altes Klavier verkaufen

N

Nick0815

Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!
Wir brauchen jetzt ein "besseres" Klavier, daher muss das vorhandene weichen. Ich finde leider so gut wie keine Daten zu dem guten Stück und weiß auch nicht, in welcher Preislage ich es ansetzen kann.
In meinem Besitz ist es seit etwa 20 Jahren; gekauft habe ich es bei einem Klavierhändler in Hamburg, der es seinerzeit auch generalüberholt hat. Seitdem wurde es regelmässig gestimmt.
Folgende Daten habe ich: Innen steht: Hilbert& Winkelmann, Hofpianoforte Fabrik, Eisenberg, Thüringen, Nr.4640
Aussen steht: Hilbert und darunter Oskar Petersen, Hamburg
Wer kann helfen?
Danke.
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.072
Reaktionen
2.011
Hallo, ich möchte mein Auto verkaufen, wie viel kann ich dafür nehmen? :müde:

Wir brauchen VIELE Fotos, besonders vom Innenleben, sonst lässt sich gar nix sagen.
Wann ist es zuletzt gestimmt worden, hält es die Stimmung?

Es grüßt
Die Drahtkommode

EDIT: Also wenn es das Klavier von Oscar Peterson war, hat es sogar Sammlerwert! :-)
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
967
Reaktionen
477
Was Drathi meint ist, dass (abgesehen von Sammlerstücken) der Wert von alten Klavieren eher unbekannter Klaviermarken hauptsächlich durch den Zustand bestimmt wird. Hilbert & Winkelmann hat laut Pianoatlas von 1908 bis 1929 produziert.

Die Frage ist, was bei der Generalüberholung vor 20 Jahren gemacht wurde. "Generalüberholt" heißt eigentlich "alles neu". Manche sagen aber auch zu alles mal durchgeschaut "generalüberholt".

Deshalb ist es am besten, wenn Du hier Bilder vor allem vom Innenleben einstellst. Dann werden ein paar aktive Klavierbauer darauf reagieren und ihre Meinung schreiben.
 
N

Nick0815

Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ok, danke zunächst. Habe ich verstanden.:super:@Drahtkommode: eher nicht....:-(, leider!
Zuletzt gestimmt worden ist es vor etwa 2 Monaten und es hält die Stimmung gut. Wir haben es etwa 1x/ Jahr stimmen lassen.
Fotos muss ich etwas nach hinten schieben, weil ich zwar gerade welche gemacht habe, diese aber alle zu groß sind....also später!
Ich weiß noch, dass alle Filze damals neu gemacht wurden- ich versuche, alle Details zu zeigen.
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.072
Reaktionen
2.011
Prima, sieht erst mal ganz in Ordnung aus. Kannst du noch sagen, warum ein besseres Klavier her soll?
 
N

Nick0815

Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
4
Reaktionen
0
Meine Tochter besucht ein musisches Gymnasium und spiel dort Klavier. Der Anschlag der Tasten ist wohl nicht mehr so wie heute- irgendwie ist ein anderer Widerstand eingestellt als heutzutage- das bereitet ihr Probleme.
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.072
Reaktionen
2.011
Ah, ok. Also wirklich Genaues kann man nur sagen, wenn sich ein Klavierbauer das gute Stück anschaut. Von den Bildern her erkenne ich jetzt keinen Schaden, das sagt aber noch nichts über Klang und Stand der Regulierung des Klaviers. Da ihr ja ein Neues kauft, würde ich sagen, der Händler soll sich das alte mal ansehen. Wenn er es nicht haben will, versuch es mal mit ca. 300 Euro bei Ebay-Kleinanzeigen, wenn er es in Zahlung nehmen will, ist vielleicht mehr drin! ;-)
 
S

schaeng

Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
16
Reaktionen
5
Hi, frag den Klavierbauer ob das Klavier gut zu regulieren geht.
Wirkt meist Wunder. Und wenn es dann noch gut klingt kannst
du es ja benutzen. Ansonsten, wie Drahtkommode schon sagt.
LG Schaeng
 
S

Styx

Guest
Meine Tochter besucht ein musisches Gymnasium und spiel dort Klavier. Der Anschlag der Tasten ist wohl nicht mehr so wie heute- irgendwie ist ein anderer Widerstand eingestellt als heutzutage- das bereitet ihr Probleme.

Was nichts anderes heißt als daß es mal wieder reguliert werden sollte. Vielleicht müßt man auch mal wieder die Tastengarnierungen erneuern - auch ein neues Klavier hat nach ein paar Jahren nimmer den selben Anschlag ;-)

Viele Grüße

Styx
 
I

icetier

Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo!
Ist das gute Stück noch zu haben?
 

 

Top Bottom