Ich möchte mein Klavier verkaufen

nispi

nispi

Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
319
Reaktionen
253
Hallo zusammen und ein schönes neues Jahr!

Ich habe ein Klavier übrig, das möchte ich nun verkaufen.
Ich hab überhaupt keine Idee wieviel ich dafür ansetzen könnte.

Es ist ein Fuchs und Möhr in Nussbaum, 1,10m gross.
Ich habe das Klavier als Anfängerin gekauft als ich mir sonst nichts anderes leisten konnte.
Ich war immer zufrieden, es hat immer gut die Stimmung gehalten, wenn der Klavierbauer einmal im Jahr zum Stimmen kam, war es immer nur minimal verstimmt.

Ich wollte es für 500€ anbieten, ist das wohl ein angemessener Preis?
Anbei noch ein paar Fotos.
 

Anhänge

Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.878
Reaktionen
6.526
Wäre vielleicht noch interessant zu erfahren wo es denn steht - stünde es beispielsweise in Flensburg und jemand aus Garmisch hätt Interesse, kommt da so einiges an Transportkosten auf ihn/sie zu.

LG
Henry
 
nispi

nispi

Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
319
Reaktionen
253
wäre natürlich schön, wenn du etwas mehr beschreiben würdest:

wie alt ist es?
was hat es für eine Mechanik/Hersteller?
wann wurde es zuletzt gestimmt?
sind irgendwelche Mängel/Risse/hängende Tasten etc. bekannt?
wo steht es?
kann es ebenerdig abtransportiert werden oder gibt es Treppen o.Ä. und eine Spedition ist nötig?

Ansonsten finde ich den Preis für ein funktionierendes DDR Klavier aus bekannter Quelle sehr angemessen. Andere findet man zwischen 500-1000€

(Ist das ein Feurich daneben? Ich erinnere mich, daß du mit einem kleinen Feurich damals angefangen hattest, das war es aber offensichtlich nicht)
Mach ich gerne, nur weiss ich nicht alle Antworten.
Ich schätze es ist aus den 60ern bis 70ern, genau weiss ich es allerdings nicht. Beim (Gebraucht-)Kauf vor einigen Jahren habe ich auf diese Dinge leider nicht geachtet.
Mechanik? Leider hab ich keine Idee. Ich könnte nochmal den Klavierstimmer fragen wenn der kommt.

Ich wollte es beim nächsten Besuch des Klavierstimmers nochmal stimmen lassen, der kommt in den nächsten zwei Wochen.

Mängel/Risse oder ähnliches sind nicht bekannt, es klingt halt nicht so schön wie das Bechstein daneben. (das hatte ich 2016 von einem Clavioten gekauft...)

Es steht ebenerdig und kann unkompliziert rausgerollt werden, es steht im westlichen Ruhrgebiet.

Das Feurich hatte ich tatsächlich ganz am Anfang, das hat sich als totale Niete rausgestellt, es ist schon eine ganze Weile wieder weg.

Ich werde es mit diesem Preis dann auchmal auf den anderen Plattformen versuchen.
Vielen Dank für die Antworten!

Nina
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.771
Reaktionen
4.900
Yamaha, Young Chang, Schwander, WNG etc. sind auch nicht Renner...:coolguy:
 
 

Top Bottom