Rubinstein Biographie

F

frnci

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
111
Reaktionen
0
Liebe Clavoianer,
In letzter Zeit habe ich mich sehr mit Arthur Rubinstein beschäftigt, und bin jetzt auch daran interessiert eine Biographie, wenn möglich eine Auto - Biographie zu lesen...

Hat jemand da Erfahrungen, bzw. Empfehlungen, die er/sie möglicherweise schon selbst gelesen hat????
Vielen Dank
frnci
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.413
Reaktionen
10.743
Hallo frnci,

das ist Gedankenübertragung, wollte gerade einige Videos von ihm posten da sich ja morgen zum 30. Mal der Todestag dieses "Pianisten des 20. Jahrhunderts" jährt. Seine 2-teilige Autobiographie ist wunderbar. Sie umfasst ja die Zeit vom Ende des 19. Jahrhundert an und wenn man das Leben dieses großen Pianisten und Menschen aus 1. Hand erfährt, seine Kämpfe mit dem Instrument, den Verlust nahezu seiner gesamten Familie im 3. Reich, seine Freundschaften mit den großen Künstlern wie Picasso, Szymanowski, Heifetz,etc., sein Verhältnis zu Horowitz, sein Leben als Bonvivant, alles ernsthaft aber auch mit viel Humor geschrieben: unbedingt zu empfehlen. Anbei 2 Aufnahmen von ihm, ganz bewusst nicht Chopin:-)

Arthur Rubinstein plays "La campanella" - YouTube

Rubinstein Brahms capriccio h moll op76 no2 1973 - YouTube

LG
Christian
 
F

frnci

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
111
Reaktionen
0
Hallo Christian,
Vielen Dank für deine Antwort...... Das heute der 30. Todestag desselbigen ist habe ich nicht gewusst..... :D:D Ich selber habe mich mit ihm zu beschäftigen angefangen als ich seine Mozart Konzerte hörte bzw. ihn selber sprechen, und ich muss sagen ohne ihn zu kennen ich finde ihn massiv sympathisch
Danke nocheinmal für den Tipp, jetzt weiß ich dass ich in den nächsten Tagen meine Bibliothek aufstocken werde:)
LG frnci
 
SpaetzuenderDD

SpaetzuenderDD

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
216
Reaktionen
42
Hallo,

Wie heisst denn die Autobiographie?

Gruß
Dennis
 
SpaetzuenderDD

SpaetzuenderDD

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
216
Reaktionen
42
Danke,

Schade gibts nicht mehr Neu zu kaufen. :-(
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.985
Reaktionen
2.311
Ich habe den ersten Band (Erinnerungen) auch gebraucht gekauft. Der Fortsetzung (Mein glückliches Leben) ist neu als Taschenbuch erhältlich.
Rubinstein konnte nicht nur gut Klavier spielen sondern auch unterhaltend erzählen. Besonders beeindruckend fand ich seine Offenheit bezüglich seiner Schwächen. Außerdem fragt man sich manchmal, wen hat er eigentlich nicht gekannt von den Großen seiner Zeit.

Gruß
Manfred
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.413
Reaktionen
10.743
Man sollte unbedingt auch die Reihenfolge einhalten. Der 1. Teil (Erinnerungen: Die frühen Jahre) ist deshalb so beeindruckend, weil er von seiner Kindheit und Ausbildung in Berlin, seinen ersten von vielen Amouren und den ersten großen Tourneen in Europa und Südamerika in einer Art und Weise erzählt, dass man diese Zeitepoche förmlich spüren kann und den Weg zum Weltklassepianisten und Weltbürger aufzeigt, der 2. Teil (Mein glückliches Leben) behandelt die Zeitspanne vom Ende des 1. Weltkriegs an bis auf den Zenit als unbestritten berühmtetster Pianist des 20. Jahrhunderts neben Horowitz. Wie Manfred schon erwähnt hat: Er hat wirklich alle Großen dieser Zeit gekannt (Musiker, Maler, Schauspieler, Politiker etc.) und mit sehr vielen Freundschaften geschlossen. Viel Vergnügen beim Lesen!

LG
Christian
 
SpaetzuenderDD

SpaetzuenderDD

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
216
Reaktionen
42
Habe den ersten Teil jetzt durch gelesen.

Sehr zu empfehlen.

Gruss
Dennis
 
 

Top Bottom