TV- und Radio-Sendungen - Klavier und klassische Musik

pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.644
Reaktionen
11.249
Ich schaue zur Zeit Abends immer mal bei den Live-Übertragungen aus der Wigmore Hall bei YT rein. Vor 3 Tagen Igor Levit mit 4 Sonaten von Beethoven und als Zugabe ein Stück von Fred Hersch, eben ein Konzert von Angela Hewitt mit Werken von Bach. Sie spielt dort bereits wieder am 28.09., dann die Kunst der Fuge. Die nächsten Wochen finden dort viele Konzerte, die alle live gestreamt werden, statt.

 
Ivory

Ivory

Dabei seit
30. Nov. 2011
Beiträge
594
Reaktionen
832
Gerade hörte ich reinzufällig im DLF unter Freistil "Die Kraft der Reduktion, Minimalismus in der Kunst"
Ein großer Bereich widmet sich der minimal music. Zum Nachhören sehr zu empfehlen
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.644
Reaktionen
11.249
eben ein Konzert von Angela Hewitt mit Werken von Bach. Sie spielt dort bereits wieder am 28.09., dann die Kunst der Fuge.

Für diejenigen, die es interessiert, ist hier das Konzert mit der Kunst der Fuge. Kann mich an kein Konzert erinnern, bei dem die Hände am Ende so lange auf der Tastatur verblieben sind und das Publikum diese Stille nicht unterbrochen hat.

View: https://www.youtube.com/watch?v=Mz1r7PeuePA
 
S

Stefan379

Dabei seit
12. Feb. 2017
Beiträge
1.221
Reaktionen
762
"History of the Pianoforte"

 
Coda

Coda

Dabei seit
26. Dez. 2019
Beiträge
107
Reaktionen
138
Der Vollständigkeit halber auch nochmal hier: "Koreas junge Klassik-Stars" in der Arte Mediathek zu finden!

 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.644
Reaktionen
11.249
Sonntag 22.11. um 17:40 Uhr auf Arte: Rachmaninow - Klang einer russischen Seele. Ab sofort schon in der Mediathek zu sehen:musik064::

 
Demian

Demian

Dabei seit
23. Okt. 2019
Beiträge
2.083
Reaktionen
2.715
@Stefan379
Danke für den Tipp! Ich hätte sonst nie erfahren, dass das Klavier in diesen ganzen Songs immer das gleiche ist. Jetzt beim Hören erkenne ich den Sound natürlich wieder. Es hat etwas sehr Obertonreiches, Charakteristisches.
... Und wieder einmal zeigt sich an den ausgewählten Songs, dass David Bowie einer der bedeutendsten Popmusiker aller Zeiten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stefan379

Dabei seit
12. Feb. 2017
Beiträge
1.221
Reaktionen
762
slide1.jpg
 
J

Josef

ehemals jbs
Dabei seit
23. Juni 2009
Beiträge
1.340
Reaktionen
995
Danke @Stefan379, sehr interessante Sendung! Ö1 ist einfach ein toller Sender.
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.644
Reaktionen
11.249
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.644
Reaktionen
11.249
In der Mediathek des ZDF sind seit kurzem u.a. neue Einspielungen der 5 Klavierkonzerte von Beethoven mit Krystian Zimerman und dem London Symphony Orchestra unter der Leitung von Sir Simon Rattle zu sehen:musik064::

 
thomasz

thomasz

Dabei seit
16. Mai 2006
Beiträge
255
Reaktionen
51
Gestern, am 31.12.2020, fand das Silvester-Konzert des Orchestra della Svizzera Italiana in Lugano statt, mit Martha Argerich und dem zweiten Klavierkonzert von Beethoven.

Hier der Link zur Aufzeichnung des Konzerts: https://www.osi.swiss/rsi-livestream

Kurioser Anblick: Die Streicher spielen mit Masken...
 
Zuletzt bearbeitet:
Marlene

Marlene

Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.598
Reaktionen
10.823
und besonders kurios war, was ich im Dezember beim Einkaufen gehört habe. Eine ältere Dame hat die Wartezeit vor der Kasse damit verbracht, sich über ein Konzert zu beschwerden, das sie im TV gesehen hat. "Da saßen Leute ohne Maske im Orchester, die Streicher hatten sie aber auf". Die Begleiterin, vermutlich ihre Tochter, wollte wissen, welche Instrumente die betreffenden Musiker gespielt haben. "Ääähmm..., Klarinette, Oboe und Querflöte".
:dizzy: :-D
 
thomasz

thomasz

Dabei seit
16. Mai 2006
Beiträge
255
Reaktionen
51
In diesen verrückten Zeiten ist das Tragen eines MNS bei den Musikern mittlerweile ja eher die Regel als die Ausnahme.

Immerhin: Die Wiener Philharmoniker haben ihr Neujahrskonzert 2021 (wurde ja im Fernsehen übertragen aus dem leeren Saal des Wiener Musikvereins) komplett ohne Masken gespielt, und auch in üblicher enger Orchesteraufstellung...
 
thomasz

thomasz

Dabei seit
16. Mai 2006
Beiträge
255
Reaktionen
51
Andras Schiff spielte am 7. Januar live in der (leeren) Wigmore Hall in London ein Bach-Programm, unter anderem chromatische Fantasie und Fuge und Italienisches Konzert, jeweils mit einführenden Erläuterung von ihm.

Hier kann man es anschauen:
 
 

Top Bottom