• Heute Abend wieder traditionelles Chattreffen

---

Andre73

Andre73

Dabei seit
14. März 2014
Beiträge
2.782
Reaktionen
3.469
lol - und ich frage mich immer wer eigentlich die Zielgruppe solcher Sendungen ist :)
Fernsehen ist doch sowas von 90er...
 
Romeo

Romeo

Gesperrt
Dabei seit
18. Feb. 2011
Beiträge
1.609
Reaktionen
447
übrigens hat Jay das Supertalent gewonnen. Endlich mal ne anständige Entscheidung nach Michael Hirte und diesem Fußgängerzonenindianer und ähnlichen Schwachmaten.
Es gab schon bessere, da war der Typ der mit seinem Schwanz ein Bild gemalt hat, oder der der einen Furz angezündet hat ! Für Singen gibts doch schon genug Sendungen, ich meine immer, man muss was originelles machen !
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.752
Reaktionen
6.873
Besser der als dieses vollgefressene zwölfjährige Kind mit seiner ebenso vollgefressenen Verwandtschaft.

CW
 
Romeo

Romeo

Gesperrt
Dabei seit
18. Feb. 2011
Beiträge
1.609
Reaktionen
447
Ich bevorzuge Gesangstalente, Furzprofis oder Schwanzmaler sind eher nicht so mein Ding .
Ok kann ich verstehen.

Aber das muss man erstmal können, ins Fernsehen gehen und dann mit primären Geschlechtsorganen Gemälde erstellen meine ich, das ist auf jeden Fall ungewöhnlich, anrüchig, geheimnisvoll, man weiss nicht genau, steckt in der Wahl des Pinsels bereits eine künstlerische Aussage, oder ist es eine Art Hoax der Künste, man denkt, es sei keine Kunst, und es ist doch welche ?

Mich hat das bewegt. Na ja, wie immer, für den einen ist es Klopapier, für den anderen die längste Serviette der Welt.
 
R

Roodol Foa Npadre

Guest
Es gab schon bessere, da war der Typ der mit seinem Schwanz ein Bild gemalt hat, oder der der einen Furz angezündet hat ! Für Singen gibts doch schon genug Sendungen, ich meine immer, man muss was originelles machen !
Wie soll das funktionieren? Wird da der Pinsel vorne reingesteckt? Bewegt sich da der Körper mit oder wird das ganz allein durch die Bewegungen des Schwanzes gesteuert?
 
Romeo

Romeo

Gesperrt
Dabei seit
18. Feb. 2011
Beiträge
1.609
Reaktionen
447
Wie soll das funktionieren? Wird da der Pinsel vorne reingesteckt? Bewegt sich da der Körper mit oder wird das ganz allein durch die Bewegungen des Schwanzes gesteuert?
Der Schwanz ist der Pinsel.

Darin steckt bereits ein künstlerisches Rätsel, eine Allegorie, da der Schwanz ja umgangssprachlich bereits als Pinsel bezeichnet wird. Jetzt wird also die Umgangssprache zu Fleisch, richtiges Fleisch meine ich, der Pinsel zum fleischgewordenen Malinstrument, das ist fast schon überirdisch in seiner bedeutungsschwangeren Visionarität.
 

Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.611
Reaktionen
8.742
Wie soll das funktionieren? Wird da der Pinsel vorne reingesteckt? Bewegt sich da der Körper mit oder wird das ganz allein durch die Bewegungen des Schwanzes gesteuert?
Darauf hat das Clavio-Forum schon die ganze Zeit gewartet: Ein Faden über schwanzgesteuerte Künstler!!!

Einfach genital, äääh, genial!

LG von Rheinkultur
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.611
Reaktionen
8.742
 

Top Bottom