Transkriptionen zur Winterreise

H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollt mal fragen, was es so für Klavier-Transkritionen zur Winterreise von Schubert gibt. Welche würdet ihr empfehlen? Wie schwierig sind die Trankriptionen. Übrigens gehts mir eigentlich nur ums erste Lied " Gute Nacht"

Danke im Vorraus

Gruß,
Hacon
 
H

Hacon

Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Auf IMSLP findet man eine einfache von einem gewissen Herr Wittmann:

http://imslp.info/files/imglnks/usi...2203-Schubert_-_Winterreise__2H_Wittmann_.pdf

Berühmter ist wohl die von Liszt, aber wohl auch gefühlte 10 Mal schwerer... ;)

http://www.mediafire.com/?yygwzzjzzmr

Von Godowsky gibt es scheinbar auch noch eine Transkription, die hab ich jedoch noch nicht gefunden.

Ich würd die erste nehmen.
Aah, schade dass du die von Godowsky nicht gefunden hast - hätte ich natürlich der technischen Einfachheit halber viel lieber gespielt:rolleyes:

Ne, Spaß beiseite;)

Vielen vielen Dank Pitt,
dass du mir gleich mal die gesamte Suche ersparst und direkt zwei Links zu kostenlosen Noten reingestellt hast.

werd wahrscheinlich, wie dus auch empfiehlst, die von wittmann nehmen.
aber ein zum scheitern verurteilter liszt-versuch muss auch sein;)
 
D

DoctorGradus

Dabei seit
7. Sep. 2008
Beiträge
380
Reaktionen
0
Wusste garnicht dass es sowas gibt. Die Winterreise ist eines der schönsten Stücke die ich kenne. Kann jemand was genaueres zum Schwierigkeitsgrad von Godowsky sagen? Mein Notenhändler scheints nicht zu haben sodass ich auch nicht reinschauen kann.
 
Pitt

Pitt

Dabei seit
20. Aug. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
0
Hacon...dein Ava macht mir Angst, Fazil gefiel mir besser! ;)



Von Godowsky gibt es glaub nur eine zu "Gute Nacht"... Hab sie soeben gefunden:

http://www.mediafire.com/download.php?0j4wmwdjkzh

Seite 10.

Ganz schön viele Noten. :D

Der Scan ist jedoch sehr schlecht und an einigen Stellen nicht lesbar.
 
 

Top Bottom