Tristan-Akkord

Tosca

Tosca

Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Hi hi - habt Ihr jetzt vom Titel her etwa gedacht, ich wollte mit Euch über den Tristan-Akkord philosophieren? Nöö, Freunde, so viel Theoriekenntnisse hab' ich nicht. :p

Aber ich war gestern Abend in Koblenz in "Tristan und Isolde" (ganz tolle Leistung für das kleine Theater!!!), und da habe ich natürlich mal ein bisschen gegoogelt über den Akkord, muss aber ehrlich zugeben, dass mir das ein paar Häuser zu hoch ist.

Meine Frage ist 'ne andere. Ich meine mal von einem Film gehört zu haben, in dem Heiner Lauterbach (glaub ich jedenfalls) als Musikprofessor total komisch versucht, den Tristan-Akkord zu erklären. Weiß jemand, welcher Film das ist?

Grüßchen
Tosca
 
W

Wu Wei

Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
1
In "Campus" (Schwanitz) spielt er einen Professor.
 
Tosca

Tosca

Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Der Film ist es nicht, da spielt er einen Soziologieprofessor. Den "Campus" kenne ich, sowohl den Film wie auch das herrliche Buch.
Dietrich Schwanitz schätze ich übrigens sehr, und sein Schicksal hat mich sehr berührt.

Gruß
Tosca
 
 

Top Bottom