TrioNoten

K

Klavomi

Dabei seit
18. Aug. 2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,

ich suche Noten für ein Trio bestehend aus zwei Geigen und einem Klavier. Da ich selbst leider nichts finde, erhoffe ich mir nun hier ein paar Tipps :). Vielleicht gibt es ja ein paar Trio erfahrene unter euch?

Es wäre wirklich super, wenn mir jemand helfen kann.
Mit freundlichen Grüßen,

Klavomi
 
C

chiarina

Guest
Hallo klavomi,

neulich haben Freunde von mir Tangos von Piazzolla gespielt. Natürlich können dann auch noch zusätzlich Bandoneon, Bass etc. mitspielen, aber nur für zwei Violinen und Klavier klingen die Tangos auch sehr gut. Du musst dann nur eine entsprechende Bearbeitung suchen.

Viele Grüße

chiarina
 
C

Chrissi

Dabei seit
20. Feb. 2009
Beiträge
396
Reaktionen
3
@Klavomi
Welchen Schwierigkeitsgrad dürfen denn die einzelnen Stimmen haben?

Spontan fallen mir aus meinem Repertoire die Doppelkonzerte aus der Barockzeit und von Sarasate "Navarra" ein.
 
K

Klavomi

Dabei seit
18. Aug. 2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also zuletzt haben wir das Concerto Grosso in d-moll von Vivaldi gespielt.
Diesen Schwierigkeitsgrad dürfte es schon haben, weil jeder von uns noch Solo Stücke hat.
 
C

Chrissi

Dabei seit
20. Feb. 2009
Beiträge
396
Reaktionen
3
-Vivaldi: Concerto grosso in a-moll
-Bach: Konzert in c-moll für Violine, Oboe(Violine) und Streichorchester(Klavier)
-Bach:Konzert in d-moll für 2 Viol. und Streichorch. (Klavier)
-Corelli: Triosonaten
-Händel: Triosonaten

deutlich schwerer, aber sehr schön:
-Frolov: Divertimento für 2 Viol. und Klavier
-Schostakovitch: 5 Stücke für 2 Viol. und Klavier
 
K

Klavomi

Dabei seit
18. Aug. 2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Vielen Dank :-)

Da habe ich ja schonmal was, wo ich mich jetzt durchhören kann;)
 
 

Top Bottom