100% digitale Musikschule - wie findet ihr das?

Cee
Cee
Dabei seit
6. Feb. 2021
Beiträge
192
Reaktionen
156
Um nochmal zurück zum Thema zu kommen, warum "digitalisierter Instrumentalunterricht" schlechter sein kann, als gar keiner: Ich habe gerade bei YouTube Werbung für einen der typischen Online-Gitarrenkurs gesehen....
...
Ich möchte deshalb dazu ermuntern, die Zeit daheim auch als Chance zu begreifen, Musik zu machen, und sich nicht verzweifelt in schlechte Substitute für persönliche Betreuung zu stürzen.

Vielleicht solltest Du etwas Zeit nutzen, an Deiner Medienkompetenz zu arbeiten: Hier bringst Du eine Werbung, die ein 10-Jähriger durchschaut, als Argument gegen jegliches Online-Tutoring. Im Digitalpiano-Thread hast Du dagegen bei einem Video nicht verstanden, dass das Roli Seaboard tatsächlich druck-/streichsensitiv ist - und mit dem 'Fake'-Ruf Deine bis dahin perfekte Argumentationslinie ruiniert...

;-)

Cee
 
Bernhard Hiller
Bernhard Hiller
Dabei seit
28. Aug. 2013
Beiträge
1.526
Reaktionen
1.883
So sehr ich den hier vorgebrachten Argumenten gegen einen reinen Online-Unterricht zustimmen mag, so wenig kann ich jedoch der Behauptung zustimmen, das Projekt funktioniere nicht.
Es setzt auf die eben gewünschten Buzzwords von Internet, Handy, etc. Und auf Vermittlung von Leistungserbringung statt auf die Leistungserbringung selbst.
Wieviel Handy-Krams ist denn wirklich sinnvoll? Farter - äh Twitter - etwa? Aber ein Milliarden Börsenwert. Was kassiert ein Makler für die Vermittlung von Wohnraum ab? Was Uber von den Fahrern? Welchen Börsenwert hat Delivery Hero?
Wenn @jamtoo.de & Co die Vermarktung richtig machen, können sie damit absahnen, egal wie sch... das Produkt tatsächlich ist.
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.623
Reaktionen
22.042
Es setzt auf die .... Vermittlung von Leistungserbringung statt auf die Leistungserbringung selbst.
Eben nicht! Ich schrieb ja schon weiter oben: Als reine Vermittlung von Lehrer/Unterricht ist die Idee sicher umsetzbar. Als Vermittlung von Onlineunterricht sehe auch ich das als Totgeburt, weil sich die wenigstens Lehrer und Schüler in einen solchen Rahmen freiwillig zwängen.
 
Annaklena
Annaklena
Dabei seit
13. Apr. 2017
Beiträge
166
Reaktionen
110
Musikunterricht 100% digital und online ist ungefähr so prickelnd wie Sex 100% digital und online. Wer's braucht...
Und Du bist 100% ein Mann. :) Wer bei so was sofort an Sex denkt, kann nur ein Mann sein. Ich als Frau käme nie darauf. Denken Männer wirklich zehnmal am Tag an Sex, wie immer behauptet wird? ;) Ich finde das nervig, ständig diese sexuellen Anspielungen, auch bei Themen, die damit überhaupt nichts zu tun haben. Kann man sich nicht mal in einem Forum über Musik unterhalten ohne sexuelle Anspielungen? Dazu kannst Du doch auf eine Pornoseite gehen.

Und „prickelnd“ ist nicht der Punkt. Der Punkt ist: Kann ich überhaupt Unterricht nehmen oder nicht? Kann ich online Unterricht nehmen, ist das immer noch besser, als wenn ich gar keinen Unterricht nehmen kann, weil kein Lehrer vor Ort zur Verfügung steht. Wie es bei mir z.B. der Fall ist. Ich bin froh über Online-Unterricht, denn sonst wüsste ich nicht, wie ich überhaupt mit einem Lehrer in Kontakt treten sollte.
 
Demian
Demian
Dabei seit
23. Okt. 2019
Beiträge
2.221
Reaktionen
2.916
Und Du bist 100% ein Mann. :) Wer bei so was sofort an Sex denkt, kann nur ein Mann sein. Ich als Frau käme nie darauf. Denken Männer wirklich zehnmal am Tag an Sex, wie immer behauptet wird? ;) Ich finde das nervig, ständig diese sexuellen Anspielungen, auch bei Themen, die damit überhaupt nichts zu tun haben. Kann man sich nicht mal in einem Forum über Musik unterhalten ohne sexuelle Anspielungen? Dazu kannst Du doch auf eine Pornoseite gehen.
Eben das ja gerade nicht. Pornos bieten eben nicht das, was echter Sex ist. Du hast die Aussage von mick falsch verstanden. Vielleicht solltest du dir einfach mal einen Porno ansehen und erkennen, was da anders ist als bei Sex. Das lässt sich auch optimal aufs Klavierspielen übertragen. In beiden Situationen ist echte menschliche Begegnung der virtuellen überlegen.
 
Häretiker
Häretiker
Dabei seit
11. Nov. 2014
Beiträge
4.016
Reaktionen
4.410
Denken Männer wirklich zehnmal am Tag an Sex, wie immer behauptet wird? ;)

Nein, ich halte die Zahl für Quatsch. Viel öfter!

OK, kommt darauf an:
"...
Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Männer tatsächlich etwas häufiger an Sex denken als Frauen, wobei der Wert aber mit im Schnitt 34 Mal am Tag weit unter dem „alle sieben Sekunden“-Mythos liegt. Die Frauen haben im Durchschnitt 19 Mal am Tag an Sex gedacht. Die Zahlen zeigen auch, dass es starke Unterschiede zwischen einzelnen Personen gibt und dies besonders bei den Männern. Männer gaben an zwischen 1 und 388 Mal am Tag an Sex zu denken, während bei den Frauen der Maximalwert bei 140 Mal am Tag lag.
..."

Grüße
Häretiker
 
Klein wild Vögelein
Klein wild Vögelein
Dabei seit
13. Feb. 2015
Beiträge
4.103
Reaktionen
9.093
Nein, ich halte die Zahl für Quatsch. Viel öfter!

OK, kommt darauf an:
"...
Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Männer tatsächlich etwas häufiger an Sex denken als Frauen, wobei der Wert aber mit im Schnitt 34 Mal am Tag weit unter dem „alle sieben Sekunden“-Mythos liegt. Die Frauen haben im Durchschnitt 19 Mal am Tag an Sex gedacht. Die Zahlen zeigen auch, dass es starke Unterschiede zwischen einzelnen Personen gibt und dies besonders bei den Männern. Männer gaben an zwischen 1 und 388 Mal am Tag an Sex zu denken, während bei den Frauen der Maximalwert bei 140 Mal am Tag lag.
..."

Grüße
Häretiker

Herrlich! :lol:
 
Triangulum
Triangulum
Dabei seit
29. Dez. 2020
Beiträge
419
Reaktionen
337
Vielleicht solltest du dir einfach mal einen Porno ansehen und erkennen, was da anders ist als bei Sex. Das lässt sich auch optimal aufs Klavierspielen übertragen.
Und zwar so: Echter Sex und die digitale Variante verhalten sich in etwa zueinander wie das Klavierspielen auf einem Steinway D-Flügel und das Spielen auf einem E-Piano. Wenn Du den Steinway spielst, übst Du länger und öfter. Es wird gelegentlich lauter. Auf dem E-Piano, naja, man setzt den Kopfhörer auf, damit der Nachbar nichts hört. Der Klang wird elektronisch erzeugt und ist irgendwie eine Illusion. Und wenn der Strom ausfällt, tja dann gibt es in der Realität einen Babyboom. Beim e-Piano ist dann tote Hose... :-D :coolguy:
 
Cee
Cee
Dabei seit
6. Feb. 2021
Beiträge
192
Reaktionen
156
Wenn man sich die Witzeecke und manchen politischen oder Altherrenkommentar hier anschaut, dann reicht selbst ein Bösendorfer Imperial nicht zur Kompensation. Wird also nix mit den schlauen & schönen Frauen...

Cee
 

Cee
Cee
Dabei seit
6. Feb. 2021
Beiträge
192
Reaktionen
156
Tut mir leid, aber Deinen Beitrag hatte ich gar nicht gelesen, geschweige denn einen Link verfolgt. Aber danke fürs Beispiel eines Altherrenkommentars!
:007:
Cee
 
Häretiker
Häretiker
Dabei seit
11. Nov. 2014
Beiträge
4.016
Reaktionen
4.410
Tut mir leid, aber Deinen Beitrag hatte ich gar nicht gelesen, geschweige denn einen Link verfolgt. Aber danke fürs Beispiel eines Altherrenkommentars!
:007:
Cee

Du postest, ohne alle Postings zuvor zu lesen? Und ohne Zitat, so dass man nicht weiß, worauf Du Dich genau beziehst?Interessant .... möchtest Du darüber reden? :-)

Grüße
Hräetiker
 
Cee
Cee
Dabei seit
6. Feb. 2021
Beiträge
192
Reaktionen
156
Du postest, ohne alle Postings zuvor zu lesen? Und ohne Zitat, so dass man nicht weiß, worauf Du Dich genau beziehst?
...
Hräetiker

Tja, im Internet gibts "skimming", grobes Überfliegen der Inhalte. Ich schreibs mal als Assoziationsstream: "les les überflieg ... Häretiker, ah, der dorische Jazz-Cop, hmm Studie wie oft an Sex denken ... kenn ich, langweilig, weiter ... Ah, Sex, Steinway-D GEGEN Digitalpiano, neenichnee, das geht ja gar nicht ..." -> Schwupp bin ich bei meinem Post. Alles klar, Hräetiker? (Tippies findet der Skimming-Blick trotzdem)
:bye:
Cee.
 
beo
beo
Dabei seit
14. Sep. 2017
Beiträge
2.011
Reaktionen
2.179
Wenn man sich die Witzeecke und manchen politischen oder Altherrenkommentar hier anschaut, dann reicht selbst ein Bösendorfer Imperial nicht zur Kompensation. Wird also nix mit den schlauen & schönen Frauen...

Cee
Du differenzierst da nicht hinreichend. Gerade die alten Herren, wollen keine schlauen Frauen sondern nur schöne Frauen, nur wenn sie sehr schön ist, darf sie auch ein wenig schau sein. Ist sogar wissenschaftlich belegt.

Zu Porno: Rebekka Reinhard sagt: "Pornographie ist der Kitsch der Erotik", demnach verhält sich Porno zu Sex wohl eher wie TEY gespielt von Clayderman zu Rachmaninoch gespielt von Argerich.
 
Sylw
Sylw
Dabei seit
27. Mai 2017
Beiträge
484
Reaktionen
409
"les les überflieg ... Häretiker, ah, der dorische Jazz-Cop, hmm Studie wie oft an Sex denken ... kenn ich, langweilig, weiter ... Ah, Sex, Steinway-D GEGEN Digitalpiano, neenichnee, das geht ja gar nicht ..." -> Schwupp bin ich bei meinem Post.
Genauso hab ich mir das vorgestellt, danke für die Bestätigung 🤓
Damit habe ich nicht gesagt, dass man das den Posts auch anmerkt, nee, nee, gar nicht 🤣
 
  • Like
Reaktionen: Cee
 

Top Bottom