An die Wiener...

A

Alorak

Dabei seit
25. Feb. 2015
Beiträge
2
Reaktionen
2
Jetzt wird es ernst: Seit heute steht ein nagelneues Klavier in meinem Wohnzimmer und wartet darauf, dass ich ihm schöne Töne entlocke! Allerdings habe ich seit ca. 20 Jahren nicht mehr gespielt (hatte in der Kindheit ein paar Jahre äußerst langweiligen Klavierunterricht).

Ich würde es gerne es nun gerne wieder mit Klavierunterricht versuchen, bin jedoch etwas erschlagen von dem vielfältigen Angebot hier in Wien und kann mich nicht so recht entscheiden.
:dizzy:

Vielleicht gibt es ja die eine oder andere Empfehlung von euch, die mir die Suche nach einem passenden Lehrer erleichtert??
Für persönliche Erfahrungsberichte wäre ich sehr, sehr dankbar!!
 
J

Josef

ehemals jbs
Dabei seit
23. Juni 2009
Beiträge
1.340
Reaktionen
995
Hallo Alorak,

@ChristineK kann dir hier sicher weiterhelfen. Du könntest auch zum nächsten Wiener Meetup kommen, wo du sicher Tips über KL bekommen kannst.

lg Josef
 
ChristineK

ChristineK

Dabei seit
12. Nov. 2010
Beiträge
1.461
Reaktionen
1.772
@Alorak, herzlich Willkommen! :-) Ja, wie @jbs schon sagte, organisieren wir regelmäßige Klaviertreffen in Wien, an denen Hobby-Pianisten aller Levels teilnehmen können. Viele von uns haben Unterricht und können sicher auch Lehrer empfehlen. Wir haben auch im Internet (über "Meetup") eine Plattform zum Austausch, wo du dich kostenlos registrieren könntest. Falls du gern nähere Infos dazu hättest, kannst du dich gern bei mir melden!
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
776
Jetzt wird es ernst: Seit heute steht ein nagelneues Klavier in meinem Wohnzimmer und wartet darauf, dass ich ihm schöne Töne entlocke! Allerdings habe ich seit ca. 20 Jahren nicht mehr gespielt (hatte in der Kindheit ein paar Jahre äußerst langweiligen Klavierunterricht).

Ich würde es gerne es nun gerne wieder mit Klavierunterricht versuchen, bin jedoch etwas erschlagen von dem vielfältigen Angebot hier in Wien und kann mich nicht so recht entscheiden.
:dizzy:

Vielleicht gibt es ja die eine oder andere Empfehlung von euch, die mir die Suche nach einem passenden Lehrer erleichtert??
Für persönliche Erfahrungsberichte wäre ich sehr, sehr dankbar!!

Hallo, Alorak, und herzlich Willkommen auch von mir!

Ja, Wien, die Stadt der Kultur, vieler wichtiger Komponisten, und der feinen Lebensart, des hintergründigen Schmähs, aber auch des Kuchens und des Kaffees!! Gerade letzteres ist sogar für fernab lebende Menschen, wie mich, manchmal ein interessanter, schmackhafter Bereich, aber auch andere Clavios mögen wertvollen, wohlschmeckenden Kaffee!!

In Wien hat, soweit ich das bisher überblicke ( bin aber selber erst seit 2 Jahren hier ), das Clavio-Forum mehrere begeisterte Mitglieder, alle von ihnen sind, soweit zumindest ich bisher mitbekommen habe, sehr gute Klavierspieler und auch Klavierexperten, ja, man könnte sagen: Clavio hat in Wien eine feste "Bastion!"

Da wirst Du sicher, auch über den Weg des schon erwähnten Meetings, viele Informationen erhalten!

Alorak...( ist aber nicht ein Teil des Namens des Eskimo-Dämons Oqalorak ? :-DIch lese lieber Deinen Namen rückwärts, das scheint es zu sein! :super:

LG, von: Olli ( LMG ) !
 
A

Alorak

Dabei seit
25. Feb. 2015
Beiträge
2
Reaktionen
2
Hallo zusammen!
Vielen Dank für das herzliche Willkommen!! :bye:
Zu so einem "Meeting" komme ich gerne mal dazu, bei einem ansonsten eher einsamen Hobby ist der Austausch mit Gleichgesinnten besonders schön.

LMG durch deinen Umzug nach Wien scheint die Stadt an kreativem Potential dazugewonnen zu haben!
Deine Idee mit dem Eskimo-Dämon gefällt mir äußerst gut - ich muss jedoch zugeben, dass ich besagten Herrn bis soeben gar nicht kannte...

Wofür wohl LMG steht? Lebensmittelgesetz würde mir dazu einfallen - aber so ein langweiliger Jurist bist du sicher nicht...
:party:

Liebe Grüße
Carola

PS: Ich wäre sogar nicht einfallsloser gewesen und hätte meinen Vornamen als Benutzernamen gewählt, aber das hat sich auch schon eine Andere gedacht! Aber immerhin habe ich meinen künstlerischen Geist voll ausgeschöpft und mit dem k am Ende für den Überraschungseffekt gesorgt!!
:teufel:
 
  • Like
Reaktionen: LMG
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
776
[...]

LMG durch deinen Umzug nach Wien scheint die Stadt an kreativem Potential dazugewonnen zu haben!

[...]
Wofür wohl LMG steht? Lebensmittelgesetz würde mir dazu einfallen - aber so ein langweiliger Jurist bist du sicher nicht...
[...]

Huhu Carola, ich muss mich kurzfassen, denn ich bin ja gar kein Wiener: mit "bin erst seit 2 Jahren hier" meinte ich nat.: Clavio! :super:- hab mich sozusagen in Deinen Thread "geschlichen"! :-)

LMG - das wirst Du noch herausfinden, glaub ich, wofür es steht! :super: Es hat mit Abenteuer, fernen Ländern, wunderschönen Melodien und einem tollen Komponisten zu tun! :kuscheln:

Und, ja, es stimmt: Ein langweiliger Jurist bin ich nicht...eher im Gegenteil :teufel::teufel:

Liebe Grüße vom: Olli ( wegschleich hier, weil ja kein Wiener ) :geheim:
 
 

Top Bottom