spielentscheidung

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Windir, 3. Juni 2006.

  1. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    Jo, ich hab ma wieder nix zu tun und bin unschlüssig über das nächste stück was ich anfange. Hätte da zur Auswahl: appassionata 1.mov , tempest 1.mov, moonlight 1./3.mov., rachmaninov prelude op3no2. Was würdet ihr nehmen ? :>
     
  2. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    15.238
    Spiele zwar in anderen Leveln, aber ich würde einfach den Geschmack entscheiden lassen.
     
  3. Moonlight
    Offline

    Moonlight

    Beiträge:
    237
    Ich würde natürlich Moonlight nehmen :P
     
  4. Pianissimo
    Offline

    Pianissimo Guest

    ich würde rachmaninoff nehmen... :-D :-D
     
  5. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    Den Rachmaninoff würde ich auch nehmen. Hab ihn lange nicht gespielt und ist nicht so lang.
    Mondschein dann danach :lol:

    Gruß Hartwig
     
  6. Hooly
    Offline

    Hooly

    Beiträge:
    43
    Auf jeden Fall Rachmaninov! Ist auch eins meiner liebsten Stücke, aber leider (noch) zu schwer für mich.
     
  7. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    naja, ma gucken, bin eh grad mit chopin beschätigt
     
  8. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    493
    sag mal, wie viele Stücke verschleißt du pro Woche??
    Gestern Chopin- Etüde, heute Rachmaninoff :?
    Gibt es eigentlich auch noch Leute wie mich, die etwas länger für das Einstudieren eines Stückes brauchen :?: :?:

    Der Hartmut
     
  9. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    Ne das hasste falsch verstanden ^^, ganz so schnell gehts nich. Also das rachmaninov prelude kann ich im moment zur hälfte da ich schon vor na weile damit mal angefangen hab. Mit chopin etüden fang ich grad neu an... und da is viel arbeit in sicht
     
  10. Hartmut
    Offline

    Hartmut

    Beiträge:
    493
    viel Arbeit und viel Belohnung!

    (war nicht ganz so ernst gemeint...)
    ich würde übrigens auch den Rachmaninoff bevorzugen!

    Der Hartmut
     
  11. konstantin
    Offline

    konstantin Guest

    ich finde immer wieder erstaunlich, wie eingeschränkt der rahmen der "beliebten stücke" doch ist. und dann immer nur die leckerlies. :roll:
    wie wäre es denn z.b. mal mit nem anderen rachmaninoff, z.b. etude-tableaux oder ein preludes aus op.32 (vlt. nicht gerade 12:))
    oder ein beethoven op 109 oder 2/3 oder oder oder. denkt dran, leute, das repertoire ist größer als mondschein und appassionata. :-D
    für kein anderes instrument gibt es ein so großes repertoire. nutzt das doch mal aus :!: :wink:
     
  12. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    is mir klar, aber die mag ich im mom am liebsten
     
  13. Pianissimo
    Offline

    Pianissimo Guest

    genau, wie wäre es mal mit
    Messiaen, Ginastera, Albeniz....


    Aber auch ich bleibe bei Beethoven :) :-D
     
  14. Hartwig
    Offline

    Hartwig

    Beiträge:
    1.119
    Wenn mir die Zeit knapp ist und ich nur mal so am Klavier spielen möchte, was meist der Fall ist, suche ich mir nicht nur die großen Stücke von Beethoven wie Waldsteinsonate, Mondschein und Pathetique aus, nein auch die :lol: Appassionatea :lol:
    Nein Scherz beiseite: Ich spiele gern dann einfache Stücke von Mozart, Beethoven, Schubert, Chopin hauptsächlich. Aber mal die Aufforderung zum Tanz oder Brahms-Walzer wie auch einzelne Teile aus Schubertsonaten oder die Noten, die mir dann gerade beim Durchblättern auffallen. Kann auch mal Symphonien vom Mozart für Klavier geschrieben wie auch Sätze aus Klavierkonzerten sein, die ich allmählich etwas üben möchte.
    :) Darum kann ich auch nichts richtig :)

    Gruß Hartwig
     
  15. Pianissimo
    Offline

    Pianissimo Guest

    ach, das ist doch immer so

    frei nach dem Motto " Wer übt, der kann nichts". :-D :-D :-D :-D
     
  16. johnP
    Offline

    johnP

    Beiträge:
    29
    sag mal hast du die sonate op 31 nummer 3 (oft auch dei jagd genannt) schon gespielt. die finde ich persönlich sehr empfehlenswert.

    gruß johnP
     
  17. Windir
    Offline

    Windir

    Beiträge:
    284
    scheiße, kennt ihr das auch wenn ihr son berg an stücken dazuliegen habt und wisst net welches ihr jetz wirklich durchziehen wollt ^^ will so alles auf einmal machen
     
  18. Johofa
    Offline

    Johofa

    Beiträge:
    53
    Genau das kenne ich auch!

    Ist nicht einfach das Richtige zu finden, was?:))