Welchen Lack zum Lackieren?

  • Ersteller des Themas Tastenscherge
  • Erstellungsdatum
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.399
Reaktionen
2.479
Ich lasse gerade ein Klavier lackieren von jemandem, der das noch nie gemacht hat. Der macht eigentlich eher Industriedesign und Airbrush und sowas. Aber er hat jedenfalls im Gegensatz zu mir eine Spritzkabine :D

Es soll so sein, dass man die Holzstruktur noch erkennen kann, also eine Lasur. Was nimmt man da am besten? Ich hab früher wohl einige Klaviere lackiert, aber immer nur geschlossenporige Oberflächen. Dazu hab ich immer Nitrocellulose-Lack (NC Lack) von Clou genommen. Was könnt ihr mir empfehlen? Es ist ein Schimmel 112/5 aus den Siebziger Jahren, nussbaum.
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.399
Reaktionen
2.479
ach so, ganz vergessen: es soll schwarz werden.
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.399
Reaktionen
2.479
Hallo? Will keiner mit mir spielen? ;) Na gut, dann muss ich halt mit mir selbst kommunizieren: :D

Hey Tastenscherge, ich hab da einen super Tipp: nimm irgendeinen Kunstharzlack und dusch 2 mal drüber, sieht echt funky aus!

Ne, im Ernst: das Klavier ist vom Lackieren zurück. Der Lackierer hat Desmodur/Desmophen von Hesse genommen. Ist super geworden, wenn auch speziell dieser Lack etwas "überqualifiziert" ist. Soll heißen sehr hochwertig und teuer. In Ludwigsburg hat man uns damals erzählt, dass der für allerhöchste Ansprüche sei und auch säurefest sei. Es geht sogar das Gerücht, dass man darauf eine Zigarette ausdrücken könnte. Aber irgendwie verspür ich keinen Drang, das auszuprobieren. :D

Zwischenzeitlich hatte ich auch nochmal mit einem Kollegen telefoniert. Der meinte auch: gehst du Obi, kaufst du Kunstharz!
 
Berbisdorfer
Berbisdorfer
Dabei seit
4. Sep. 2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
Brauchst du noch eine Antwort ?
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.399
Reaktionen
2.479
nein, das Klavier ist ja bereits lackiert und fertig. Ich wollte nur mal das Ergebnis mitteilen, falls jemand sowas auch mal vor hat.
 
J
Jörg
Dabei seit
23. Apr. 2007
Beiträge
524
Reaktionen
97
Hallo Tastenscherge,
jetzt musste ich doch mal lachen. Die Kommunikation war echt gut. :D
Nur die Zigarette, würde ich lieber weg lassen. Man muß ja nicht alles ausprobieren.
Dein Thema war auch etwas zu fachlich. Ich gehe davon aus, dass hier nicht so viele
Lackierprofis vertreten sind, sonder mehr Klavierspieler (nicht böse gemeint, ja!)
Grüße Jörg
 
Petz
Petz
Dabei seit
26. Okt. 2007
Beiträge
794
Reaktionen
69
Den Lack merke ich mir vor (da Kettenraucher).....;):D
 
Tastenscherge
Tastenscherge
Dabei seit
10. Dez. 2007
Beiträge
3.399
Reaktionen
2.479
Ich gehe davon aus, dass hier nicht so viele
Lackierprofis vertreten sind, sonder mehr Klavierspieler

Ach, Fachleute bzw. Klavierbauer gibt es hier auch einige:

Klaviermacher
Klavierbaumeister
Klavierbauermeister
Sunny
Dieter

meine Wenigkeit und bestimmt noch einige andere die sich noch nicht geoutet haben bzw. die ich vergessen habe.

Das mit der Zigarette sag ich mal dem Lackierer. Der hatte vorher eine Probe auf einem Stück Holz gemacht, ich hoffe das hat er noch nicht weggeschmissen :D
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Ich hab schon mitgelesen, aber was soll ich Dir raten, mag ich doch persönlich nur Schellack aussen drauf.;)

LG
Klaviermacher
 
 

Top Bottom