Unterricht auf Heimorgel

M
msichana
Dabei seit
21. Apr. 2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich bin ganz neu hier. Ich heiße Silke, bin 26 Jahre alt, studiere noch und gebe schon seit einigen Jahren privat kleineren Kindern sowohl Keyboard- als auch Klavierunterricht. Bislang lag allerdings mein Schwerpunkt beim Keyboard, weil das von den Kids einfach mehr gefragt wurde. Ich hatte selbst von meinem 6. Lebensjahr bis zum 16. Geburtstag Unterricht an den Instrumenten Keyboard, Klavier, Kirchenorgel und Akkordeon.

Lange Rede kurzer Sinn...

Seit Neuestem habe ich einen Schüler, der 10 Jahre alt ist und von einem Onkel eine alte Heimorgel geerbt bekommen hat, das Model Yamaha MC 400. Den Eltern war es "egal", ob der Junge Keyboard, Klavier oder Orgel lernt. Ich hab mir halt gedacht... wenn da schon eine Heimorgel steht, dann gebe ich auch Orgelunterricht. Problematisch für mich ist, dass ich selbst Orgelunterricht an einer einmanualigen Kirchenorgel bekommen habe. Das Ding hat nun aber 2 Manuale. Es ist mir schon klar, dass die rechte Hand das obere und die linke Hand das untere Manual spielt. Allerdings bin ich mir nicht sicher, wo sich auf dem unteren und oberen Manual das eingestrichene C befindet bzw. wo die Hände am Anfang hinzulegen sind. Kann mir jemand helfen?
 
Miss Emerson
Miss Emerson
Dabei seit
14. März 2010
Beiträge
94
Reaktionen
8
In welchen Lagen man spielen kann kommt auch darauf an, welche Zugregler gezogen sind (wenn die Yamaha welche hat - ich kenne das Modell nicht).
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
35
Aufrufe
3K
Gelöschte Mitglieder 29782
Gelöschte Mitglieder 29782
D
Antworten
24
Aufrufe
11K
klafierspieler
K
D
Antworten
34
Aufrufe
7K
stephen
stephen
 

Top Bottom