Wie wird man Dirigent?

T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich wollte nur mal Fragen, was ihr fuehr richtig haltet zu studieren, wenn man Dirigent werden will? ;)

Danke!
 
R

Rebecca

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
191
Reaktionen
38
Hey Tobi,

sorry, aber allein, dass du die Frage stellst, ist für mich ein Indiz dafür, dass du keine Chance hast, beruflich Dirigent zu werden ;) Dazu müsstest du sehr musikalisch aufgewachsen sein, und extrem gutes Gehör haben, mehrere Instrumente spielen oder zumindest eine Vorstellung davon haben, dich in der Musikwelt sehr gut auskennen etcpp. ... Dirigent oder Instrumentalist wird man nicht so wie Anwalt, wo man halt mal seine Schule macht und dann Jura studiert. In solche Berufe muss man von Kindheit an reinwachsen ;)

LG
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.766
Man wird Dirigent, wenn man

1) professionell Klavier spielen kann,
2) weitere Instrumente beherrscht,
3) sowieso hochmusikalisch ist,
4) sich auf so ziemlich allen Gebieten der Musik bestens auskennt,
5) ein entsprechendes Studium absolviert hat,
6) eine erstklassige Allgemeinbildung vorweisen kann,
7) mehrsprachig ist,
8) eine hammerharte Persönlichkeitsstruktur hat.

Dazu sollten noch sehr gute Beziehungen in der Szene, ausgeprägtes wirtschaftliches Denken, gutes Aussehen und diverse weitere soft skills, etwa eine attraktive Ehefrau aus reicher Familie, kommen.
Dann kann ´s klappen...
CW

P.S.: Wieso läßt sich dieser verdammte Smiley nicht entfernen????
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
Naja, ich denke, das wäre eventuell was für mich. Ich spiele mehrere Instrumente und habe auch schon auf meiner Schule erfahrungen als Musical Director gemacht ;) Und zumindestens sagen alle meine Musiklehrer, ich wäre sehr talentiert. Naja, ich habe ja noch 2 Jahre Zeit mich zu entscheiden. Meine Frage ist eben nur, was für einen Hochschulgang man machen sollte. Ob es wirklich "Dirigieren" ist, oder einen allgemeinen Bachelor in Musik. Sorry, aber damit kenne ich mich noch nicht so wirklich aus. Ich bin auch am Überlegen, in England zu studieren.
 
R

Rebecca

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
191
Reaktionen
38
Einen allgemeinen Bachelor in Musik? Hä? Was soll das bitte für ein Studiengang sein?
 
T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
Vielen Dank für deinen Beitrag, und Rebecca, wie gesagt kenne ich mich nicht aus :P Und wie schaut es denn aus mit Musical Director? Ist das etwas, was man auch extra studiert oder macht man das einfach?
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
10.231
Reaktionen
13.497
Bei aller Liebe Tobi, es ist erstens ziemlich leichtsinnig, sich auf die Aussagen irgendwelcher Leute in irgendeinem Forum zu verlassen, und zweitens zeugt es von Faulheit und wenig Engagement. Wenn du wirklich etwas erreichen willst, kannst du niemals andere für dich arbeiten lassen - du musst alles selber machen und dich dahinter klemmen, dass es funktioniert. Das gilt in so hart umkämpften Positionen wie der des Dirigenten noch hundertfach.

Also: Informier dich, knüpfe Kontakte, such dir Leute, die dich fördern, nimm (guten!!!) Unterricht in Klavier und am besten einem Streich- und Blasinstrument und tritt einem Chor bei, such dir ein Ensemble, das du regelmäßig dirigieren kannst (es gibt massenweise einfache Chöre oder Laienorchester, die jemanden suchen), mach evtl. einen Dirigierkurs für Jugendliche, lass dir was einfallen...
Und vor allem: Informiere dich, wo es Hochschulen gibt, was die anbieten (auch an vorab-Förderung, Infos usw.), was du davon haben willst und was du dafür können musst.

Ich persönlich kann dazu sagen: An meiner Hochschule wird unterschieden zwischen Orchesterdirigat und Chordirigat, außerdem lernt man Dirigieren im Kirchenmusik- und Schulmusikstudium und Komposition (und ein bisschen in den pädagogischen Studiengängen). Viele Studenten studieren erst Schul- oder Kirchenmusik und hängen dann noch Dirigieren hinten ran. Man muss in der Aufnahmeprüfung schon einiges können, das schafft man nicht so ohne weiteres als Anfänger.
Weiterhin solltest du sehr gut Klavierspielen können, harmonisch und akkordisch denken können (zusätzlich zum melodischen natürlich) und gut vom Blatt spielen können (auch aus Partituren und Klavierauszügen).

Und mach dir nichts vor. Ein berühmter (= gut bezahlter und mit guten Orchestern arbeitender) Dirigent zu werden ist nochmal um einiges schwieriger und unwahrscheinlicher als Konzertmeister oder "normaler" Geiger (oder sonstiges) in einem Orchester zu werden.
Vielleicht kannst du ja irgendetwas musikalisches studieren, was dir auch gut gefällt und später nebenher oder als Teil davon dann dirigieren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
T

Tobi95

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hi, ich entschuldige mich dafür, dass ihr einen falschen Eindruck von mir bekommen habt. Ich bin alles andere als Faul. Ich habe schon ziemlich viel rechecheriert, auch erfolgreich. Probleme hatte ich dann, als ich nach englischen Universitäten geschaut habe, da ich nicht das Fach Dirigieren finden konnte. Daraus ist meine Frage entstanden. Darf ich fragen was Sie studieren? Ich weiss, dass es ein sehr harter und anspruchsvoller Beruf ist. Aber ich glaube das ist etwas, was ich machen will. Ich habe schon immer Möglichkeiten gesucht, mich vor anderen zu beweisen. Was Aufnahmeprüfungen angeht, bin ich glaube ich gut dabei, da ich einerseits Klavier, Gitarre und Kontrabass spiele, andererseits auch eine Orgelausbildung betätige, in der schon Sachen wie Gehörbildung, Dirigieren und Partiturspielen gefordert werden. Ich habe in meinem Leben schon sehr viel Zeit in Musik investiert, und deswegen bin ich der Meinung, dass das ist, was ich auch weiter machen möchte. Gibt es denn irgendeinen spezifisches Studiengang, den jemand für mich empfehlen könnte? Ich hoffe, das wirkt nicht, als bräuchte ich dringend eine Jobberatung. Aber wie ich die Sache einschätze, handelt es sich bei euch um kompetible Musiker mit offensichtlicherweise mehr Erfahrung, die ich mit meinen 16 Jahren habe. Danke.
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.680
Reaktionen
6.766
@Kanon:

Danke!
CW
 
 

Top Bottom