Synthesia - ein Compterspiel

Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
102
Kennt hier schon jemand das Programm "Syntesia". Es handelt ich um ein kostenloses Programm, mit dem man Stücke mittels grafischer Darstellung von beliebigen Midi-Dateien auf dem Midikeyboard lernen kann.

Hier ein Video dazu

http://www.youtube.com/watch?v=p2mPdXJsLcc

Downloadseite für das Programm:

http://www.synthesiagame.com/getTheGame.aspx

Das Programm hat zur Zeit noch keine Notendarstellung. Ein solches Feature ist aber dem Vernehmen nach für zukünftige Versionen geplant.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

Amfortas

Guest
Find ich lustig, aber nicht zum Stücke lernen, aber wenn man mal Abends Freunde da hat, kann man es sicher so nutzen wie die ganzen anderen Videospiele (Der Gewinner darf das Stück dann mal am Flügel spielen)


Liebe grüße
Oliver
 
Pilo

Pilo

Dabei seit
25. Nov. 2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ich finds ganz praktisch ohne Midieingabe, um die Verbindung Klang und Struktur auf der Klaviatur sichtbar zu machen. Ihmo visualisiert es sehr gut die Muster und Strukturen. Wenn ich eine Improvisation am DP als midi gespeichert hab, schau ich mir dann ganz gerne über Synthesia an, was ich eigentlich so getrieben hab und kann dann diesen räumlichen Sinn für Akkordfolgen, Skalen und Motive zurück auf die Tastatur übertragen.

Ich verwends also weder zum Lernen, noch als Partyspiel, sondern fürs übertragen ins optisch-räumliche.
Scheint vielseitig zu sein :D
 

Similar threads

 

Top Bottom