Reparatur- und Stimmtour

  • Ersteller des Themas klaviermacher
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.296
In Gedenken an klaviermacher

Hallo,

es steht zwar auch schon in anderen Threads etwas über meine Reise, doch nun möchte ich es hier nochmal erwähnen. Ich bin direkt nach dem Claviotreffen in Wien, also nach dem 20. April auf einer größeren Deutschlandtour, vermutlich bis Ende April.

Nachdem die Heizperiode um ist, trifft es sich gut, dem ein oder anderen das Klavier oder den Flügel klanglich auf Vordermann zu bringen. Einige fixe Anmeldungen liegen mir bereits vor.

Zur Zeit habe ich aber terminlich noch Platz, und deshalb frage ich hier, ob noch jemand Lust auf meine Arbeit bekommen hat.

Wer will, schreibt in diesem Faden, oder schickt mir gleich eine PN. Ich werde dann sehen, ob ich es irgendwie einrichten kann bzw. sowieso ideal zu meiner Route passt.

LG
Klaviermacher
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.840
Reaktionen
4.183
Hallo Klaviermacher,

seit heute knarren und quietschen drei nebeneinander liegende Tasten, was ziemlich nervt. Ich weiß nicht, ob ich da selbst etwas machen kann oder ob dies ein Fall für den Fachmann ist. Die letzte Stimmung liegt auch schon eine Ewigkeit zurück, obwohl ich selbst noch keine Misstöne wahrnehme.

Also falls Du zufälligerweise bei der Tour ganz in meiner Nähe sein solltest...

Den genauen Ort gibt es ggf. per PN
 
Stuemperle

Stuemperle

Dabei seit
5. Dez. 2006
Beiträge
1.083
Reaktionen
21
Ein großes ÄTSCH allen andern, weil Klaviermacher grad bei mir umme Ecke (vom See) wohnt. :p

Michael, Deine letzte Stimmung hält so gut, daß ich mich gerne gedulde, bis Du die anderen Nordlichter versorgt hast. Mai/Juni oder so, ich melde mich nochmal. Das Aufgewicht und das von mir geklebte/gelöste Blei ist auch noch nicht ganz gegessen...

Schöne Reise nach Wien!
Hanfred
 
V

Vita

Dabei seit
5. Apr. 2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
Also, ich suche ja jemanden, der sich mein altes Schätzchen mal ansieht. Ob es sich lohnt, noch mal ein paar €ros zu investieren oder nicht.
Ich wohne so auf halber Strecke zwischen Aachen und Köln. Was würde mir denn so ein Termin in etwa kosten?
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Hallo Michael, vielleicht solltest Du mal die bisherigen Stationen der Reise hier angeben (ohne Namensnennung!), damit manch einer merkt, dass Du ohnehin in der Ecke bist oder auf dem Weg vorbeifahren wirst - das könnte die Hemmschwelle senken!

PS. Nenn bei mir Würzburg als Station! :D
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.296
Hallo Michael, vielleicht solltest Du mal die bisherigen Stationen der Reise hier angeben (ohne Namensnennung!), damit manch einer merkt, dass Du ohnehin in der Ecke bist oder auf dem Weg vorbeifahren wirst - das könnte die Hemmschwelle senken!

PS. Nenn bei mir Würzburg als Station! :D
OK!
Hier sind die fixen Stationen in Deutschland:
Dessau, Düsseldorf, Köln, Bonn, Bad Orb, Fürth, Würzburg:D, München, Mainz
Nicht sicher sind Hamburg, Mainz, Berlin - aber das ändert sich stündlich;)


LG
Michael

PS.: Allen Anfragen hab ich ein PN geschickt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
R

Roman aus Wien

Dabei seit
26. März 2006
Beiträge
101
Reaktionen
3
Michael, Deine Regulierung und Stimmung ...

... heute vormittag hat mein Nemetschke-Pianino deutlich verändert: Die leichtgängige und regelmäßige Klaviatur verbessert das Spielgefühl enorm.

Als mein Sohn spielte und ich nur zuhören brauchte, konnte ich auch den durch Deine Stimmung verbesserten Klang feststellen.

Grüße aus Wien
Roman
 
Johann Bastian Seebach

Johann Bastian Seebach

Dabei seit
4. Jan. 2009
Beiträge
119
Reaktionen
0
Hey Micha

Du kannst gern nach Luzern kommen wenn du möchtest :P Nein Quatsch das liegt einfach nicht drinn. Von der Entfernung und allem drum und drann, obwohl eine Stimmung von dir sicher ausserordentlich gut wäre! Und mein Kla37 hats ja auch nicht nötig... seit etwa 2 Jahren nicht gestimmt worden unds ist noch super :rolleyes::D.

Naja... vielleicht irgendwann mal

liebe Grüsse JBS
 
G

gubu

Guest
Lieber Michael, auch auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für Deine tolle Arbeit!!:):)
Liebe Grüße, gubu

Ich::klavier:
 
violapiano

violapiano

Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
10
Nun war Michael auch bei mir und hat sich lange und ausgiebig mit Flügel beschäftigt.

Neben Stimmen war vor allem Intonieren notwendig, und das ist Michael hervorragend gelungen. So klingt nun mein kleiner Yamaha ein bissele nach Bösendorfer.:kuss:;)

Herzlichen Dank, Michael, für deine hervorragende Arbeit! Ich hoffe, Du wirst uns wieder besuchen!

(@ Michael: Übrigens scheint sich mein Klavierhändler dagegen sträuben zu wollen, das knackende Pedal als Garantieleistung zu machen... Hm... mal sehen, ich werde mit dem Prokuristen sprechen.)

LG
violapiano
 
mos

mos

Dabei seit
6. Jan. 2009
Beiträge
524
Reaktionen
1
Boah!! Michael war da!! Und ich habe ein neues Klavier :D. Vorher war sie Vanilleeis, jetzt ist sie Vanilleeis mit heißen Kirschen oder Erdbeeren mit Sahne. Die perfekte Verführung. Ein Traum von einem Klavier!

Was hat der arme Kerl an meiner Uri (Schimmel 112er) heute geackert, stundenlang und äußerst sympathisch. Die halbe Uri lag zeitweilig im Garten und bekam eine neue Frisur (Filze geschliffen). Dann wurden die alten Knochen mal kräftig mir Druckluft durch gepustet. Unglaublich wieviel Staub sich nach 22 Jahren so ansammeln kann. Zum Glück war mal Traumwetter in Köln und der ganze Staub ziert jetzt den Garten.

Was aber dann in meinem Probekeller passierte grenzt schon an ein Wunder. Ich habe ja immer noch die Vermutung, er hat mal kurz das gesamte Innenleben ausgetauscht und mir da ein neues Klavier eingebaut, als ich den Staubsauger holen war.

Mein Uri klingt traumhaft! Ich hätte nie für möglich gehalten, dass selbst ich als absolute Anfängerin einen so großen Unterschied beim Spielen spüren würde.

Es ist, als ob alles jetzt ganz gleichmässig und rund läuft und der Klang ist unbeschreiblich. So schön warm, voll, weich, rund....... Sorry, mir fehlen einfach die Adjektive um das ganze beschreiben zu können.


Noch faszinierender fand ich aber Michael bei der Arbeit zu zusehen. Mit wieviel Liebe, Genauigkeit und Präzision er an mein Klavier rangegangen ist. Man muss das einfach erleben. Ich habe zwischendurch gefilmt und werde es nach dem Schneiden mal hochladen.

Bei ihm merkt man, dass er jedes Klavier individuell sieht und ihm eine Seele gibt. Da ist nichts 0815, da ist alles genau auf dieses Instrument abgestimmt. Einfach faszinierend. Wenn er dann zwischendurch mal in die Tasten gehauen hat, dann war das genial. Ich konnte kaum glaube, dass meine Uri so klingen kann. Die kann ganz brav und klassisch klingen, aber auch genau das Gegenteil. Verrucht, rauchig, aufreizend und frech. Klasse.

Ich freue mich schon jetzt, wenn ich morgen wieder in meinen Keller verschwinden kann und mich mit meiner neuen Uri anfreunde.

Ein ganz dickes Dankeschön an dich Michael!! :kuss:Was bin ich froh, dass ich so lange gewartet habe es hat sich definitiv gelohnt.

Noch viel Spaß auf deiner Tour und der Rest von euch kann sich schon wirklich auf den Tag freuen, wenn Michael vor der Türe steht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Kulimanauke

Kulimanauke

Dabei seit
27. Feb. 2008
Beiträge
1.449
Reaktionen
1
Ja, Mos
und genauso eine Stimmung hatten wir auch in Wien miteinander.
War ja klar, denn auch dort hat unser Klaviermacher alle Saiten fein und säuberlich gestimmt für ein reines Treffen. :p

Nachlese
 
lavendel

lavendel

Dabei seit
25. Mai 2008
Beiträge
1.409
Reaktionen
1.264
...dann schließe ich mich den lobeshymnen auf michael mal an :D.

mein schimmelchen wiehert jetzt gaaaaarnicht mehr schrill, michael hat es gezähmt :kuss:. der ortswechsel in meinem wohnzimmer hatte ihm nicht gefallen, in der ecke, in der es gelandet ist, hörte es sich wirklich ganz spitz und unangenehm an. nach der intonation von michael hat es jetzt wieder seinen warmen klang. danke - und auf ein wiedersehen im herbst!

lavendel
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
nach dem Video von Mos schließe ich mich in vorauseilender Vorfreude an. Ein Hoch auf Michael - den Erwecker aller Klaviere/Flügel. Das wird ein Fest...:D

(bilde mir gerade ein, auf so einem perfekt eingestellten Instrument nie mehr mühsam üben zu müssen:rolleyes: - das spielt quasi von alleine, oder?)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 

Top Bottom