Akustisches Klavier oder Elektro Piano

H

han

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo

Ich und meine Tochter ( 6 ) ich ( 32 ) möchten mit dem Klavier spielen anfangen.
Ich bin am überlegen was ich nun für eins anschaffen soll.!?
Das ein oder andere El.Piano habe ich mir bereits angeschaut z.B gefällt mir
das Kawei CA 71 oder Yamaha CLP 370 oder ein Roland HPI Serie das hat sogar ein LCD mit Lehre hmmm naja oder halt ein Akustische das ich zum Nultarif bekommen kann es ist halt von 1928 und muss einige male gestimmt werden.
Aber sonst ist es ganz Ok.
Mir gefällt halt etwas moderne Tech. besser da man auch mal es dann leiser oder auch über die Kopfhörer spielen kann WAS MEINT IHR :!!!!!

Danke für jeden RAT .

Gruss han
 
Klavirus

Klavirus

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
11.090
Reaktionen
5.803
Hallo, han,

schön, dass Ihr Beiden mit dem Klavierspielen anfangen wollt.
Viele Antworten auch Deine Fragen wirst Du entweder mittels der Suchmaschine oder im Thread "Klavier/Keyboard kaufen..." finden.

Es wurde halt so oft schon gefragt, dass es müßig wäre, alles nochmal aufzuwärmen.

Falls nach der Lektüre des gesamten Forums :cool: noch Fragen sind, werden sie gerne beantwortet.

Klavirus
 
Nicola

Nicola

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
273
Reaktionen
17
Wenn es räumlich paßt, dann nimm doch das geschenkte fürs Wohnzimmer und ein digitales z.B. im Zimmer Deiner Tochter.
Gerade wenn ihr beide erst anfangt zu spielen wirst Du vielleicht um manche Kopfhörer-Übungs-Einheiten froh sein ;-)
Oder wenn sie schläft und Du ein bißchen üben möchtest....

Ich habe ein Digitalpiano (Kawai CN), möchte mir aber dieses Jahr ein akkustisches anschaffen.
Erst dachte ich, ich würde das Digi dann verkaufen.
Aber mittlerweile denke ich, werde ich auch das behalten.
Das mit dem Kopfhörer ist einfach praktisch.
Außerdem - habe ich gestern erst wieder genutzt - kann man darauf aufnehmen.
Mein Sohn (10) hat gerade ein Vierhändiges Stück auf.
Ich habe ihm meinen Part (zweite Stimme) aufgenommen, so daß er nun mit dieser Begleitung seinen Part üben kann.
Ziemlich praktisch.
 
H

han

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo

Danke für Eure Aw.nehme doch das Akustische,das wird die bessere Entscheidung sein!.


Gruss han
 
 

Top Bottom