Uebel & Lechleiter von 1909

  • Ersteller des Themas Karlsruher44
  • Erstellungsdatum
K

Karlsruher44

Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
Erstmal Hallo miteinander,
ich bin der Frank. Ich habe für 1 Euro einen Klavier ersteigert Hersteller : Uebel & Lechleiter von 1909 (habe das Baujahr herausgefunden anhand der Seriennummer)
Nun zu meiner Frage, auf dem Klavier stehen zwei Namen einmal der Hersteller: Uebel & Lechleiter, und darunter
J. Feuchtinger Metz. Ist dieser zweiter der Namen v. damaliger Händler ?
Über die Suche im Internet konnte ich keine Antwort finden.
Ich würde mich über eine antwort freuen.
Das Klavier wurde heute erst abgehollt. Muss auch gestimmt werden da es das letztemal vor 6 Jahre geschah.
hier auch die Bilder1.JPG 2.JPG 3.JPG 60.JPG 70.JPG
 
Ambros_Langleb

Ambros_Langleb

Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.406
Reaktionen
12.141
zwei Namen einmal der Hersteller: Uebel & Lechleiter, und darunter
J. Feuchtinger Metz. Ist dieser zweiter der Namen v. damaliger Händler ?

Das wird wohl so sein, Metz / Lothringen gehörte ja bis 1918 zum dt. Reich, und da ist die Präsenz dt. Fabrikate in dieser Zeit keine Überraschung. Leicht vorstellbar, daß es mit seinem nach 1918 ausgewiesenen dt. Besitzer ostwärts gewandert ist. Der hier könnte der Händler sein:

Annonces.jpg


handje45.gif
"Marchand d'instruments, pianos et musique. Feuchtinger (Jules), fournisseur de la Cour, commission, exportation, grand choix de musique, éditions bon marché, catalogues envoyés franco sur demande."

Quelle: http://www.lieveverbeeck.eu/Pianos_francais_f.htm

Und hier: http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k5794786b/f10.image
findet sich in den "Musiknachrichten aus der Provinz" unter der Ortsangabe Metz ein Hinweis auf seinen Nachfolger in der Zeit nach dem Krieg, der als Händler und Konzertveranstalter tätig war.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karlsruher44

Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Info. So jetzt muss ich nur noch jemand finden um das Klavier zu überprüfen und stimmen in meiner Umgebung
 
K

Karlsruher44

Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
Stimmt Hammerköpfe müssen auch noch abgezogen werden. Habe die Rillen gesehen
 
K

Karlsruher44

Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
vielen Dank andrea, aber das hatte ich auch schon gefunden :)
 
Andrea03

Andrea03

Dabei seit
11. Jan. 2015
Beiträge
31
Reaktionen
20
Ahhh...ok! Wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)
 
K

Karlsruher44

Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
ich werde es wohl von meine Lebensgefährtin lernen. Sie hat Music studiert und hatte 12 Jahre Klavierunterricht. Sie freut sich darauf endlich mal wieder zu spielen (ist 6 Jahre her das letztemal)
Also ist das Klavier eigentlich für Sie gedacht :)
jetzt muss ich es noch in dem ersten Stock hoch bekommen. Selber tragen ist nicht drinn...(Treppenaufgang zu eng und verwinkelt) wird wohl von aussen mit einem Kran auf die Terrasse passieren müssen. Muss noch schauen wer bei mir in der Umgebung sowas macht. Meine Freundin wird ungeduldig :D
 
K

Karlsruher44

Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
naja bin nicht weit von Karlsruhe entfernt. aber stimmt da könnte ich mal nachfragen
danke
 
W

WolfG.

Dabei seit
7. Okt. 2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
wie hast du über die Seriennummer das Baujahr heraus bekommen?
Ich habe ein Uebel Lechleiter mit der Seriennummer 27835 und würde gerne das Baujahr wissen.

VG,
Wolfgang
 

Anhänge

  • Klavier-3.jpg
    Klavier-3.jpg
    390 KB · Aufrufe: 12
  • Klavier-4.jpg
    Klavier-4.jpg
    661,9 KB · Aufrufe: 12
Mawima

Mawima

Dabei seit
11. Nov. 2010
Beiträge
968
Reaktionen
478
Uebel & Lechleiter mit 27835 ist von 1928.
 
K

Karlsruher44

Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
8
Reaktionen
0
na so geht es noch schneller :) :)
 
 

Top Bottom