Stück erarbeiten

  • Ersteller des Themas Tiillyy
  • Erstellungsdatum
Tiillyy
Tiillyy
Dabei seit
19. Juli 2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo zusammen!!
Nachdem ich ja jetzt seit zwei Wochen mein Klavier habe :D bin ich natürlich fleißig am klimpern. Hatte bisher keinen Klavierunterricht, aber nach den Ferien gehts los.
Da ich aber Akkordeon-vorbelastet und schon desöfteren am Keyboard meiner Tochter probiert habe, habe ich mir per PDF die Anfängernoten hier im Clavio-Shop runtergeladen. Übungshefte "Klavierschule für Erwachsene" hab ich zuhause.
Jetzt zu meiner Frage: Ist das normal das man sich die Fingersätze selbst erarbeiten muss (ich meine auch bei Anfängerstücken, probiere grad "Menuett in F-Dur".) Und wenn ich mir diese selbst zusammensuche muss ich auf irgendwas achten, außer das "ich" es damit gut spielen kann? :floet:
Gruß, Tilly
 
H
Hacon
Dabei seit
28. Juli 2007
Beiträge
2.443
Reaktionen
0
Also ich weiß ja nicht, wie es die Klavierlehrer hier so halten, aber es wundert mich schon, dass du dir die Fingersätze als Anfänger selbst erarbeiten sollst, da kann man nämlich einiges falsch machen.
Sind denn da wenigstens Tips zum Basteln der Fingersätze?
 
Tiillyy
Tiillyy
Dabei seit
19. Juli 2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Nein keine Tips!
Mit der rechten Hand hab ich ja schon zwecks Akkordeon Erfahrung, aber ich hatte mich eben gewundert.
Naja, ich hab mich jetzt ein paar mal durchgewurstelt und drüber geschrieben wie ich meine das es passt.
Mal sehn was dabei rauskommt.
:)
Auf jeden Fall soviel zum Thema Anfängernoten.
Ich weiß ja nicht ob das bei allen so ist, aber ich hab mir noch ein Notenheft bestellt (auch für Anfänger und aus dem Shop hier), ist aber noch nicht angekommen.
Gruß, Tilly
 
Haydnspaß
Haydnspaß
Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
102
Ich denke, die Fingersätze in gedruckten Noten sind bereits so schlecht, daß jede Veränderung automatisch eine Verbesserung ist :cool:

Es gibt keine falschen Fingersätze, nur ungeschickte und umständliche.
 
Tiillyy
Tiillyy
Dabei seit
19. Juli 2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Danke!
Sowas wollt ich hören ;)!
Werd ich schon nicht zu umständlich gelöst haben.
Bis dann! Werd mal noch ein bischen weiterüben. Die Gelegenheit ist grad günstig. Keiner zuhause.
Gruß, Tilly
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.127
Reaktionen
9.263
Hallo Tiillyy;

m.E. sind die Noten für Anfänger (noch) nichts für echte, blutige Anfänger
 
Tiillyy
Tiillyy
Dabei seit
19. Juli 2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Mit dem (noch) hast du vermutlich recht. :floet:
Ich hab mich jetzt aber mal dran festgebissen und kann jetzt rechte und linke Hand getrennt voneinander auswendig spielen. Hab vorhin angefangen beide zusammen zu üben.
Ob es sich vom Tempo und von der Lautstärke her so gehört weiss ich natürlich nicht.
Mit beiden Händen gleichzeitig kriech ich bis jetzt nur so durch. :)
:p
Gruß, Tilly
 
Viola
Viola
Dabei seit
23. Apr. 2006
Beiträge
1.340
Reaktionen
217
Kompliment, Tilly!
Manchmal muss man eben eine Passage erst rechts alleine, dann links alleine, dann zusammen üben, und wenn man beim Zusammenüben das Gefühl hat, wieder völlig von vorne anzufangen ist das völlig normal!
Ein ganzes Stück links alleine auswendig spielen, Chapeau! Soll angeblich gut sein, habe ich noch nie geschafft....
 
Tiillyy
Tiillyy
Dabei seit
19. Juli 2008
Beiträge
27
Reaktionen
0
Danke!:oops:
Ist ja nur eine Seite.
Zusammenspielen ist jetzt irgendwie echt witzig. Komme ständig durcheinander, weil ich das was ich auswendig im Kopf habe teilweise falsch zuordne, oder mir plötzlich nicht mehr sicher bin ob rechts oder links.
Wenn ich dann so halb auf die Noten dabei linse, kann es vorkommen, dass ich mit der linken Hand in die falsche Richtung denke.
Da werd ich wohl das zusammenspiel doch nochmal ganz ordentlich von vorne bzw. von hinten Takt für Takt durchkauen.
:p
LG, Tilly
 
Odi
Odi
Dabei seit
7. Aug. 2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Mein ehemaliger Klavierlehrer hat immer etwas an meinen Fingerstätzen auszusetzen gehabt...

Ich war eben sehr umständlich.:D

Heute weiss ich dass es richtig war!

mfg
 
 

Top Bottom