Stilblütes erste CD

Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.603
Reaktionen
14.416
Hallo liebe Clavios!

Nächstes Jahr, vermutlich eher am Anfang als am Ende, wird meine erste richtige CD entstehen. Ich habe noch nicht endgültig entschieden, was darauf sein soll und bin darum offen bzw. interessiert an euren Wünschen oder Vorschlägen. Vielleicht auch auf Grundlage dessen, was ihr schonmal von mir gehört habt und was euch besonders gefallen hat.
Die höchste Entscheidungsgewalt liegt dann aber doch bei mir :-D

Ich halte euch auch gerne auf dem Laufenden, wie die CD entsteht, wenn die Zeit etwas näher rückt. Natürlich ist dann auch spannend zu wissen, wer potentiell Interesse an so einer CD haben wird, weil sich das u.U. auf die Höhe der Auflage auswirkt. Überlegt schon mal...
Rückmeldung gerne hier im Faden oder auch per PN, wenn das jemandem lieber ist.

viele Grüße!
eure Stilblüte

Kleingedrucktes:
Ich weiß, dass das ein potentiell kommerzieller Beitrag ist bzw. werden kann. Sobald ich eine Antwort von Clavio bekomme, wie ich einen solchen erstelle (darauf warte ich seit mehreren Wochen) und sobald er wirklich kommerzielle Zwecke verfolgt, werde ich den Beitrag ordnungsgemäß verschieben lassen. (-:
Das ist auch mit @Troubadix so abgesprochen.
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
Hallo liebe Clavios!

Nächstes Jahr, vermutlich eher am Anfang als am Ende, wird meine erste richtige CD entstehen. Ich habe noch nicht endgültig entschieden, was darauf sein soll und bin darum offen bzw. interessiert an euren Wünschen oder Vorschlägen. Vielleicht auch auf Grundlage dessen, was ihr schonmal von mir gehört habt und was euch besonders gefallen hat.
Die höchste Entscheidungsgewalt liegt dann aber doch bei mir :-D

Ich halte euch auch gerne auf dem Laufenden, wie die CD entsteht, wenn die Zeit etwas näher rückt. Natürlich ist dann auch spannend zu wissen, wer potentiell Interesse an so einer CD haben wird, weil sich das u.U. auf die Höhe der Auflage auswirkt. Überlegt schon mal...
Rückmeldung gerne hier im Faden oder auch per PN, wenn das jemandem lieber ist.

viele Grüße!
eure Stilblüte

Kleingedrucktes:
Ich weiß, dass das ein potentiell kommerzieller Beitrag ist bzw. werden kann. Sobald ich eine Antwort von Clavio bekomme, wie ich einen solchen erstelle (darauf warte ich seit mehreren Wochen) und sobald er wirklich kommerzielle Zwecke verfolgt, werde ich den Beitrag ordnungsgemäß verschieben lassen. (-:
Das ist auch mit @Troubadix so abgesprochen.
ich!!!:super:;-)
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.640
Reaktionen
11.247
Liebe Stilblüte,

diese CD darf auch in meiner Sammlung nicht fehlen;-). Da ja Wünsche geäußert werden dürfen: Le Tombeau de Couperin würde mich sehr erfreuen:super:.

Liebe Grüße
Christian
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.046
Reaktionen
2.384
...und die 4. Ballade!
 
Troubadix

Troubadix

Dorfpolizist
Dabei seit
3. Mai 2011
Beiträge
2.518
Reaktionen
2.503
Le Tombeau de Couperin würde mich sehr erfreuen:super:.

Mich auch!

Ich habe noch nicht endgültig entschieden, was darauf sein soll und bin darum offen bzw. interessiert an euren Wünschen oder Vorschlägen.

Möchtest du nur auf dein bereits bestehendes Repertoire zurückgreifen oder hast du andere Projekte in Arbeit, die du einspielen möchtest? Es wäre natürlich gut zu wissen, aus welchen Stücken "wir wählen dürfen" oder ob du gerne Anregungen für neues Repertoire vielleicht in eine spezielle Richtung hättest usw....

Sonst wünsche ich mir am Ende noch eine Gesamteinspielung aller Skrjabin-Sonaten. :-D

Viele Grüße!
 
K

koelnklavier

Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.443
Au ja, Wunschkonzert "Von mir zu Dir" - am besten mit eingestreuten Hörergrüßen. So etwas gab's vor 1989 jeden Sonntag nachmittag im Deutschlandfunk ...
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.498
Hallo liebe Clavios!

Nächstes Jahr, vermutlich eher am Anfang als am Ende, wird meine erste richtige CD entstehen. Ich habe noch nicht endgültig entschieden, was darauf sein soll und bin darum offen bzw. interessiert an euren Wünschen oder Vorschlägen. Vielleicht auch auf Grundlage dessen, was ihr schonmal von mir gehört habt und was euch besonders gefallen hat.
Die höchste Entscheidungsgewalt liegt dann aber doch bei mir :-D

Ich halte euch auch gerne auf dem Laufenden, wie die CD entsteht, wenn die Zeit etwas näher rückt. Natürlich ist dann auch spannend zu wissen, wer potentiell Interesse an so einer CD haben wird, weil sich das u.U. auf die Höhe der Auflage auswirkt. Überlegt schon mal...
Rückmeldung gerne hier im Faden oder auch per PN, wenn das jemandem lieber ist.

viele Grüße!
eure Stilblüte

Kleingedrucktes:
Ich weiß, dass das ein potentiell kommerzieller Beitrag ist bzw. werden kann. Sobald ich eine Antwort von Clavio bekomme, wie ich einen solchen erstelle (darauf warte ich seit mehreren Wochen) und sobald er wirklich kommerzielle Zwecke verfolgt, werde ich den Beitrag ordnungsgemäß verschieben lassen. (-:
Das ist auch mit @Troubadix so abgesprochen.
das ist deine erste CD, die man als Demo CD verwenden wird. Da solltest Du in keinem Fall ein Risiko eingehen, also bloss nicht was exotisches aufnehmen, nicht zuviel russisches, eher Finger weg. Bach, Mozart, Beethoven, Chopin, unbedingt Schubert auch Schumann, mit diesen haben Veranstalter die auch aus Bürokraten bestehen keine Mühe zum vergleichen. Bist Du mal berühmt, dann kannste Dir alles leisten.:idee:
 
Ludwig

Ludwig

Dabei seit
28. Jan. 2015
Beiträge
1.565
Reaktionen
2.011
Ich würde sie kaufen :super:

Ich bin entweder für die "Große Sonate Für das Hammerklavier " :-D oder (er wurde ja schon genannt) ein wenig Bach - im WTK gibts so viel was ich gerne höre.
 
G

gastspiel

Gesperrt
Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
1.002
Reaktionen
327
das ist deine erste CD, die man als Demo CD verwenden wird. Da solltest Du in keinem Fall ein Risiko eingehen, also bloss nicht was exotisches aufnehmen, nicht zuviel russisches, eher Finger weg. Bach, Mozart, Beethoven, Chopin, unbedingt Schubert auch Schumann, mit diesen haben Veranstalter die auch aus Bürokraten bestehen keine Mühe zum vergleichen. Bist Du mal berühmt, dann kannste Dir alles leisten.:idee:

Ich würde eher als Demo CD zum Gegenteil raten, vielleicht nicht zu exotisch, aber die 100.000 Chopin, Mozart, Beethoven Aufnahme braucht eigentlich kein Mensch, außer diese hebst dich irgendwie ab, neuartige Interpretation etc.

Ob die Veranstalter sich nämlich wirklich die Mühe machen und sich jeweils 10 Beethoven Sonaten vergleichend anhören....

Lass dich doch einfach von deinem USA Aufenthalt inspirieren und vor allem solltest du nur einspielen, was dir wirklich Spaß macht und vor allem was zu dir passt und dich charakterisiert.

Vielleicht wählst du Stücke aus, die zu einem verrückten Motto passen.

Vor allem hoffe ich, dass du dir ein gutes Studio leisten kannnst.

Vielleich filmst du dich auch teilweise bei den Aufnahmen und stellst das als Promo ins Internet.

Übrigens Quincy Jones richtet die Studios immer so ein, dass sich der jeweilige Künstler immer besonders wohlfühlt, wenn du also im Ballkleid gut spielst oder im Morgenmantel.....

Bloß nimmt er immer mehr auf und sortiert dann einen Teil aus. Ist zwar nicht im klassischen Musikbetrieb, aber vielleicht solltest du ein paar Stücke mehr aufnehmen, um dann auswählen zu können. Musst natürlich die Kosten abwägen.

Die richtige Arbeit beginnt nach der Aufnahme.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ibex

Dabei seit
17. Aug. 2015
Beiträge
114
Reaktionen
108
Hallo Stilblüte

Bin zwar noch nicht lange im Forum aktiv, habe aber schon viel von dir hier gelesen. Deine Beiträge sind immer interessant und du spielst wirklich sehr schön Klavier. Also ich würde auch eine CD kaufen, wenn es denn keine Probleme mit dem Versand in die Schweiz gibt.

Mir gefällt Mozart sehr gut.
Zum Beispiel:
1. Alla Turca (Das Original oder deine Version auf Youtube gefällt mir auch sehr gut: https://www.youtube.com/watch?v=pKb8Vw9LFdY)
2. Symphony No. 40 in G minor, K.550

Bach gefällt mir auch sehr gut.
Zum Beispiel:
Air on G String

Von Pachelbel gefällt mir der Canon in D sehr gut.

Vielleicht wird ja eines davon auf der CD sein, würde mich sehr freuen, aber die Entscheidung liegt natürlich bei dir.

LG
ibex
 
K

kristian

Dabei seit
8. Sep. 2009
Beiträge
855
Reaktionen
199
Da der Fips Bach möchte und der Destenay auf Altbewährtes steht, erlaube ich mir den Hinweis, dass die Goldbergvarationen sich schon mehrfach für eine gelungene Debüt-CD geeignet haben.
 
J

Josef

ehemals jbs
Dabei seit
23. Juni 2009
Beiträge
1.340
Reaktionen
995
G

gastspiel

Gesperrt
Dabei seit
4. März 2015
Beiträge
1.002
Reaktionen
327
Habe noch vergessen, besonders wichtig ist wohl ein guter Tontechniker mit erstklassiger Technik und vor allem der passende gemietete Flügel.

Ob das aber alles so günstig zu haben ist, z.B. in Komplettpaketen, wie ich eben bei einer Recherche im Internet - Preise für Studioaufnahmen - fand und dort als erstes auf ein Würzburger Studio traf. ;)
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.911
Reaktionen
7.072
Wenn Bach darauf ist, kaufe ich eine CD. Wenn auch noch Bartok darauf ist, kaufe ich zwei.

Viel Erfolg,

CW
 
 

Top Bottom