art but fair

  • Ersteller des Themas Stilblüte
  • Erstellungsdatum
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
10.231
Reaktionen
13.497
Ich möchte auf eine Organisation aufmerksam machen, die es sich kurz gesagt zum Ziel gesetzt hat, faire Voraussetzungen, Konditionen und Gagen für Musiker bzw. Künstler zu schaffen und bei Veranstaltern und "Konsumenten" ein Bewusstsein dafür zu schaffen.

art but fair
 
M

Musik 2013

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ganz so fair aber denn doch nicht.....

Man sollte aber wirklich ABSOLUT einer Meinung mit dem Initiator der Gruppe sein.
Auf dieser Facebook-Seite sind Leute mit kritischen Anmerkungen in den letzten Wochen sofort gelöscht worden.
Also - das muß jeder selber wissen, ob er diese Aktion für sinnvoll hält.
 
J

Jameswue

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hei Musik2013,

ich bin einer der Kritiker der geblockt wurde. Weißt du wer noch geblockt wurde?
 
G

Gert

Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo! Ich war bis vor Kurzem auch sehr aktiv auf "art but fail", habe mich dann aber selbst rechtzeitig verabschiedet bevor ich sehr wahrscheinlich dem Löschwahn der Admins zum Opfer gefallen wäre. Allerdings wurden 2 mir bekannten User, aktiv seit der Entstehung, ohne Vorwarnung gesperrt. Zusammen mit anderen kritischen Usern, die zwar unter sich nicht alle die gleichen Ansichten und Background teilen, jedoch zivilisiert und überlegt diese darbringen können, habe ich im Anschluss an die Säuberungsaktionen der art but fail Admins eine kleine Facebook Gruppe gegründet, die innerhalb ein paar Tagen fast 100 Mitglieder (Künstler aus allen Kulturbereichen, Profis und Amateure) hat. Allerdings schreiben wie üblich nur eine grosse Handvoll, der Rest guckt zu. Ich möchte an dieser Stelle hier nicht die "art but unfair" Säuberungsaktion diskutieren....die ist sowieso kaum nachvollziehbar. Unsere Gruppe heisst KUNST KULTUR GESELLSCHAFT und hat keine politischen oder gewerkschaftlichen Ziele. Die Gruppe ist zugänglich für jedermann. Einfach mal reinschauen auf www.facebook.com/groups/kunstkulturgesellschaft . Ich bin einer der Admins der Gruppe. Gert René Schmidt.
 
 

Top Bottom