Werke von Komponistinnen / Women composers


Wiedereinaussteiger
Wiedereinaussteiger
Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
2.251
Reaktionen
1.340
Schöner Thread. Dann will ich auch mal etwas reinsemmeln:

1- Um 1900 erreichte das erste Musik-Druckwerk Millionenauflage - der Maple Leaf Rag von Scott Joplin. OK, keine Frau.
Aber das DAVOR erfolgreichste Musikstück im Druck war "Das Gebet einer Jungfrau" der Komponistin Tekla Badarzewska, mit ganz grob ca. der halben Auflage.




2- Ich besitze einen Band von "Women's Composers of Ragtime ".

* Adaline Shepherd (1883.1959) mit "Pickles and Peppers" und dem "Wireless Rag"
* Julia Lee Niebergall (1886-1968) mit dem "Hoosier Rag"
* Irene M. Giblin (1888-1974) mit "Sleepy Lou"
* May Frances Aufderheide (1888-1972) mit dem "Richmond Rag" und "A Totally Different Rag"

3- Die womöglich produktivste Komponistin der Neuzeit könnte die US-Ikone des Country & Western sein, Dolly Parton.

 
Zuletzt bearbeitet:
 

Top Bottom