Zwei kleine Teaser (Kaufverträge sind unterzeichnet)

Ich abe etwas gefunden, das genau keinen Stilbruch darstellt, sondern tatsächlich auf den Konzertbühnen der Welt um die Jahrhundertwende gang und gäbe war:

Klavierstuhl1.jpgKlavierstuhl2.jpgKlavierstuhl3.jpgKlavierstuhl4.jpg

Das wird natürlich noch einmal überarbeitet, ist aber stilistisch perfekt und dürfte von Pianisten anstandslos akzeptiert werden. Es sei denn der Pianist macht es wie mein Fürst Igor und lehnt von vornherein jegliche Klavierbank ab, sondern will einfach nur irgendeinen Stuhl mit einigermaßen flexibler Lehne haben, so wie Arcady Volodos und früher Radu Lupu auch.
 
Wird auch heute noch hergestellt. Hier z.B. von Yamaha:


oder von Burghardt:

 

Zurück
Top Bottom