße zu experimentieren. Kleiner = weniger Latenz wenn zu viel ankommt, geht es allerdings nicht mehr.

Ein genereller ASIO-Treiber für die meisten Soundkarten wäre "asio4all", der frei im Internet erhältlich ist. Er kann nach Bedarf ein- und ausgeschaltet werden und läßt sich auch problemlos deinstallieren (jedenfalls hatte ich damit keine Probleme).

Noch mal zur Sicherheit: Die beiden Aufnahmen sind im Prinzip gleichzeitig aber stellenweise paßt es nicht?
 
Stuemperle
Stuemperle
Dabei seit
5. Dez. 2006
Beiträge
1.084
Reaktionen
22
Hab' leider auch noch keine Erfahrung, nur gelesen (bei anderem Aufnahmeprog), dass man für die Aufnahme alle anderen Programme schließen, die Netzwerkverbindung trennen und den Virenscanner deaktivieren soll. Vielleicht hilft's ja.

Viel Glück,
Manfred
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Hab' leider auch noch keine Erfahrung, nur gelesen (bei anderem Aufnahmeprog), dass man für die Aufnahme alle anderen Programme schließen, die Netzwerkverbindung trennen und den Virenscanner deaktivieren soll.

Man kann obendrein noch unter Systemsteuerung - Erweitert - Systemleistung - Erweitert die Optionen "Hintergrunddienste" und "Systemcache" aktivieren. Sollte aber daran denken, wenn man z.B. ein Spiel spielen will, das wieder zurückzusetzen.

Das wichtigste ist aber der ASIO Treiber, denn sonst hilft es nicht viel.

Geli, vermutlich ist die Aufnahme im Grenzbereich, da ja nicht alles verzögert ist. asio4all sollte eigentlich helfen.
 
musiküsse
musiküsse
Dabei seit
23. Apr. 2007
Beiträge
240
Reaktionen
0
Hallo Geli,

kann man in Audacity nicht verschiedene Spuren aufnehmen? Wenn ja, dann würde ich Piano 1 bei Audacity aufnehmen. Dann abspielen und darauf dann Piano 2 aufnehmen. Dann die beiden Spuren zusammenführen.

Hmm, ich merke grad, es wird viel zu kompliziert und sehr unhilfreich das schriftlich zu machen. Hättest Du die Frage nicht vor einer Woche stellen können? :D

Gruß,
Sascha
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
kann man in Audacity nicht verschiedene Spuren aufnehmen? Wenn ja, dann würde ich Piano 1 bei Audacity aufnehmen. Dann abspielen und darauf dann Piano 2 aufnehmen. Dann die beiden Spuren zusammenführen.

Das geht schon, aber wenn der Computer zeitweise überlastet ist - daher ja die Verschiebungen in der Aufnahme - hilft es nicht. Man muß halt verhindern, daß sich die Latenz während der Aufnahme ändert. Dann kann man auch beide Spuren gegeneinander verschieben bis es paßt. Dadurch, daß man bei Audacity anscheinend keine Aufnahmelatenz eingeben kann, wird eine zweite eingespielte Spur immer etwas später als die erste sein.

Den Indexdienst von Windows kann man auch noch ausschalten.
 
Geli
Geli
Dabei seit
18. Sep. 2006
Beiträge
557
Reaktionen
2
Vielen Dank schon mal, ich werde die Tipps alle mal ausprobieren!

Guendola:
Stimmt, nur stellenweise klappt es nicht.

Stuemperle:
Danke, bisher stand tatsächlich immer die Internetverbindung.

Sascha:
NEIN, da hatte ich ja die Aufnahmen noch nicht!
Aber bei der Gelegenheit und meinem überragenden technischen Sachverstand: wie führe ich beide Spuren zusammen? Irgendwie finde ich im Internet die Gebrauchsanweisung nicht wieder:(
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
In meiner Version (1.26) gibt es auch einen Menüeintrag namens "Hilfe", die Hilfe selbst ist allerdings auf Englisch. Unter "delay" bekommt man ein paar lakonische Hinweise.
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
97
Aufrufe
9K
virtualcai
virtualcai
D
Antworten
30
Aufrufe
6K
Debbie digitalis
D
 

Top Bottom