Unkontrollierte Impulse aus QuietTime,

Dieses Thema im Forum "Das Klavier: allgemeine Infos, Kauf, Reparatur" wurde erstellt von Helena, 4. März 2007.

  1. Helena
    Offline

    Helena

    Beiträge:
    1
    Ich habe an mein Klavier ein QuiteTime GT-2 einbauen lassen, einen Stummschalter, der es mir erlaubt, zu spielen wann ich will, ohne andere zu stören. Ich höre den Ton über Lautsprecher oder über Boxen.

    Dieses Teil, das ich an sich für sehr segensreich halten, hat nun eine Macke: Es scheint, daß es irgendwelche unkontrollierbaren elektrischen Impulse erhält, die dazu führen, daß - ebenso unkontrollierbare - Klaviertöne entstehen, die mir alle nase lang einen fürchterlichen Schreck in die Knochen jagen.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? :confused:
    Helena
     
  2. Stilblüte
    Online

    Stilblüte

    Beiträge:
    7.370
    meinst du, dass du einen Ton spielst und er viel zu Laut ist?
    Das passiert mir auch manchmal. Ich weiß auch nicht, warum.
    Allerdings werden keine anderen Töne gespielt, ohne dass ich die Tasten drücke.
    Ich erschrecke mich aber auch, wenn gelegentlich mal ein Ton zu laut ist.

    Technik wird einen echten Klavierklang eben doch nie ersetzen können ;)

    liebe Grüße

    Stilblüte
     
  3. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    ich weiß nich ob das dazu passt, aber mein digital piano hat so zwischen durch auch mal nen ziemlich lauten ton (es waren 2 töne, ein tiefer und ein hoher) von sich gelassen. ich war grad bei den hausaufgaben und hab mich so verjagt das ich nen strich über die kompletten hausaufgaben gefetzt hab xD

    gruß manu
     
  4. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    ne, mir is noch nie was ins piano gelaufen...ich meide es flüssiges auch nur annähernd in die nähe meines pianos zu lassen.
    und krümel oder ähnliches...hm...eigtl. auch net.
    es war auch erst 2-3 mal das da son ton kam, also es ist eher selten. ich denk ma, da es kein clavinova oder sonst eine teure marke ist, wird es wohl einfach ein klitze kleiner technischer fehler sein.

    gruß manu
     
  5. Christoph
    Offline

    Christoph

    Beiträge:
    1.148
    ich glaub ich muss meine Meinung über die Anständigkeit von Klavierlehrern grundlegend noch mal überdenken ;)

    Zum Thema: Mein Keybord (meine erste Tastensammlung die ich hatte) lässt gelegentlich Töne von sich, damit man es nicht zu lange anlässt.
    Vielleicht so was?