Zu hohe Erwartungen an den Klavierunterricht?

Dieses Thema im Forum "Forum für Anfängerfragen" wurde erstellt von Orchid, 9. Feb. 2018.

  1. Katynka
    Offline

    Katynka

    Beiträge:
    30
    @ Hasenbein ja und manchmal kommen solche Lehrer ins Forum geplatzt wettern ein bisschen über die sich hier Rat suchenden Schüler rum , man würde ja über den schlechten Unterricht "ablässtern/aufhetzen" (so wie der/die ä Thread Ersteller in dem Fall) und erzählen wie toll sie doch sind und wie gut der Unterricht ist und alle stimmen dem KL zu ohne das der KL mal seine tollen Unterrichts Strategien hier Preis gegeben hat. Hätte diese/diese tolle KL das getan wäre er/sie als Kack KL enttarnt worden.

    Man sollte schon wirklich!!! vorsichtig sein wen man als "Kack Schüler " oder " Kack Lehrer" bezeichnet.
    Oder einfach nicht so hohe Ansprüche an den Klavier unterricht haben , aber besser keinen damit der KL in ruhe nach Schema F weiter unterrichten kann.
     
  2. Orchid
    Offline

    Orchid

    Beiträge:
    43
    Ich möchte Euch ja keineswegs mit meinem weiteren Werdegang langweilen, aber für diejenigen, die es interessiert, wie es weiterging:
    Ich habe mir Eure Ratschläge zu Herzen genommen, insbesondere
    hat mich irgendwie angesprochen, denn genau aus dieser Komfort-Zone hatte ich mich zuvor nicht hinausgewagt. Danke an @DonMias . Und an alle anderen.
    Jedenfalls habe ich den Kontakt zu einer gut ausgebildeten Klavierlehrerin gesucht und hatte am Dienstag die erste Stunde. Sie hat ungefähr mein Alter und war mir auf Anhieb sympatisch. Zum Einstieg gab es ein leichtes Stück auf: Schumanns Kinderszenen "die Erste", dafür davon den ersten Teil bis zum nächsten mal auswendig. Na das geht doch dann schon in die richtige Richtung...
    Bei ihr nehme ich jetzt etwa alle zwei Wochen Unterricht zum Ausprobieren.
    Ich will erstmal ein paar Wochen zweigleisig fahren und später entscheiden, bei welchem Lehrer ich bleiben möchte. Allerdings tue ich das mit schlechtem Gewissen, weil ich meinem bisherigen KL mein "Fremdgehen" nicht erzählt habe. Das traue ich mich dann doch nicht.
    Falls es interessiert, berichte ich, wie es weitergeht.
    Liebe Grüße...
     
  3. DonMias
    Offline

    DonMias

    Beiträge:
    1.370
    Es interessiert.